Search Images Maps Play YouTube News Gmail Drive More »
Sign in
Screen reader users: click this link for accessible mode. Accessible mode has the same essential features but works better with your reader.

Patents

  1. Advanced Patent Search
Publication numberDE60214519 T2
Publication typeGrant
Application numberDE2002614519
PCT numberPCT/US2002/003827
Publication date5 Apr 2007
Filing date7 Feb 2002
Priority date2 Mar 2001
Also published asCA2434680A1, DE60214519D1, DE60227203D1, EP1363540A2, EP1363540B1, EP1707123A1, EP1707123B1, US7245959, WO2002069806A2, WO2002069806A3
Publication number02614519, 2002614519, DE 60214519 T2, DE 60214519T2, DE-T2-60214519, DE02614519, DE2002614519, DE60214519 T2, DE60214519T2, PCT/2002/3827, PCT/US/2/003827, PCT/US/2/03827, PCT/US/2002/003827, PCT/US/2002/03827, PCT/US2/003827, PCT/US2/03827, PCT/US2002/003827, PCT/US2002/03827, PCT/US2002003827, PCT/US200203827, PCT/US2003827, PCT/US203827
InventorsLawrence San Jose WASICEK
ApplicantBoston Scientific Scimed, Inc., Maple Grove
Export CitationBiBTeX, EndNote, RefMan
External Links: DPMA, Espacenet
Bildgebender katheter zum gebrauch in einem führungskatheter Imaging catheter for use in a guide catheter translated from German
DE 60214519 T2
Abstract  available in
Claims(27)  translated from German
  1. Kathetersystem aufweisend: einen Führungskatheter ( Catheter system comprising: a guide catheter ( 10 10 ) mit einem proximalen Ende ( ) Having a proximal end ( 14 14 ), einem distalen Ende ( ), A distal end ( 16 16 ) und einem Lumen, das sich zwischen diesen erstreckt, und einem Außendurchmesser mit einem Maximum von 5 French, einen Abbildungskatheter ( ) And a lumen extending therebetween, and an outer diameter with a maximum of 5 French, an imaging catheter ( 100 100 ) mit einem länglichen röhrenförmigen Element ( ) Having an elongate tubular member ( 102 102 ) mit einem proximalen und einem distalen Ende und einem Lumen ( ) Having a proximal and a distal end and a lumen ( 104 104 ), das sich zwischen diesen erstreckt, wobei der Abbildungskatheter aus einem Harz ausgebildet ist, einen Überzugsschlauch ( ), Which extends between these, wherein the imaging catheter is formed of a resin, a coating tube ( 110 110 ), der über das längliche röhrenförmige Element laminiert ist, und einen Führungsdraht ( ), Which is laminated over the elongated tubular member, and a guide wire ( 32 32 ), wobei der Abbildungskatheter ( ), Wherein the imaging catheter ( 100 100 ) und der Führungsdraht ( ) And the guide wire ( 32 32 ) beide separat und unabhängig durch das Lumen des Führungskatheters ( ) Both separately and independently through the lumen of the guide catheter ( 10 10 ) verschiebbar sind und wobei ferner der Abbildungskatheter ( ) Are displaceable and further wherein the imaging catheter ( 100 100 ) und der Führungsdraht ( ) And the guide wire ( 32 32 ) benachbart zueinander positioniert sind, wenn sie innerhalb des Lumens des Führungskatheters ( ) Are positioned adjacent to each other when within the lumen of the guide catheter ( 10 10 ) angeordnet sind. Are arranged).
  2. Kathetersystem nach Anspruch 1, wobei das Harz aus einer Gruppe ausgewählt ist, die Polyetheretherketon, Polyimid, gewoben-gewickelte Verbund-Werkstoffe und Hypo-Röhren umfasst. The catheter system of claim 1, wherein the resin is selected from a group comprising polyether ether ketone, polyimide, wound-woven composite materials and hypo tubes.
  3. Kathetersystem nach Anspruch 1, wobei der Überzugschlauch ( The catheter system of claim 1, wherein the cover tube ( 110 110 ) aus einem Material ausgebildet ist, das aus der Gruppe Polyäthylen und Urethan ausgewählt ist. ) Is formed of a material selected from the group consisting of polyethylene and urethane.
  4. Kathetersystem nach Anspruch 1, wobei der Außendurchmesser des Abbildungskatheters ( The catheter system of claim 1, wherein the outer diameter of the imaging catheter ( 100 100 ) geringer als 0,112cm (0,044 inch) ist. ) Is less than 0,112cm (0.044 inch).
  5. Kathetersystem nach Anspruch 4, wobei der Außendurchmesser des Führungsdrahtes ( The catheter system of claim 4, wherein the outer diameter of the guidewire ( 32 32 ) etwa 0,035cm (0,014 inch) ist. ) From about 0,035cm (0.014 inch).
  6. Kathetersystem nach Anspruch 1, welches ferner ein Schall-Abbildungsfenster ( The catheter system of claim 1, further comprising an acoustic imaging window ( 112 112 ) aufweist. ) Has.
  7. Kathetersystem nach Anspruch 6, wobei das Schall-Abbildungsfenster ( The catheter system of claim 6, wherein the acoustic imaging window ( 112 112 ) ein abgerundetes Fenster ist, das an dem distalen Ende des länglichen röhrenförmigen Elements ( ) Is a rounded window attached to the distal end of the elongate tubular member ( 102 102 ) angebracht ist. ) Is attached.
  8. Kathetersystem nach Anspruch 6, wobei das Schall-Abbildungsfenster ( The catheter system of claim 6, wherein the acoustic imaging window ( 112 112 ) an einer gemeinsamen Verbindungsstelle an dem Überzugschlauch ( ) At a common junction to the cover tube ( 110 110 ) angebracht ist. ) Is attached.
  9. Kathetersystem nach Anspruch 8, wobei das Schall-Abbildungsfenster ( The catheter system of claim 8, wherein the acoustic imaging window ( 112 112 ) an dem Überzugschlauch ( ) On the cover tube ( 110 110 ) unter Verwendung einer thermischen Verbindung mit geringem Profil angebracht ist. ) Is attached using a thermal connection with a low profile.
  10. Kathetersystem nach Anspruch 6, wobei das Schall-Abbildungsfenster ( The catheter system of claim 6, wherein the acoustic imaging window ( 112 112 ) aus einem Material ausgebildet ist, das aus der Gruppe Methylpenten-kopolymer, Polyäthylen und Urethan ausgewählt ist. ) Is formed of a material which is selected from the group methylpentene copolymer, polyethylene and urethane.
  11. Kathetersystem nach Anspruch 1, welches ferner einen rotierbaren Abbildungskern ( The catheter system of claim 1, further comprising a rotatable imaging core ( 118 118 ) aufweist, der so angepasst ist, dass er durch das Lumen des Abbildungskatheters ( ), Which is adapted so that it through the lumen of the imaging catheter ( 100 100 ) passierbar ist, wobei der Abbildungskern einen flexiblen Antriebsschaft ( Is) passable, wherein the imaging core a flexible drive shaft ( 120 120 ) und ein Wandlerelement ( ) And a transducer element ( 124 124 ) aufweist. ) Has.
  12. Kathetersystem nach Anspruch 11, wobei der Wandler ( The catheter system of claim 11, wherein the transducer ( 124 124 ) eine üblicherweise kreisförmige Fläche aufweist. ) Has a generally circular surface.
  13. Kathetersystem nach Anspruch 11, wobei der Wandler ( The catheter system of claim 11, wherein the transducer ( 124 124 ) ein scheibenförmiger Zylinder ist. ) Is a disk-shaped cylinder.
  14. Kathetersystem nach Anspruch 11, wobei der Abbildungskern ( The catheter system of claim 11, wherein the imaging core ( 118 118 ) ferner ein Wandlergehäuse ( ) Further includes a transducer housing ( 122 122 ) aufweist, das den Wandler ( ) Which the transducer ( 124 124 ) mit dem Antriebsschaft ( ) With the drive shaft ( 120 120 ) verbindet. ) Links.
  15. Kathetersystem nach Anspruch 14, wobei das Wandlergehäuse ( The catheter system of claim 14, wherein the transducer housing ( 122 122 ) einen weggeschnittenen Bereich aufweist, welcher in einem Winkel in Bezug auf die zentrale Achse des Antriebsschafts ( ) Has a cut-away portion, in which an angle with respect to the central axis of the drive shaft ( 120 120 ) geneigt ist. ) Is inclined.
  16. Kathetersystem nach Anspruch 15, wobei der Wandler ( The catheter system of claim 15, wherein the transducer ( 124 124 ) in dem weggeschnittenen Bereich des Wandlergehäuses ( ) In the cutaway portion of the converter housing ( 122 122 ) montiert ist, so dass der Wandler in einem Winkel in Bezug auf die zentrale Achse des Antriebsschafts ( ) Is mounted so that the transducer at an angle in respect to the central axis of the drive shaft ( 120 120 ) geneigt ist. ) Is inclined.
  17. Kathetersystem nach Anspruch 6, wobei das Schall-Abbildungsfenster ( The catheter system of claim 6, wherein the acoustic imaging window ( 112 112 ) an einem distalen röhrenförmigen Bereich des Abbildungskatheters ( ) At a distal tubular portion of the imaging catheter ( 100 100 ) angeordnet ist, proximal von einer distalen Spitze des Abbildungskatheters. ) Is disposed proximal to a distal tip of the imaging catheter.
  18. Kathetersystem nach Anspruch 1, wobei der Abbildungskatheter ( The catheter system of claim 1, wherein the imaging catheter ( 100 100 ) einen proximalen Abschnitt aufweist, der einen flexiblen Abschnitt ( ) Having a proximal portion having a flexible section ( 275 275 ) mit einem gewinkelten Schlitz ( ) With an angled slot ( 280 280 ) aufweist. ) Has.
  19. Kathetersystem nach Anspruch 18, wobei der Schlitz ( The catheter system of claim 18, wherein the slot ( 280 280 ) sich kontinuierlich über zumindest zwei Umdrehungen hinweg erstreckt. ) Extends continuously through at least two revolutions extends away.
  20. Kathetersystem nach Anspruch 19, wobei die Weite des Schlitzes entlang der Länge des Schlitzes variiert, wobei die Weite des proximalen Schlitzes geringer als die Weite des distalen Schlitzes ist. The catheter system of claim 19, wherein the width of the slot varies along the length of the slot, wherein the width of the proximal slit is less than the width of the distal slit.
  21. Kathetersystem nach Anspruch 18, wobei der proximale Abschnitt einen flexiblen Abschnitt mit einer Kerbe aufweist, welche teilweise in den flexiblen Abschnitt eingeschnitten ist. The catheter system of claim 18, wherein the proximal portion comprises a flexible portion with a notch, which is partially cut into the flexible portion.
  22. Kathetersystem nach Anspruch 18, wobei das Schall-Abbildungsfenster ( The catheter system of claim 18, wherein the acoustic imaging window ( 112 112 ) an einem distalen röhrenförmigen Bereich des Abbildungskatheters ( ) At a distal tubular portion of the imaging catheter ( 100 100 ) proximal von einer distalen Spitze des Abbildungskatheters angeordnet ist und der proximale Abschnitt ( ) Is disposed proximally of a distal tip of the imaging catheter, and the proximal portion ( 270 270 ) einen Übergangsabschnitt ( ) A transition section ( 400 400 ) aufweist, der proximal von dem flexiblen Abschnitt ( ), Which proximally of the flexible section ( 275 275 ) angeordnet ist, wobei der Übergangsabschnitt Bereiche der Wand aufweist, die entfernt sind, um einen zwischenliegenden Flexibilitätsbereich auszubilden, so dass der Übergangsabschnitt weniger flexibel als der flexible Abschnitt ist. Is arranged), wherein the transition regions of the wall portion, which are removed to form an intermediate range of flexibility such that the transition section is less flexible than the flexible section.
  23. Kathetersystem nach Anspruch 22, wobei der Übergangsabschnitt ( The catheter system of claim 22, wherein the transition section ( 400 400 ) zumindest einen Schlitz ( ) At least one slit ( 420 420 ) aufweist, der kürzer als ein Schlitz ( ) Which is shorter than a slot ( 280 280 ) des flexiblen Abschnitts ( ) Of the flexible portion ( 275 275 ) ist. ) Is.
  24. Kathetersystem nach Anspruch 18, wobei die distale Spitze einen konischen distalen Endabschnitt zum atraumatischen Einführen in einen Körper aufweist. The catheter system of claim 18, wherein the distal tip has a tapered distal end portion for atraumatic insertion into a body.
  25. Kathetersystem nach Anspruch 18, wobei die distale Spitze einen Entenschnabel-Endabschnitt zum atraumatischen Einführen in einen Körper aufweist. Catheter system of claim 18, wherein the distal tip has a duckbill end portion for atraumatic insertion into a body.
  26. Kathetersystem nach Anspruch 18, wobei das Schall-Abbildungsfenster ( The catheter system of claim 18, wherein the acoustic imaging window ( 112 112 ) an einem distalen röhrenförmigen Abschnitt des Abbildungskatheters ( ) At a distal tubular portion of the imaging catheter ( 100 100 ) proximal von einer distalen Spitze des Abbildungskatheters angeordnet ist und wobei der proximale Abschnitt aus Nitinol hergestellt ist. ) Is disposed proximally of a distal tip of the imaging catheter, and wherein the proximal portion is made from nitinol.
  27. Kathetersystem nach Anspruch 1, wobei der Abbildungskatheter ( The catheter system of claim 1, wherein the imaging catheter ( 100 100 ) eine distale Spitze mit einem Führungsdrahtzugang und einem Führungsdrahtlumen aufweist, die für eine Passage des Führungsdrahts ( ) Has a distal tip with a guide wire access and a guidewire lumen for passage of the guidewire ( 32 32 ) dimensioniert sind. ) Are dimensioned.
Description  translated from German
  • Gebiet der Erfindung Field of the Invention
  • [0001] [0001]
    Die Erfindung betrifft insgesamt das Gebiet von Abbildungskathetern und insbesondere einen Abbildungskatheter, welcher innerhalb eines Führungskatheters verwendet werden kann, welcher einen kleinen Außendurchmesser aufweist, wie etwa einen 5 French Führungskatheter. The invention relates generally to the field of imaging catheters, and more particularly an imaging catheter that can be used inside a guiding catheter having a small outer diameter such as a 5 French guiding catheter.
  • Hintergrund der Erfindung Background of the Invention
  • [0002] [0002]
    Abbildungskatheter werden im Zusammenhang mit Führungskathetern verwendet, um das vaskuläre System eines Patienten zu erreichen und abzubilden. Figure catheters are used in conjunction with guiding catheters to reach and reproduce the vascular system of a patient. Der Zweck des Führungskatheters ist, den Abbildungskatheter in das vaskuläre System effektiver einzuführen. The purpose of the guiding catheter is to more effectively introduce the imaging catheter into the vascular system. Der Führungskatheter wird typischerweise perkutan in das arterielle System des Patienten durch die Femoralarterie in der Leiste eingeführt. The guiding catheter is typically inserted percutaneously into the arterial system of the patient through the femoral artery in the groin. Mit Hilfe eines Führungsdrahtes wird der Führungskatheter durch das vaskuläre System des Patienten vorgeschoben. With the aid of a guide wire, the guide catheter is advanced through the vascular system of the patient.
  • [0003] [0003]
    Sobald der Führungskatheter platziert ist, wird der Abbildungskatheter entlang des Führungsdrahts in den Führungskatheter eingeführt. Once the guide catheter is placed, the imaging catheter along the guide wire is inserted into the guide catheter. Derartige Abbildungskatheter sind auch als intravaskuläre Ultraschallkatheter (IVUS) bekannt und weisen ein Ultraschall-Abbildungselement auf, welches an dem distalen Ende des Katheters zum Erzeugen von Querschnitts-Abbildungen des Gefäßes angebracht ist. Such imaging catheters are also known as intravascular ultrasound catheter (IVUS) are known and comprise an ultrasound imaging element, which is attached to the distal end of the catheter for producing cross-sectional images of the vessel. Weil der Führungsdraht und der Abbildungskatheter innerhalb des Führungskatheters zur gleichen Zeit eingesetzt werden, muss der Innendurchmesser des Führungskatheters zumindest so groß wie die Summe der Außendurchmesser des Führungsdrahtes und des Abbildungskatheters sein. Because the guidewire and imaging catheter are inserted within the guiding catheter at the same time, the inner diameter of the guide catheter as the sum of the outer diameter of the guidewire and the mapping catheter must be at least as large.
  • [0004] [0004]
    Die The US 5,879,305 US 5,879,305 offenbart eine Vorrichtung und ein Verfahren zum Einführen eines Abbildungskatheters in das koronare Gefäßsystem. discloses an apparatus and a method for introducing a mapping catheter into the coronary vasculature. Ein Führungskatheter mit einem proximalen und einem distalen Ende und einem Lumen, das sich dazwischen erstreckt, wird mittels eines Führungsdrahtes eingeführt, so dass das distale Ende im Eingriff mit dem koronaren Os ist. A guiding catheter having a proximal and a distal end and a lumen extending therebetween, is introduced by means of a guide wire so that the distal end is engaged with the coronary Os. Ein Abbildungskatheter mit einem länglichen röhrenförmigen Element wird anschließend mittels des Führungsdrahts eingeführt. An imaging catheter having an elongate tubular member is then inserted by means of the guidewire. Ferner weist der Führungskatheter eine Markierung an seinem distalen Ende in einer vorbestimmten Orientierung auf. Further, the guiding catheter comprises a mark at its distal end in a predetermined orientation. Mittels des Abbildungskatheters kann ein Abbild der Markierung erzeugt werden, wodurch Informationen über die Orientierung der Markierung relativ zu dem koronaren Gefäßsystem und damit über die Position des distalen Endes des Führungskatheters bereitgestellt wird. By means of the imaging catheter, an image of the mark can be produced, whereby information about the orientation of the marker is provided relative to the coronary vascular system and thus on the position of the distal end of the guide catheter.
  • [0005] [0005]
    Da Abbildungskatheter aus dem Stand der Technik relativ große Außendurchmesser aufweisen, sind sie nicht kompatibel zu kleinen Führungskathetern, wie etwa einem 5 French Führungskatheter. Since imaging catheter from the prior art have relatively large outer diameter, they are not compatible with small guiding catheters, such as a 5 French guiding catheter. Diese Inkompatibilität ist ein Problem, da das Erreichen von kleineren Koronargefäßen die Verwendung eines 5 French Führungskatheters erfordert, womit eine Ultraschallabbildung unmöglich wäre. This incompatibility is a problem, as the attainment of smaller coronary arteries using a 5 French guiding catheter requires making an ultrasound imaging would be impossible.
  • [0006] [0006]
    Daher wäre es wünschenswert, einen verbesserten Abbildungskatheter mit einem reduzierten Außendurchmesser zu schaffen, so dass der Abbildungskatheter kompatibel zu einem kleineren Führungskatheter wäre, wie etwa einem 5 French Führungskatheter. Therefore, it would be desirable to provide an improved imaging catheter having a reduced outer diameter such that the imaging catheter would be compatible with a smaller guiding catheter, such as a 5 French guiding catheter.
  • [0007] [0007]
    Dies wird durch ein Kathetersystem mit den Merkmalen in Anspruch 1 erzielt. This is achieved by a catheter system having the features in claim 1. Bevorzugte Ausführungsformen sind in den abhängigen Ansprüchen beschrieben. Preferred embodiments are described in the dependent claims.
  • [0008] [0008]
    Andere Vorteile der Erfindung werden für einen Fachmann aus einer Betrachtung der folgenden Figuren und detaillierten Beschreibung ersichtlich. Other advantages of the invention will become apparent to one skilled in the art from consideration of the following figures and detailed description.
  • Kurze Beschreibung der Zeichnungen Brief Description of Drawings
  • [0009] [0009]
    Die Zeichnungen illustrieren die Gestalt und die Nützlichkeit der bevorzugten Ausführungsformen der Erfindung. The drawings illustrate the shape and utility of the preferred embodiments of the invention. Die Komponenten in den Zeichnungen müssen nicht notwendigerweise bemaßt sein, stattdessen sollte der Schwerpunkt auf der Illustration der Prinzipien liegen, denen die Ausführungsform unterliegt. The components in the drawings are not necessarily dimensioned, instead, the focus should be on illustrating the principles which govern the embodiment. Außerdem bezeichnen in der Zeichnung gleiche Bezugszeichen korrespondierende Teile in unterschiedlichen Ansichten. In addition, in the drawing like reference numerals designate corresponding parts throughout different views.
  • [0010] [0010]
    1 1 zeigt eine exemplarische Ausführungsform eines Führungskatheters. shows an exemplary embodiment of a guiding catheter.
  • [0011] [0011]
    2 2 zeigt eine aufgeschnittene Seitenansicht einer exemplarischen Ausführungsform eines Abbildungskatheters. shows a cutaway side view of an exemplary embodiment of an imaging catheter.
  • [0012] [0012]
    2a 2a zeigt eine Schnittansicht eines Abbildungskatheters aus shows a sectional view of an imaging catheter from 2 2 entlang der Linie 2A-2A. taken along line 2A-2A.
  • [0013] [0013]
    3 3 zeigt eine exemplarische Ausführungsform des Führungskatheters, des Abbildungskatheters und eines Führungsdrahtes. shows an exemplary embodiment of the guiding catheter, the imaging catheter and a guidewire.
  • [0014] [0014]
    3a 3a zeigt eine Schnittansicht des Führungskatheters, des Abbildungskatheters und des Führungsdrahtes aus shows a sectional view of the guiding catheter, the imaging catheter and the guidewire from 3 3 entlang der Linie 3A-3A. taken along the line 3A-3A.
  • [0015] [0015]
    Die The 4 4 - 9 9 zeigen zusätzliche Ausführungsformen des Abbildungskatheters. show additional embodiments of the imaging catheter.
  • Beschreibung der bevorzugten Ausführungsform Description of Preferred Embodiment
  • [0016] [0016]
    Nun bezugnehmend auf Referring now to 1 1 wird eine exemplarische Ausführungsform is an exemplary embodiment 10 10 des Führungskatheters beschrieben. the guide catheter described. Der Führungskatheter The guide catheter 10 10 weist einen röhrenförmigen flexiblen Katheterkörper has a tubular flexible catheter body 12 12 mit einem proximalen Ende having a proximal end 14 14 und einem distalen Ende and a distal end 16 16 auf. on. Ein proximales Gehäuse A proximal housing 18 18 mit einem Hämostaseventil ist üblicherweise an dem proximalen Ende with a hemostasis valve is normally at the proximal end 14 14 des Katheterkörpers of the catheter body 12 12 befestigt und weist einen Seitenzugang mounted and has a side access 20 20 zum Einspritzen von Fluiden wie etwa einer Saline-Lösung oder einem Kontrastmittel in den Führungskatheter for injecting fluids such as a saline solution or contrast media into the guiding catheter 10 10 auf. on. Der Führungskatheter The guide catheter 10 10 ist vorzugsweise ein Standard-5-French-Führungskatheter mit einem Lumendurchmesser von etwa 0,147cm (0,058 inch). is preferably a standard 5-French guiding catheter having a lumen diameter of about 0,147cm (0.058 inch).
  • [0017] [0017]
    Die Röhre des Führungskatheters kann aus einer großen Vielfalt von biologisch kompatiblen Materialien zusammengesetzt sein und ist typischerweise aus natürlichem oder synthetischem Polymer wie etwa Silikon, Gummi, natürlicher Gummi, Polyäthylen, Polyvinylchlorid, Polyurethan, Polyester, Polytetrafluoroethylen (PTFE) und dergleichen hergestellt. The tube of the guiding catheter may be composed of a wide variety of biologically compatible materials and is typically made of natural or synthetic polymer, such as silicone, rubber, natural rubber, polyethylene, polyvinyl chloride, polyurethane, polyester, polytetrafluoroethylene (PTFE) and the like. Besondere Techniken zum Ausbilden des Führungskatheters aus derartigen Materialien sind im Stand der Technik bekannt. Particular techniques for forming the guiding catheter from such materials are known in the art.
  • [0018] [0018]
    Ultraschall-Abbildungskatheter sind ebenfalls im Stand der Technik gut bekannt und setzen üblicherweise einen Ultraschallwandler ein, der innerhalb eines distalen Endes eines Katheterkörpers montiert ist. Ultrasonic imaging catheters are also well known in the art and typically implement an ultrasound transducer one, which is mounted within a distal end of a catheter body. Diese Abbildungskatheter sind so angeordnet, dass sie Ultraschallenergie innerhalb einer Abbildungsebene abgeben und aufnehmen, welche normal zur Axialrichtung des Katheters angeordnet ist. This mapping catheters are positioned so that they emit ultrasonic energy within an imaging plane and take disposed normal to the axial direction of the catheter. Während einer Verwendung treibt ein externer Motor einen Antriebsschaft an, welcher eine mechanische Rotation des Ultraschall-Abbildungswandlers innerhalb der Abbildungsebene verursacht, um eine Querschnittsabbildung der Abbildungsstelle zu erzeugen. During use, an external motor powers a drive shaft, which causes a mechanical rotation of the ultrasonic imaging transducer within the imaging plane to produce a cross-sectional image of the imaging site. Die Bilder werden vorzugsweise auf einem Bildschirm dargestellt, so dass ein Arzt das vaskuläre System betrachten kann, während die Prozedur durchgeführt wird. The images are preferably displayed on a screen so that a physician can view the vascular system while the procedure is performed.
  • [0019] [0019]
    Die The 2 2 und and 2a 2a illustrieren eine exemplarische Ausführungsform eines flexiblen Ultraschall-Abbildungskatheters illustrate an exemplary embodiment of a flexible ultrasound imaging catheter 100 100 . , Der Abbildungskatheter The imaging catheter 100 100 kann innerhalb des vaskulären Systems durch gut bekannte Standard-Katheterprozeduren, beginnend zum Beispiel mit einer perkutanen Einführung durch einen Einschnitt in die femorale Arterie und anschließendem Führen des flexiblen Abbildungskatheters can within the vascular system by standard, well-known catheter procedures, for example starting with a percutaneous insertion through an incision in the femoral artery and then guiding the flexible imaging catheter 100 100 durch verschiedene Blutgefäße entlang eines Kreislaufpfads positioniert werden. are positioned by various blood vessels along a cycle path.
  • [0020] [0020]
    Der Katheter weist ein längliches röhrenförmiges Element The catheter includes an elongate tubular member 102 102 auf, welches ein Lumen on which a lumen 104 104 mit einer Innendimension ausbildet, in dem ein Abbildungskern formed with an inner dimension in which an imaging core 118 118 verschiebbar angeordnet werden kann. may be slidably mounted. Der Abbildungskern weist einen flexiblen Antriebsschaft The imaging core includes a flexible drive shaft 120 120 auf, der mit einem Wandlergehäuse on which a transducer housing 122 122 verbunden ist, in dem ein Wandler is connected, in which a transducer 124 124 montiert ist. is mounted. Vorzugsweise ist der Wandler Preferably, the transducer 124 124 üblicherweise scheibenförmig. usually disc-shaped. Der Abbildungskern The imaging core 118 118 ist geeignet für eine Translation entlang seiner zentralen Achse. is suitable for a translation along its central axis. Zusätzlich ist der Abbildungskern In addition, the imaging core 118 118 geeignet für eine Rotation um seine zentrale Achse mit Geschwindigkeiten im Bereich von zum Beispiel 1800 rpm. Weitere Offenbarungen bezüglich rotierbarer motorgetriebener Abbildungskerne können in dem US-Patent Nr. 6,004,269 gefunden werden. suitable for rotation about its central axis at speeds in the range of, for example, 1800 rpm. Other disclosures with respect to rotatable motor-driven imaging cores can be found in US Pat. No. 6,004,269.
  • [0021] [0021]
    Das längliche röhrenförmige Element The elongated tubular member 102 102 weist ein proximales Ende auf, das so gestaltet ist, dass es beispiellos dünne Wände aufweist, ohne an Steifigkeit zu verlieren. has a proximal end which is designed so that it has unprecedentedly thin walls without sacrificing stiffness. Wie unten diskutiert, sind die dünnen Abbildungskatheterwände notwendig für die Kompatibilität mit einem dünnen Außendurchmesserkatheter wie etwa einem 5 French Führungskatheter. As discussed below, thin imaging catheter walls are necessary for compatibility with a thin outer diameter catheter such as a 5 French guiding catheter. Zusätzlich muss das röhrenförmige Element In addition, the tubular member must 102 102 temperaturfest, chemisch stabil und abriebfest sein und muss exzellente Biege-, Stoß- und Dehnungscharakteristiken zeigen. temperature resistant, chemically stable and resistant to abrasion and has excellent flexural, impact and strain characteristics show. Geeignete Materialien für röhrenförmige Elemente Suitable materials for tubular elements 102 102 umfassen, sind aber nicht darauf beschränkt, Ingenieurharz wie etwa Polyetheretherketon (PEEK), Polyimid, gewoben-gewickelte Verbundstoffe und Hypo-Röhren. include, but are not limited to, engineering resin such as polyetheretherketone (PEEK), polyimide, woven-wound composites and hypo tubes. Ein Überzugschlauch A cover tube 110 110 , der aus einem geeigneten Material wie etwa Polyäthylen, Urethan, PEBAX TM oder einem anderen Kunststoff hergestellt ist, ist über das röhrenförmige Element Which is made of a suitable material such as polyethylene, urethane, PEBAX ™ or other plastic, is over the tubular member 102 102 laminiert, wobei der Überzugschlauch laminated, wherein the cover tube 110 110 sowohl eine strukturelle Integrität mit dem Katheter both structural integrity to the catheter 100 100 bereitstellt als auch eine weiche Außenfläche zum Erleichtern einer axialen Bewegung in einer Körperpassage des Patienten mit minimaler Reibung. provides as well as a soft outer surface to facilitate an axial movement in a body passage of the patient with minimal friction.
  • [0022] [0022]
    Ein Schall-Abbildungsfenster An acoustic imaging window 112 112 , welches vorzugsweise abgerundet ist, ist an dem distalen Ende des länglichen röhrenförmigen Elements , Which is preferably rounded, is attached to the distal end of the elongate tubular member 102 102 angebracht, wodurch eine abgeschlossene Spitze des Katheters attached to form a closed tip of the catheter 100 100 ausgebildet wird. is formed. Das Schall-Abbildungsfenster The acoustic imaging window 112 112 ist vorzugsweise aus einem Material wie etwa Polyäthylen hergestellt, welches eine exzellente Kombination von Transparenz, Abbildungsqualität und Stabilität gegenüber Wärme und Chemikalien zeigt. is preferably made of a material such as polyethylene, which exhibits an excellent combination of transparency, imaging quality and resistance to heat and chemicals. Alternativ kann das Schall-Abbildungsfenster Alternatively, the acoustic imaging window 112 112 aus anderen geeigneten Thermoplasten wie etwa Polyäthylen, Urethan, TPX TM (Methylpenten-kopolymer) oder PEBAX TM ausgebildet sein. be made of other suitable thermoplastics such as polyethylene, urethane, TPX (methyl pentene copolymer) or Pebax ™.
  • [0023] [0023]
    Das proximale Ende des Schall-Abbildungsfensters The proximal end of the acoustic imaging window 112 112 ist offen und das distale Ende ist abgerundet und an einem distalen äußeren Umfangsabschnitt des röhrenförmigen Elements is open and the distal end is rounded and at a distal outer peripheral portion of the tubular member 102 102 angebracht, um eine abgeschlossene Katheterspitze attached to a completed catheter tip 114 114 auszubilden, wobei die jeweiligen Enden des Überzugschlauchs form, wherein the respective ends of the cover tube 110 110 und des Schall-Abbildungsfensters and the acoustic imaging window 112 112 an einer gemeinsamen Verbindungsstelle at a common junction point 116 116 miteinander verbunden sind. are connected together. Um die Dicke der gemeinsamen Verbindungsstelle The thickness of the common junction 116 116 zu reduzieren, wird eine thermische Verbindung mit geringem Profil verwendet, um das Schall-Abbildungsfenster to reduce thermal bonding with low-profile is used to the acoustic imaging window 112 112 an dem Überzugsschlauch on the cover tube 110 110 anzubringen. to install. Die Verwendung einer thermischen Verbindung mit geringem Profil reduziert signifikant die Dicke der gemeinsamen Verbindungsstelle The use of a low profile thermal bond significantly reduces the thickness of the common connection point 116 116 , wenn sie mit Verbindungsstellen des Stands der Technik verglichen wird, wie etwa mit Klebe-Wickelverbindungsstellen und Überlappungs-Verbindungsstellen. When it is compared with joints of the prior art, such as with adhesive-winding connection points and lap joints.
  • [0024] [0024]
    Der Außendurchmesser des proximalen Endes des Fensters The outer diameter of the proximal end of the window 112 112 ist im Wesentlichen gleich dem installierten Überzugschlauch is substantially equal to the installed cover tube 110 110 , so dass eine glatte Außenfläche an der Verbindungsstelle So that a smooth outer surface at the juncture of 116 116 bereitgestellt wird. is provided. Wie in How to 2a 2a am besten zu sehen, bildet der optionale obere Bereich best seen, constitutes the optional upper range 106 106 des länglichen röhrenförmigen Elements of the elongate tubular member 102 102 ein kleineres Lumen a smaller lumen 108 108 , welches für andere Katheterfunktionen verwendet werden kann, wie etwa, als nicht beschränkende Beispiele, das Unterbringen von Zugdrähten, das Zuführen von Medikamenten, für eine Ballon-Angioplastie, eine Laserablation oder zum Unterbringen eines Versteifungselements, um dabei zu helfen, dass der Katheter Which can be used for other catheter functions such as, as non-limiting examples, housing of puller wires, the supplying of medication, for a balloon angioplasty, laser ablation, or for housing a stiffening member to help ensure that the catheter 100 100 nicht kollabiert. does not collapse. Sicherlich kann der Katheter jede beliebige Anzahl von Lumen von irgendeiner Größe, Form und Konfiguration aufweisen. Certainly, the catheter may have any number of lumens of any size, shape and configuration. Der Katheter kann einen Ballon oder eine Mehrzahl von Ballons aufweisen, wenn gewünscht. The catheter may include a balloon or a plurality of balloons, if desired. Der Katheter kann ebenfalls mehr als ein Fenster, Drähte, die in die Katheterwände eingebettet sind, multiple Wandler oder andere Merkmale aufweisen. The catheter may also have more than one window, wires embedded in the catheter walls, multiple transducers, or other features. Zum Beispiel kann man in einem Katheter einen Multi-Resonanzfrequenz-Wandler verwenden. For example, one can use a multi-resonance frequency converter in a catheter. Optional kann in dem Katheter eine Mehrzahl von Multi- Resonanzfrequenz-Wandlern oder einen anderer Wandler zusätzlich zu einem Multi-Resonanzfrequenz-Wandler eingesetzt werden. Optionally, can be used in addition to a multi-resonant frequency converter in the catheter a plurality of multi-resonant frequency converters or other transducers.
  • [0025] [0025]
    Bezugnehmend auf das spezielle Beispiel in Referring to the specific example in 2 2 weist das Wandlergehäuse the converter housing has 122 122 einen in Längsrichtung angeordneten aufgeschnittenen Abschnitt one arranged in the longitudinal direction of the cut section 113 113 auf, welcher vorzugsweise mit einem kleinen Winkel α in Bezug auf die zentrale Achse on, which is preferably at a small angle α with respect to the central axis 126 126 des Antriebsschafts the drive shaft 120 120 geneigt ist. is inclined. Der Wandler The transducer 124 124 ist in dem aufgeschnittenen Abschnitt is in the cut section 113 113 des Wandlergehäuses the transducer housing 122 122 montiert, so dass seine aktive Fläche mounted so that its active surface 119 119 ebenfalls mit dem Winkel α in Bezug auf die zentrale Achse also with the angle α in relation to the central axis 126 126 des Antriebsschafts the drive shaft 120 120 geneigt ist. is inclined. Dieses Neigen des Wandlers This tilting the transducer 124 124 hilft, die internen Reflektionen innerhalb der Katheterspitze helps the internal reflections within the catheter tip 114 114 zu minimieren. to be minimized.
  • [0026] [0026]
    Obwohl der bevorzugte Wandler Although the preferred transducer 124 124 scheibenförmig ist, kann er alternativ irgendeine andere Form aufweisen. is disk-shaped, it may alternatively have any other shape. Bei einer Verwendung wandelt er elektrische Energieimpulse in mechanische Energie, welche sich aus der Stirnfläche des Wandlers In use, it converts electrical energy pulses into mechanical energy, which results from the face of the transducer 124 124 in Form von Ultraschallwellen ausbreitet. propagates in the form of ultrasonic waves. Die Frequenzen von diesen Ultraschallwellen sind abhängig von Anregungsfrequenzen und natürlichen Resonanzfrequenzen des Wandlers The frequencies of these ultrasonic waves are dependent on the excitation frequencies and natural resonant frequencies of the transducer 124 124 . , Die natürlichen Resonanzfrequenzen des Wandlers The natural resonant frequencies of the transducer 124 124 sind ein Produkt der Form und Dicke des Wandlers are a product of the shape and thickness of the transducer 124 124 und des Wandlermaterials. and the transducer material. Der Wandler The transducer 124 124 wird in bekannter Art und Weise aus Materialien hergestellt, die zum Transformieren von Druckveränderungen an seiner Oberfläche in elektrische Spannungen und umgekehrt geeignet sind. is prepared in a known manner from materials which are inversely suitable for transforming changes in pressure on its surface into electrical voltages and. Derartige Materialien umfassen, sind allerdings nicht darauf beschränkt, piezoelektrische Keramikmaterialien, Piezo-Verbundmaterialien, piezoelektrische Kunststoffe, Bariumtitanat, Blei-Zirkonat-Titanat, Bleimethaniobad und Polyvinylidenenfluorid. Such materials include, but are not limited to, piezoelectric ceramic materials, piezo-composite materials, piezoelectric plastics, barium titanate, lead zirconate titanate, and Bleimethaniobad Polyvinylidenenfluorid.
  • [0027] [0027]
    Bezugnehmend auf die Referring to 3 3 und and 3a 3a ist der Führungskatheter is the guiding catheter 10 10 auf bekannte Art und Weise in das vaskuläre System einzuführen und vorzuschieben. introduce a known manner into the vascular system and advance. Sobald der Führungskatheter Once the guide catheter 10 10 in der gewünschten Position ist, wird ein Standard-koronar-Führungsdraht is in the desired position, a standard coronary guidewire 32 32 mit einem Durchmesser von etwa 0,035 cm (0,014 inch) durch den Führungskatheter with a diameter of about 0.035 cm (0.014 inch) through the guiding catheter 10 10 in das vaskuläre System eingeführt. introduced into the vascular system. Der Abbildungskatheter The imaging catheter 100 100 wird anschließend durch den Führungskatheter then through the guiding catheter 10 10 eingeführt, typischerweise benachbart zu dem Führungsdraht introduced, typically adjacent to the guide wire 32 32 . , Wie oben erwähnt, weist ein 5 French Führungskatheter gemäß dem Stand der Technik einen Lumendurchmesser von etwa 0,147cm (0,058 inch) auf. As mentioned above, a 5 French guiding catheter according to the prior art, a lumen diameter of about 0,147cm (0.058 inch). Daher muss der Durchmesser dieses Beispiel-Abbildungskathters Therefore, the diameter must this example illustration Kath Marketers 100 100 kleiner oder gleich etwa 0,112 cm (0,044 inch) (0,147 bis 0,035 cm)(0,058–0,014 inch) sein, um benachbart zu dem Führungsdraht less than or equal to about 0.112 cm (0.044 inch) (0.147 to 0.035 cm) (0.058 to 0.014 inch) to adjacent the guide wire 32 32 in den Führungskatheter into the guiding catheter 10 10 zu passen. to fit. Konsequenterweise wurde der verbesserte Abbildungskatheter Consequently, it has been the improved imaging catheter 100 100 verkleinert, so dass sein Außendurchmesser etwa 0,109cm (0,043 inch) ist. reduced so that its outer diameter is about 0,109cm (0.043 inch). Wie oben diskutiert, wurde die Verkleinerung des Abbildungskatheters As discussed above, the downsizing of imaging catheter was 100 100 durch Verwendung spezifischer Materialien ermöglicht, die so gestaltet sind, dass sie dünne Katheterwände ermöglichen, ohne Funktionalität zu opfern. possible by use of specific materials, which are designed so that they allow thin catheter walls without sacrificing functionality.
  • [0028] [0028]
    Bezugnehmend auf Referring to 4 4 ist in einer alternativen bevorzugten Ausführungsform ein Abbildungskatheter In an alternative preferred embodiment of an imaging catheter 200 200 in dem distalen röhrenförmigen Abschnitt in the distal tubular portion 210 210 an Stelle der distalen Spitze instead of the distal tip 220 220 angeordnet. arranged. Das Abbildungsfenster The picture window 230 230 ermöglicht die Passage von Ultraschallwellen, die von dem Ultraschall-Abbildungswandler allows the passage of ultrasonic waves from the ultrasonic imaging transducer 240 240 ausgehen. out. Das Platzieren des Wandlers The placement of the transducer 240 240 in dem distalen röhrenförmigen Abschnitt in the distal tubular portion 210 210 ermöglicht, dass die distale Spitze allows the distal tip 220 220 andere Funktionen wie etwa eine Passage eines Führungsdrahts other functions such as a passage of a guidewire 32 32 erfüllt. met. Zum Beispiel kann die distale Spitze For example, the distal tip 220 220 einen Führungsdrahtzugang a guide wire access 250 250 und ein Führungsdrahtlumen and a guide wire lumen 260 260 aufweisen, das für die Passage des Führungsdrahtes have, for the passage of the guidewire 32 32 dimensioniert ist. is dimensioned.
  • [0029] [0029]
    Um die Flexibilität in dem proximalen röhrenförmigen Abschnitt The flexibility in the proximal tubular portion 270 270 zu vergrößern, kann ein Schlitz zoom, a slot 280 280 vollständig durch die Wand completely through the wall 290 290 des proximalen röhrenförmigen Abschnitts of the proximal tubular portion 270 270 hindurch geschnitten sein, um den flexiblen Abschnitt be cut through to the flexible portion 275 275 auszubilden. form. Alternativ kann, um die Steifigkeit des flexiblen Abschnitts Alternatively, the rigidity of the flexible portion 275 275 zu variieren, ein Bereich des Schlitzes to vary, a range of the slot 280 280 durch einen lediglich eingekerbten Abschnitt (nicht dargestellt) ersetzt werden, welcher nur teilweise durch die Wand des proximalen röhrenförmigen Abschnitts are only a notched portion (not shown) replaced, which only partially through the wall of the proximal tubular portion 270 270 hindurch geschnitten ist. is cut through. In beiden Ausführungsformen erstreckt sich der Schlitz In both embodiments, the slot extends 280 280 vorzugsweise kontinuierlich um zumindest eine Umdrehung und vorzugsweise um eine Mehrzahl von Umdrehungen, zB um etwa 3 bis 15 Umdrehungen. preferably continuously to at least one revolution, and preferably a plurality of revolutions, for example to about 3 to 15 rotations.
  • [0030] [0030]
    Bezugnehmend auf die Referring to 5 5 kann, um die Steifigkeit innerhalb des flexiblen Abschnitts may, within the rigidity of the flexible portion 275 275 zu variieren, der Neigungswinkel Θ variiert sein, so dass er am proximalen Bereich des Schlitzes to vary the inclination angle Θ be varied so that it at the proximal region of the slot 280 280 größer als am distalen Bereich davon ist, zB der Neigungswinkel Θ 1 ist größer als der Neigungswinkel Θ 2 . is greater than at the distal portion thereof, for example, the inclination angle Θ 1 is greater than the angle of inclination Θ second Zusätzlich kann die Steifigkeit des flexiblen Abschnitts In addition, the stiffness of the flexible portion 275 275 durch Vergrößern der Weite des Schlitzes by increasing the width of the slot 280 280 von proximal nach distal variiert werden. be varied from proximal to distal.
  • [0031] [0031]
    Bezugnehmend auf Referring to 6 6 kann der proximale röhrenförmige Abschnitt , the proximal tubular portion 270 270 ferner einen Übergangsabschnitt Furthermore, a transition section 400 400 aufweisen, der proximal von dem flexiblen Abschnitt have proximally of the flexible section 275 275 angeordnet ist. is arranged. Bereiche der Wand Regions of the wall 330 330 im Übergangsabschnitt in the transition section 400 400 sind entfernt, um einen zwischenliegenden Bereich an Flexibilität in dem Übergangsabschnitt removed to an intermediate range of flexibility in the transition section 400 400 zu erzeugen. to produce. Die Wand The Wall 330 330 kann nur teilweise entfernt sein, so dass zum Beispiel eine Kerbe oder ein Einschnitt nur teilweise durch die Wand may be only partially removed, so that for example a notch or cut only partially through the wall 330 330 ausgebildet ist oder kann vollständig entfernt sein, wie zum Beispiel bei einem Schlitz komplett durch die Wand is formed or may be completely removed, such as in a slit completely through the wall 330 330 , oder kann als eine Kombination von beidem ausgebildet sein. Or may be formed as a combination of both.
  • [0032] [0032]
    Der Übergangsabschnitt The transition section 400 400 weist zumindest einen diskontinuierlichen Schlitz has at least one discontinuous slot 420 420 und vorzugsweise eine Mehrzahl von diskontinuierlichen Schlitzen and preferably a plurality of discontinuous slots 420 420 auf, die durch nicht geschlitzte Bereiche on by non slotted areas 430 430 der Wand the wall 330 330 voneinander getrennt sind. are separated. Der diskontinuierliche Schlitz The discontinuous slot 420 420 ist vorzugsweise üblicherweise spiralförmig auf der Wand is preferably generally helically on the wall 330 330 des proximalen röhrenförmigen Abschnitts of the proximal tubular portion 270 270 ausgerichtet und verläuft über mehr als eine Umdrehung auf dem proximalen röhrenförmigen Abschnitt aligned and extending over more than one revolution on the proximal tubular portion 270 270 . , Insbesondere, wenn eine Referenzlinie X auf der Wand In particular, if a reference line X on the wall 330 330 parallel zur Längsachse des proximalen röhrenförmigen Abschnitts parallel to the longitudinal axis of the proximal tubular portion 270 270 gezogen wird, weist der diskontinuierliche Schlitz is drawn, the discontinuous slot 420 420 ein Ende an end 440 440 auf, das an oder in der Nähe der Referenzlinie X beginnt und von dort im Allgemeinen spiralförmig auf dem proximalen röhrenförmigen Abschnitt on starting at or near the reference line X and spirally on the proximal tubular portion from there generally 270 270 verläuft, so dass das zweite Ende extends, so that the second end 460 460 über die Referenzlinie X hinweg angeordnet ist, dh, der diskontinuierliche Schlitz about the reference line X is arranged away, that is, the discontinuous slit 420 420 erstreckt sich über mehr als eine Umdrehung auf dem proximalen röhrenförmigen Abschnitt extends over more than one revolution on the proximal tubular portion 270 270 . , Die Weite The width 480 480 des Schlitzes of the slot 420 420 kann konstant sein oder kann variieren, wie oben beschrieben. may be constant or may vary, as described above.
  • [0033] [0033]
    Bezugnehmend auf Referring to 7 7 kann der Übergangsabschnitt can the transition section 400 400 ferner ein Muster von Perforationen Further, a pattern of perforations 500 500 durch die Wand through the wall 330 330 des proximalen röhrenförmigen Abschnitts of the proximal tubular portion 270 270 aufweisen. have. Die Größe und Form der Perforationen The size and shape of the perforations 500 500 sind so ausgewählt, dass der Abschnitt mit den Perforationen are selected such that the section with the perforations 500 500 weniger flexibel als derjenige mit den diskontinuierlichen Schlitzen less flexible than the one with the discontinuous slots 420 420 ist. is. Das Muster der Perforationen The pattern of perforations 500 500 besteht aus einer Mehrzahl von gewinkelten Schlitzen consisting of a plurality of angled slots 520 520 , welche durch die Wand Which through the wall 330 330 hindurch geschnitten sind. are cut through. Alternativ können die gewinkelten Schlitze Alternatively, the angled slots 520 520 nur teilweise durch die Wand only partially through the wall 330 330 hindurch geschnitten sein und können unterschiedliche Tiefen aufweisen, um die Steifigkeit des proximalen röhrenförmigen Abschnitts can be cut through and have different depths, the stiffness of the proximal tubular portion 270 270 im Bereich der Perforationen in the area of perforations 500 500 zu verändern. to change. Die gewinkelten Schlitze The angled slots 520 520 sind in einem bestimmten Winkel, vorzugsweise 45° orientiert und sind in 90° oder 120° Intervallen entlang der Wand are at a specific angle, preferably 45 °, and are oriented at 90 ° or 120 ° intervals along the wall 330 330 des proximalen röhrenförmigen Abschnitts of the proximal tubular portion 270 270 angeordnet. arranged. Der gewünschte Grad an Flexibilität im Bereich der Perforationen The desired degree of flexibility in the area of the perforations 500 500 kann durch Variieren der Schlitzweite by varying the slit width 540 540 , der Schlitzlänge , The slit length 560 560 und des Abstands zwischen den Schlitzen variiert werden. and the distance can be varied between the slots. Zusätzlich kann die Form der gewinkelten Schlitze In addition, the shape of the angled slots 520 520 variiert werden, um die Flexibilität zu variieren. be varied to vary the flexibility.
  • [0034] [0034]
    Der proximale röhrenförmige Abschnitt The proximal tubular portion 270 270 ist vorzugsweise aus einem Nitinol-Rohr hergestellt. is preferably manufactured from a nitinol tube. Um die gewünschten Flexibilitätscharakteristiken des flexiblen Abschnitts To provide the desired flexibility characteristics of the flexible portion 300 300 und des Übergangsabschnitts and of the transition section 400 400 zu erzeugen, werden Schlitze to produce, be slots 320 320 , . 420 420 und and 520 520 in dem proximalen röhrenförmigen Abschnitt in the proximal tubular portion 270 270 mittels zum Beispiel elektrischem Entladungsbearbeiten, partiellem Abdecken und anschließendem chemischen Ätzen, elektrochemischem Ätzen oder Laserätzen ausgebildet. formed by means of, for example, electrical discharge machining, partial covering and subsequent chemical etching, electrochemical etching or laser etching.
  • [0035] [0035]
    Bezugnehmend auf Referring to 8 8 ist in einer Ausführungsform ein distaler Spitzenbereich in one embodiment, a distal tip region 700 700 an einem Abdichtungselement on a sealing element 600 600 an dem distalen röhrenförmigen Abschnitt durch zum Beispiel ein flexibles Klebemittel wie etwa Urethan angebracht. at the distal tubular portion, for example by a flexible adhesive such as urethane attached. Um ein atraumatisches Einsetzen des Abbildungskatheters To atraumatic insertion of the imaging catheter 100 100 in den Körper zu erleichtern, ist der distale Spitzenabschnitt to facilitate in the body, the distal tip portion 700 700 flexibel und weist einen konischen distalen Endabschnitt flexible and has a tapered distal end portion 720 720 auf. on. Der distale Spitzenabschnitt The distal tip portion 700 700 kann eine Hülse can a sleeve 740 740 aufweisen, welche an dem distalen Ende have, which at the distal end 360 360 des distalen Spitzenbereichs the distal tip region 210 210 anliegt. is applied. Die Hülse The sleeve 740 740 umgibt ferner den Kern further surrounding the core 760 760 , welcher den konischen Kern Which the conical core 780 780 umschließt. surrounds. Die Hülse The sleeve 740 740 und der Kern and the core 760 760 sind aus einem polymerischen Material hergestellt, vorzugsweise aus Nylon. are made of a polymeric material, preferably nylon.
  • [0036] [0036]
    Bezugnehmend auf Referring to 9 9 weist in einer alternativen Ausführungsform der distale Spitzenabschnitt comprises in an alternative embodiment, the distal tip portion 900 900 einen Entenschnabel a duckbill 960 960 auf, der mit dem Abdichtungselement on coupled to the sealing member 600 600 durch zum Beispiel ein flexibles Klebemittel wie etwa Urethan verbunden ist. is connected by, for example, a flexible adhesive, such as urethane. Der Entenschnabel The duckbill 960 960 ist aus einem polymerischen Material hergestellt (zB PET, Polyimid oder Polyäthylen) und weist einen Längs-Schlitz is made of a polymeric material (eg, PET, polyimide, or polyethylene) and has a longitudinal slot 980 980 in einander gegenüberliegenden Wänden des distalen Spitzenbereichs in opposite walls of the distal tip region 900 900 auf. on. Der Längs-Schlitz The longitudinal slot 980 980 ist geschlossen vorgespannt, öffnet sich jedoch über das Aufbringen einer Innenkraft wie etwa eines Fluiddrucks oder einer Längs-Schubkraft, sodass eine Passage durch den distalen Spitzenabschnitt is biased closed but opens on the application of an internal force such as a fluid pressure or a longitudinal thrust, so that a passage through the distal tip portion 900 900 bereitgestellt wird. is provided.
  • [0037] [0037]
    Während verschiedene Ausführungsformen der Anmeldung beschrieben wurden, wird es für einen Fachmann ersichtlich sein, dass viele Ausführungsformen und Implementierungen innerhalb des Umfangs der Erfindung möglich sind. While various embodiments of the application have been described, it will be apparent to one skilled in the art that many embodiments and implementations are possible within the scope of the invention. Die Erfindung ist in den anhängenden Ansprüchen definiert. The invention is defined in the appended claims.
Classifications
International ClassificationA61M25/08, A61B8/12, A61M25/01, A61L29/00
Cooperative ClassificationA61B8/445, A61B8/12, A61M25/01
European ClassificationA61M25/01, A61B8/12