Search Images Maps Play YouTube News Gmail Drive More »
Sign in
Screen reader users: click this link for accessible mode. Accessible mode has the same essential features but works better with your reader.

Patents

  1. Advanced Patent Search
Publication numberDE60028014 T2
Publication typeGrant
Application numberDE2000628014
PCT numberPCT/IB2000/000251
Publication date21 Dec 2006
Filing date9 Mar 2000
Priority date12 Mar 1999
Also published asCA2364059A1, DE60028014D1, EP1161174A1, EP1161174B1, US6179776, US6761685, US7070559, US7951072, US8444551, US9289111, US20010000040, US20040111009, US20060264705, US20110257479, US20130237760, WO2000054653A1
Publication number00628014, 2000628014, DE 60028014 T2, DE 60028014T2, DE-T2-60028014, DE00628014, DE2000628014, DE60028014 T2, DE60028014T2, PCT/2000/251, PCT/IB/0/000251, PCT/IB/0/00251, PCT/IB/2000/000251, PCT/IB/2000/00251, PCT/IB0/000251, PCT/IB0/00251, PCT/IB0000251, PCT/IB000251, PCT/IB2000/000251, PCT/IB2000/00251, PCT/IB2000000251, PCT/IB200000251
InventorsRonald Holliston ADAMS, Michael Bolton BANIK, Charles Pelham PUGSLEY
ApplicantBoston Scientific Ltd., St. Michael
Export CitationBiBTeX, EndNote, RefMan
External Links: DPMA, Espacenet
Steuerbare endoskophülle Steerable endoscope sheath translated from German
DE 60028014 T2
Abstract  available in
Claims(12)  translated from German
  1. Umhüllungseinrichtung zur Benutzung mit einem Endoskop, wobei die Umhüllungseinrichtung aufweist: eine flexible lang gestreckte Umhüllung ( Wrapping means for use with an endoscope, the sheath apparatus comprising: a flexible elongated sheath ( 28 28 ) zum Umschließen eines Endoskops ( ) For surrounding an endoscope ( 30 30 ), welche mindestens ein bewegliches flexibles Lumen ( ) Comprising at least a movable flexible lumen ( 32 32 , . 34 34 ) hat, welches sich beweglich innerhalb der Umhüllung und benachbart zum Endoskop ( ) Has, which is movable within the sheath and adjacent to the endoscope ( 30 30 ) erstreckt, um dem mindestens einen Lumen ( ) Extends to the at least one lumen ( 32 32 , . 34 34 ) zu ermöglichen, sich im Verhältnis zum Endoskop und der Umhüllung und über eine distale Spitze ( Allow) in proportion to the endoscope and the sheath and a distal tip ( 40 40 ) des Endoskops hinaus zu bewegen, wobei das mindestens eine Lumen ( ) Beyond endoscope to move, wherein the at least one lumen ( 32 32 , . 34 34 ) ein ablenkbares distales Ende hat und einen Kanal für die Einführung von chirurgischen Instrumenten schafft, und eine Steuervorrichtung, die mit dem mindestens einen flexiblen Lumen ( ) Has a deflectable distal end, and provides a channel for the introduction of surgical instruments, and a control device associated with the at least one flexible lumen ( 32 32 , . 34 34 ) gekoppelt ist, zum Steuern der Ablenkung des distalen Endes des mindestens einen Lumen, wobei die Steuervorrichtung ein Drahtelement ( ) Is coupled, for controlling the deflection of the distal end of the at least one lumen, wherein the control device comprises a wire element ( 42 42 ) aufweist, welches im Verhältnis zu dem mindestens einen Lumen ( ) Which in relation to the at least one lumen ( 32 32 , . 34 34 ) bewegbar ist, wobei das Drahtelement ( Is) movable, wherein the wire member ( 42 42 ) einen natürlichen abgelenkten Zustand und ein elastisches Gedächtnis hat, welches das Drahtelement ( ) Has a natural deflected state and an elastic memory which the wire element ( 42 42 ) in den natürlichen abgelenkten Zustand dreht, wenn das Drahtelement ( ) Rotates in the natural deflected state as the wire member ( 42 42 ) sich über die distale Spitze des Endoskops ( ) Extends beyond the distal tip of the endoscope ( 30 30 ) erstreckt. ) Extends.
  2. Einrichtung nach Anspruch 1, bei welcher die Steuervorrichtung mit dem distalen Ende des mindestens einen Lumen ( Device according to claim 1, wherein the control device with the distal end of the at least one lumen ( 32 32 , . 34 34 ) verbunden ist zum Steuern der Ablenkung des distalen Endes des mindestens einen Lumen. ) Is connected for controlling the deflection of the distal end of the at least one lumen.
  3. Einrichtung nach Anspruch 1, bei welcher das flexible Lumen ( Device according to claim 1, wherein the flexible lumen ( 32 32 , . 34 34 ) derart ausgestaltet ist, dass die Zufuhr von chirurgischen Werkzeugen zu einem Operationsort möglich ist. ) Is designed such that the supply of surgical tools to a surgical site is possible.
  4. Einrichtung nach Anspruch 1, bei welcher die Steuervorrichtung ein zweites Lumen ( Device according to claim 1, wherein the control device comprises a second lumen ( 43 43 ) aufweist, welches das Drahtelement ( ) Which the wire element ( 42 42 ) enthält, wobei das zweite Lumen ( ), Wherein the second lumen ( 43 43 ) längs der Wände des flexiblen Lumen angeordnet ist und wobei das Drahtelement ( ) Is arranged along the walls of the flexible lumen, and said wire element ( 42 42 ) in Bezug zu dem zweiten Lumen bewegbar ist. ) Is movable with respect to the second lumen.
  5. Einrichtung nach Anspruch 1, bei welcher das Drahtelement ( Device according to claim 1, wherein the wire member ( 42 42 ) aus Nitinol oder Federstahl gebildet ist. ) Is formed from Nitinol or spring steel.
  6. Einrichtung nach Anspruch 1, bei welcher die Umhüllung ( Device according to claim 1, wherein the envelope ( 28 28 ; ; 128 128 ) aus Geflecht, Latex, Polypropylen oder Polyurethan besteht. ) Consists of braid, latex, polypropylene or polyurethane.
  7. Einrichtung nach Anspruch 1, bei welcher eine äußere Oberfläche des mindestens einen Lumen ( Device according to claim 1, wherein an outer surface of the at least one lumen ( 32 32 , . 34 34 ) oder eine entsprechende innere Oberfläche der Umhüllung ( ) Or a corresponding inner surface of the envelope ( 28 28 ) aus einem gleitfähigen Material besteht zur Verbesserung der Bewegung des Lumen ( ) Of a lubricious material to improve the movement of the lumen ( 32 32 , . 34 34 ) im Verhältnis zu der Umhüllung ( ) In relation to the envelope ( 28 28 ). ).
  8. Einrichtung nach Anspruch 1, welche eine Vielzahl von flexiblen Lumina ( Device according to claim 1, comprising a plurality of flexible lumens ( 32 32 , . 34 34 ) aufweist, welche sich innerhalb der Umhüllung ( ), Which is within the envelope ( 28 28 ) und benachbart zu dem Endoskop ( ) And adjacent the endoscope ( 30 30 ) erstrecken. ) Extend.
  9. Einrichtung nach Anspruch 8, bei welcher die Vielzahl von flexiblen Lumina zwei flexible Lumina ( Device according to claim 8, wherein the plurality of flexible lumens two flexible lumens ( 32 32 , . 34 34 ) aufweist, welche auf gegenüberliegenden Seiten des Endoskops angeordnet sind. ) Which are disposed on opposite sides of the endoscope.
  10. Einrichtung nach Anspruch 1, bei welcher das mindestens eine Lumen ( Device according to claim 1, wherein the at least one lumen ( 32 32 , . 34 34 ) aus einem flexiblen Kunststoffmaterial besteht. ) Consists of a flexible plastic material.
  11. Einrichtung nach Anspruch 10, bei welcher das flexible Kunststoffmaterial Teflon, Polypropylen, Polytetrafluorethylen, Tetrafluorethylen oder Nylon ist. Device according to claim 10, wherein the flexible plastic material teflon, polypropylene, polytetrafluoroethylene, tetrafluoroethylene, or nylon.
  12. Einrichtung nach Anspruch 1, welche weiterhin ein Endoskop ( Device according to claim 1, further comprising an endoscope ( 30 30 ) aufweist. ) Has.
Description  translated from German
  • HINTERGRUND DER ERFINDUNG BACKGROUND OF THE INVENTION
  • Gebiet der Erfindung Field of the Invention
  • [0001] [0001]
    Die vorliegende Erfindung bezieht sich auf Endoskopvorrichtungen und insbesondere auf eine Umhüllung, außen an einem Endoskop, welche Arbeitskanäle einschließt, in der Lage zu einer steuerbare Ablenkung an ihren distalen Enden. The present invention relates to endoscopic devices and more particularly to a sheath, external to an endoscope, that includes working channels, to be able to a controllable deflection at their distal ends.
  • Hintergrund der verwandten Technik Background of the Related Art
  • [0002] [0002]
    Ein Endoskop ist ein flexibles medizinisches Gerät zum Einführen in einen Körperdurchgang oder -hohlraum, welches es einem Bediener ermöglicht, welcher sich an einem entfernten äußeren Ort befindet, bestimmte chirurgische Vorgänge an einer Stelle im Inneren eines Körpers eines Patienten auszuführen. An endoscope is a flexible medical device for insertion into a body passageway or cavity that enables an operator located at a remote external location, to perform certain surgical procedures at a site inside a patient's body. Im Allgemeinen schließt ein Endoskop ein längliches flexibles röhrenförmiges Element ein, welches zB ausgestattet ist mit einer miniaturisierten Sichteinrichtung, einer Beleuchtungseinrichtung und Arbeitskanälen. In general, an endoscope includes an elongated flexible tubular element, which for example is equipped with a miniaturized vision device, an illumination device, and working channels. Das Endoskop weist ein proximales Ende auf, welches außerhalb des Patienten verbleibt, und ein distales Ende, welches eine Endoskopspitze aufweist zum Einführen in einen Körperhohlraum des Patienten. The endoscope has a proximal end which remains outside of the patient, and a distal end having an endoscope tip for insertion into a body cavity of the patient.
  • [0003] [0003]
    Ein typisches Endoskop A typical endoscope 10 10 ist in is in 1 1 dargestellt. shown. Eine Beleuchtungsvorrichtung des Endoskops A lighting device of the endoscope 10 10 schließt typischerweise ein Objektiv typically includes a lens 16 16 an einer Spitze on a tip 14 14 des Endoskops ein. of the endoscope in. Das Objektiv The lens 16 16 ist in der Nähe einer Sichtvorrichtung is in the vicinity of a viewing assembly 17 17 positioniert. positioned. Licht tritt von dem Objektiv Light passes from the lens 16 16 aus, um es der Sichtvorrichtung from to allow the viewing assembly 17 17 zu ermöglichen, Bilder im Körperhohlraum aufzunehmen und elektrisch oder optisch die Bilder durch einen röhrenförmigen Körper allow to take pictures in the body cavity and electrically or optically the images by a tubular body 13 13 des Endoskops of the endoscope 10 10 für eine Anzeige auf einem externen Bildschirm zu übertragen. transfer for display on an external monitor. Sobald er die übertragenen Bilder sieht, kann der Bediener des Endoskops ein oder mehrere chirurgische Instrumente durch Arbeitskanäle As soon as he sees the transferred images, the operator of the endoscope can be one or more surgical instruments through working channels 18 18 , . 20 20 einführen, um einen endoskopischen Vorgang an der Stelle des inneren Körperhohlraums auszuführen. establish, to perform an endoscopic procedure at the site of internal body cavity. Diese endoskopischen Vorgänge können zB Schlingenresektionen, Injektionen oder Biopsien von speziellen inneren Bereichen des Körpers des Patienten einschließen. These endoscopic procedures can Schlingenresektionen eg, injections or biopsies of particular internal areas of the body of the patient include.
  • [0004] [0004]
    Oft erfordern diese endoskopischen Vorgänge die Verwendung von mehreren endoskopischen Instrumenten, welche in Zusammenwirkung arbeiten, wobei jedes Instrument eingeführt ist durch einen separaten Arbeitskanal. Often these endoscopic procedures require the use of multiple endoscopic instruments that work in cooperation with each instrument is inserted through a separate working channel. Da diese Instrumente in Zusammenwirkung arbeiten, ist deren Manövrierbarkeit an der Spitze des Endoskops kritisch für den Erfolg der chirurgischen Behandlung. As these instruments work in cooperation, their maneuverability at the tip of the endoscope is critical to the success of surgical treatment. Aber diese Manövrierbarkeit ist durch die Durchmesserbeschränkungen der Endoskopspitze begrenzt, welche wiederum diktiert wird durch die besonderen Körperhohlraumabmessungen des Patienten. But this maneuverability is limited by the diameter constraints of the endoscope tip which is in turn dictated by the particular body cavity dimensions of the patient. Endoskopgestaltungen sind hervorgebracht worden, um den Durchmesser der Endoskopspitze zu minimieren, um das Unbehagen, welches vom Patienten wahrgenommen wird, zu verringern. Endoscope designs have been brought forth in order to minimize the diameter of the endoscope tip to reduce the discomfort that is felt by the patient. Diese Gestaltungen haben es jedoch nicht erreicht, die Manövrierbarkeit von therapeutischen Vorrichtungen an der Endoskopspitze zu maximieren. These designs, however, have not achieved to maximize the maneuverability of therapeutic devices at the endoscope tip. Zum Beispiel bleibt der Arbeitskanal eines herkömmlichen Endoskops mit dem Endoskop koexistent und bietet keine unabhängige Bewegung in Bezug auf das Endoskop. For example, the working channel of a conventional endoscope remains coexistent with the endoscope and offers no independent motion in relation to the endoscope. Solch eine Beschränkung beeinträchtigt die Manövrierbarkeit von chirurgischen Instrumenten am Ort einer Operation, da sie darauf eingeschränkt sind der Bewegung des Endoskops zu folgen. Such a restriction impairs the maneuverability of surgical instruments at the site of operation, since they are limited to follow the movement of the endoscope.
  • [0005] [0005]
    Wiederum mit Bezug auf Again with reference to 1 1 sind Arbeitskanäle are working channels 18 18 , . 20 20 des Endoskops of the endoscope 10 10 innen im Endoskop inside the endoscope 10 10 angeordnet, positioniert in großer Nähe zueinander und in dem Endoskop befestigt ohne unabhängige Mobilität. arranged mutually positioned in close proximity to and fixed in the endoscope with no independent mobility. Im Wesentlichen bieten die Arbeitskanäle In essence, the working channels offer 18 18 , . 20 20 lediglich einen Durchgang für die chirurgischen Instrumente, um die Endoskopspitze only a passage for the surgical instruments to the endoscope tip 14 14 zu erreichen. to reach. Da die Arbeitskanäle Since the working channels 18 18 , . 20 20 fest und in solch großer Nähe zueinander lokalisiert sind, hat der Endoskopbenutzer einen begrenzten Bewegungsspielraum über die chirurgischen Instrumente an dem Ort der Operation. solid and are located in such close proximity to one another, the endoscope user has a limited range of motion over the surgical instruments at the site of surgery. Diese begrenzte Mobilität behindert nicht nur das Zusammenwirken zwischen mehreren chirurgischen Instrumenten, sondern verhindert auch die Möglichkeit zur Verbesserung in Richtung von komplexeren endoskopischen Eingriffen. This limited mobility not only hinders the interaction between multiple surgical instruments, but also prevents the possibility of improvement in the direction of more complex endoscopic procedures.
  • [0006] [0006]
    Die The US 4 697 576 US 4,697,576 offenbart eine Seitensicht-Endoskopvorrichtung, welche ein Videoendoskop einschließt, das eine Einführröhre aufweist mit einem Endoskopkopf an einem distalen Ende, wobei der Kopf eine Längsachse aufweist. discloses a side-view endoscope apparatus including a video endoscope insertion tube having a an endoscope head at a distal end, said head having a longitudinal axis. Der Kopf weist eine äußere Hülle auf, welche mit einem Ausschnitt ausgebildet ist. The head has an outer shell which is formed with a cutout. Ein Paar von Biopsiezangen ist in einem Biopsiekanal innerhalb des Kopfes positioniert und sie sind dort entlang bewegbar. A pair of biopsy forceps is positioned in a biopsy channel within the head, and they are movable along there. Der Kopf beherbergt auch einen prismenförmigen Heber, welche eine gekrümmte Tasche aufweist, angepasst, um die Zangen in eine Richtung normal zu der der Längsachse zu führen. The head houses a prism-shaped lifters, which has a curved pocket adapted to in a direction normal to lead the pliers to the longitudinal axis. Ein Steuerkabel ist angebracht an den Heber und kann so manipuliert werden, um den Heber zu veranlassen, sich um einen Schwenkarm zu drehen. A control cable is attached to the lift and can be manipulated to cause the lifter to rotate about a pivot arm. Ein distales Ende des Kabels ist aufgenommen innerhalb einer Hülle und tritt durch eine Öffnung in eine feste Wand der Hülle durch. A distal end of the cable is received within a sleeve and passes through an opening in a fixed wall of the shell. Die Hülle ist vergrößert zur Wand mittels eines Auflagematerials an ihrer Verbindung mit einem Nippel. The sheath is enlarged to the wall by means of an overlay material at its junction with a nipple. Die Hülle erstreckt sich distal von der Wand und ist an dem Kabel angebracht mittels eines zweiten Nippels. The sheath extends distally from the wall and is attached to the cable by means of a second nipple. Eine feine Drahtfeder ist zwischen dem Kabel und der Hülle positioniert. A fine wire spring is positioned between the cable and the sheath.
  • [0007] [0007]
    Die The US 5 383 849 US 5,383,849 offenbart eine Kannulationsvorrichtung (engl.: cannulation device) zur Verwendung in einem Endoskop, einen Kannulator aufweisend, welcher einen darin angeordneten flachen Draht aufweist. discloses a Kannulationsvorrichtung (Engl .: cannulation device) for use in an endoscope, a cannulator having having disposed therein flat wire. Der Kannulator weist einen Zwischenabschnitt auf, welcher gerade und flexible ist und eine Längsachse definiert. The cannulator has an intermediate portion which is straight and flexible, and defines a longitudinal axis. Ein verjüngter distaler Spitzenabschnitt ist so angeformt, dass er weg von der Längsachse und der normalen medialen Richtung relativ zu einem Endoskop vorgespannt ist. A tapered distal tip portion is so formed that it is biased away from the longitudinal axis and the normal medial direction relative to an endoscope. Falls sich der flache Draht so weit wie der distale Spitzenabschnitt erstreckt, kann er dann verdrillt sein, um mit der Krümmung des distalen Spitzenabschnitts übereinzustimmen. If the flat wire extends as far as the distal tip portion, it can then be twisted to conform to the curvature of the distal tip portion. Alternativ kann sich der flache Draht nicht so weit wie der distale Spitzenabschnitt erstrecken. Alternatively, the flat wire can not extend as far as the distal tip portion. Der Kannulator weist ein ers tes Kannulationslumen von kreisförmigem Querschnitt auf, sich von einem proximalen Ende des Kannulators zu dem distalen Spitzenabschnitt erstreckend. The cannulator has an ERS TES Kannulationslumen of circular cross section, extending from a proximal end of Kannulators to the distal tip portion. Der flache Draht ist befestigt bezüglich dem Kannulator. The flat wire is fixed with respect to the cannulator.
  • [0008] [0008]
    Die The DE 42 28 459 A DE 42 28 459 A offenbart eine Vorrichtung zum Ausdehnen und Ablenken eines Endoskopwerkzeugs. discloses an apparatus for expanding and deflecting an endoscope tool. Das Werkzeug ist angeordnet innerhalb einer gekrümmte Röhre und die gekrümmte Röhre ist umgeben von einer zweiten Röhre. The tool is placed inside a curved tube and the curved tube is surrounded by a second tube. Wenn das Werkzeug ausgefahren ist, wird die zweite Röhre entlang der gekrümmten Röhre vorgeschoben durch Aufbringung einer Spannung auf Fäden. When the tool is extended the second tube along the curved tube is advanced through application of a voltage to filaments. Die gekrümmte Röhre lenkt die zweite Röhre ab und somit wird das Werkzeug, welches innerhalb der Röhren angeordnet ist, in die gleiche Richtung abgelenkt. The curved tube deflects the second tube, and thus the tool disposed within the tubes is deflected in the same direction.
  • [0009] [0009]
    Die The EP 0 667 126 A EP 0667126 A offenbart eine Abtragevorrichtung, welche eine Abtragekanüle aufweist, die einen Steuergriff hat. discloses a stripping device having a Abtragekanüle that has a control handle. Der Steuergriff weist einen manuellen Steuerknüppel auf zum Ausfahren einer RF-Komponente eines Styletzusammenbaus, einen Steuerknopf zum Steuern des Styletzusammenbaus und einen Kanülenspitzen-Ausfahrhebel, angebracht, um eine Spitze der Kanüle auszufahren. The control handle has a manual stick on to extend an RF component of a Styletzusammenbaus, a control knob for controlling the Styletzusammenbaus and a cannula tip Ausfahrhebel mounted to extend a tip of the cannula. Die Spitze weist eine flexible Röhre auf, durch welche der Styletzusammenbau vorgeschoben werden kann. The top has a flexible tube through which the Styletzusammenbau can be advanced. Das Stylet schließt eine RF-Elektrode und ein Thermoelement ein, und es ist umgeben von einer isolierenden Hülle. The stylet includes an RF electrode and a thermocouple, and is surrounded by an insulating sheath. Die Kanüle schließt eine Drehröhre ein, umgeben von einem Schrumpfschlauch, und sie ist versehen mit einem flexiblen Abschnitt und weist eine Vielzahl von longitudinal beabstandeten radialen Schlitzen auf. The cannula includes a rotary tube a, surrounded by a shrink sleeve, and it is provided with a flexible portion and has a plurality of longitudinally spaced radial slots on. Die Schlitze erstrecken sich radial den ganzen Weg durch die Röhre mit Ausnahme eines Hauptteils. The slots extend radially all the way through the tube with the exception of a main part. Das Hauptteil stellt sicher, dass die Spitze der Vorrichtung in eine Richtung normal zum Hauptteil abgelenkt wird. The main part ensures that the tip of the device is deflected in a direction normal to the main part. Eine Schraubenfeder, enthalten in einer Folie, vorgesehen in dem flexiblen Abschnitt, gestattet eine Ausdehnung der Kanüle. A coil spring contained in a film, provided in the flexible portion allows extension of the cannula. Ein Zugdraht ist angebracht an der flexiblen Röhre an einem distalen Ende der Drehröhre, so dass, wenn eine Spannung auf den Zugdraht aufgebracht wird, die Spitze der Kanüle von einer Längsachse abgelenkt wird. A puller wire is attached to the flexible tube at a distal end of the rotating tube, so that when a voltage is applied to the pull wire, the tip of the cannula is deflected from a longitudinal axis.
  • [0010] [0010]
    Folglich besteht ein Bedarf nach einer Endoskopvorrichtung mit Arbeitskanälen, welche zusätzlich zum Vorsehen eines Durchgangs für chirurgische Instrumente die Mobilität der chirurgischen Instrumente am Ort der Operation optimiert, während die erforderlichen Abmessungsbeschränkungen beibehalten werden, um eine Bewegung der Endoskopvorrichtung durch Körperhohlräume des Patienten zu ermöglichen. Consequently, there is a need for an endoscopic device with working channels that, in addition to providing a passage for surgical instruments, the mobility of the surgical instruments at the operation site optimized while the required dimensional constraints to be maintained in order to allow movement of the endoscopic device through the body cavities of the patient.
  • [0011] [0011]
    Die Vorteile und der Zweck der Erfindung sind zum Teil in der Beschreibung dargelegt, welche folgt, und zum Teil werden sie aus der Beschreibung deutlich oder sie können vermittelt werden durch Anwendung der Erfindung. The advantages and purpose of the invention are set forth in part in the description which follows, and in part will be apparent from the description, or may be mediated through application of the invention.
  • [0012] [0012]
    Die steuerbare Endoskopumhüllung der vorliegenden Erfindung schließt ein eine flexible lang gestreckte Umhüllung zum Umschließen eines Endoskops. The controllable endoscopic sheath of the present invention includes a flexible elongated sheath for surrounding an endoscope.
  • [0013] [0013]
    Die flexible Umhüllung enthält mindestens ein bewegliches flexibles Lumen, welches sich beweglich innerhalb der Umhüllung und benachbart zum Endoskop erstreckt, um dem mindestens einen Lumen zu ermöglichen, sich im Verhältnis zum Endoskop und der Umhüllung und über eine distale Spitze des Endoskops hinaus zu bewegen, wobei das mindestens eine Lumen ein ablenkbares distales Ende hat und einen Kanal für die Einführung von chirurgischen Instrumenten schafft; The flexible envelope contains at least one movable flexible lumen that extends movable within said enclosure and adjacent to the endoscope to the at least one lumen to allow to move relative to the endoscope and the sheath and a distal tip of the endoscope, whichever is the at least one lumen having a deflectable distal end, and provides a channel for the introduction of surgical instruments;
    eine Steuervorrichtung, die mit dem mindestens einen flexiblen Lumen gekoppelt ist, zum Steuern der Ablenkung des distalen Endes des mindestens einen Lumens; a control device which is coupled to the at least one flexible lumen for controlling deflection of the distal end of the at least one lumen;
    wobei die Steuervorrichtung ein Drahtelement aufweist, welches im Verhältnis zu dem mindestens einen Lumen bewegbar ist, wobei das Drahtelement einen natürlichen abgelenkten Zustand und ein elastisches Gedächtnis hat, welches das Drahtelement in den natürlichen abgelenkten Zustand dreht, wenn das Drahtelement sich über die distale Spitze des Endoskops hinaus erstreckt. wherein the control device comprises a wire element, which in relation to the at least one lumen is movable, wherein the wire member has a natural deflected state and an elastic memory that turns the wire member to the natural deflected state as the wire member is of about the distal tip extends beyond endoscope.
  • [0014] [0014]
    Das distale Ende des mindestens einen Lumens wird abgelenkt in Antwort auf die Ablenkung des distalen Endes des Drahtelements. The distal end of the at least one lumen deflects in response to the deflection of the distal end of the wire element.
  • [0015] [0015]
    In einem anderen Aspekt schließt die Steuervorrichtung ein Versteifungselement ein, angeordnet entlang der Außenseite des Lumens und angrenzend an das Endoskop. In another aspect, the control device includes a stiffening member disposed along the outside of the lumen and adjacent to the endoscope. Das Lumen schließt weiter eine ablenkbare Lumenspitze ein, welche einen natürlichen abgelenkten Zustand und ein elastisches Gedächtnis hat. The lumen further includes a deflectable lumen tip having a naturally deflected state and an elastic memory. Das Material des Versteifungselements besitzt ausreichende Steifigkeit, um nur das elastische Gedächtnis der Lumenspitze zu behindern. The material of the stiffening member possesses sufficient rigidity to impede only the elastic memory of the lumen tip. Die Lumenspitze, sobald sie sich über das Versteifungselement hinaus erstreckt, kehrt in ihre ursprüngliche abgelenkte Position zurück, somit das distale Ende des Lumens veranlassend, abgelenkt zu sein. The lumen tip when it extends over the stiffening element beyond the distal end of the lumen return to its original position deflected back, thus causing them to be distracted.
  • [0016] [0016]
    In einer anderen Vorrichtung schließt die Steuervorrichtung eine flexible Verlängerung ein, angeordnet an dem Lumen an einem distalen Ende. In another device, the control device includes a flexible extension disposed on the lumen at a distal end. Die flexible Verlängerung schließt an eine flexibles, sich lang erstreckenden Element, welches sich entlang dem Lumen vom proximalen zum distalen Ende des Lumens erstreckt, an. The flexible extension includes a flexible, be long extending member which extends along the lumen from the proximal to the distal end of the lumen at. Das lang gestreckte Element schließt exzentrisch an der flexiblen Verlängerung an. The elongated member includes eccentrically on to the flexible extension. Das proximale Ziehen des lang gestreckten Elements verkürzt die entsprechende Länge des lang gestreckten Elements, welches exzentrisch an der flexiblen Verlängerung anschließt, und bewirkt, dass die flexible Verlängerung abgelenkt ist. The proximal pulling of the elongated member shortens the corresponding length of the elongated member, which connects eccentrically to the flexible extension and causes the flexible extension is deflected. In Antwort auf diese Ablenkung wird das distale Ende des Lumens abgelenkt. In response to this deflection, the distal end of the lumen deflects.
  • [0017] [0017]
    Eine andere Endoskopvorrichtung schließt weiter ein Drahtelement ein, welches einen natürlichen abgelenkten Zustand wie auch ein elastisches Gedächtnis aufweist und angrenzend an das Lumen angeordnet ist. Another endoscopic device further includes a wire member having a naturally deflected state as well as an elastic memory and disposed adjacent to the lumen. Für eine solche Endoskopvorrichtung schließt der Ablenkschritt ein Ausdehnen des Drahtelements über die distale Spitze des Endoskops hinaus ein. For such an endoscope apparatus of the deflecting step includes extending the wire member beyond the distal tip of the endoscope addition.
  • [0018] [0018]
    In einer anderen Vorrichtung schließt die Endoskopvorrichtung ein Lumen ein, welches einen natürlichen abgelenkten Zustand und ein elastisches Gedächtnis an dem distalen Ende aufweist. In another device the endoscopic device includes a lumen having a naturally deflected state and elastic memory at the distal end. Für eine solche Endoskopvorrichtung schließt der Ablenkschritt ein Ausdehnen eines Versteifungselements über die distale Spitze des Endoskops hinaus ein, wobei das Versteifungselement das distale Ende des Lumens daran hindert, seinen natürlichen abgelenkten Zustand beizubehalten. For such an endoscope apparatus of the deflecting step includes extending a stiffening member beyond the distal tip of the endoscope addition, wherein the stiffening member, the distal end of the lumen prevented from maintaining its natural deflected state.
  • [0019] [0019]
    In noch einer anderen Vorrichtung schließt die Endoskopvorrichtung ein lang gestrecktes Element ein, angeordnet an dem Lumen und exzentrisch angebracht an eine flexible Verlängerung. In still another device the endoscopic device includes an elongated member disposed on the lumen and eccentrically attached to a flexible extension. Das lang gestreckte Element erstreckt sich von einem proximalen Ende des Lumens zu einem Punkt in der Nähe des distalen Endes des Lumens und die flexible Verlängerung sitzt an dem distalen Ende des Lumens. The elongate member extends from a proximal end of the lumen to a point near the distal end of the lumen and the flexible extension located at the distal end of the lumen. Für eine solche Endoskopvorrichtung schließt der Ablenkschritt ein Zurückziehen des lang gestreckten Elements von dem proximalen Ende ein, um das distale Ende des lang gestreckten Elements zu verkürzen und die flexible Verlängerung abzulenken. For such an endoscope apparatus of the deflecting step includes retracting the elongated member from the proximal end to shorten the distal end of the elongated member and deflect the flexible extension.
  • [0020] [0020]
    Es soll verstanden werden, dass sowohl die vorangegangene allgemeine Beschreibung als auch die folgende detaillierte Beschreibung beispielhaft und nur erklärend sind und die Erfindung, wie sie beansprucht ist, nicht beschränken. It is to be understood that both the foregoing general description and the following detailed description are exemplary and explanatory only and are not restrictive of the invention as claimed.
  • [0021] [0021]
    Die beigefügten Zeichnungen, welche enthalten sind und einen Teil dieser Beschreibung bilden, stellen eine oder mehrere Ausführungsform(en) der Erfindung dar, und dienen zusammen mit der Beschreibung dazu, die Prinzipien der Erfindung zu erläutern. The accompanying drawings, which are incorporated in and constitute a part of this specification, illustrate one or more embodiment (s) of the invention, and together with the description serve to explain the principles of the invention. In den Zeichnungen ist In the drawings
  • [0022] [0022]
    1 1 eine teilweise perspektivische Ansicht eines herkömmlichen Endoskops; a partial perspective view of a conventional endoscope;
  • [0023] [0023]
    2 2 eine teilweise perspektivische Ansicht einer bevorzugten Ausführungsform einer steuerbaren Endoskopumhüllung gemäß der vorliegenden Erfindung; a partial perspective view of a preferred embodiment of a controllable endoscopic sheath according to the present invention;
  • [0024] [0024]
    3 3 eine Querschnittansicht entlang der Linie II-II der a cross-sectional view taken along line II-II of 2 2 ; ;
  • [0025] [0025]
    4 4 eine teilweise perspektivische Ansicht einer zweiten steuerbaren Endoskopumhüllung; a partial perspective view of a second controllable endoscopic sheath;
  • [0026] [0026]
    5 5 eine Querschnittansicht entlang der Linie IV-IV der a cross-sectional view taken along line IV-IV of 4 4 ; ;
  • [0027] [0027]
    6 6 eine Querschnittansicht ähnlich zu der der Similarly, a cross-sectional view to that of 5 5 , aber eine Variante der zweiten Ausführungsform zeigend; But a variant of the second embodiment showing;
  • [0028] [0028]
    6A 6A eine auseinander gezogene Querschnittansicht des Bereichs A der an exploded cross-sectional view of area A of 6 6 ; ;
  • [0029] [0029]
    7 7 eine teilweise perspektivische Ansicht einer dritten steuerbaren Endoskopumhüllung; a partial perspective view of a third controllable endoscopic sheath;
  • [0030] [0030]
    8 8 eine Querschnittansicht entlang der Linie VII-VII der a cross-sectional view taken along line VII-VII of 7 7 ; ;
  • [0031] [0031]
    9 9 eine Querschnittansicht entlang der Linie VIII-VIII der a cross-sectional view taken along line VIII-VIII of 7 7 ; ;
  • [0032] [0032]
    10 10 eine teilweise perspektivische Ansicht einer dritten Umhüllung, die die Verlängerung des Lumens über die distale Spitze des Endoskops hinaus zeigt; a partial perspective view of a third envelope showing the extension of the lumen beyond the distal tip of the endoscope addition;
  • [0033] [0033]
    11 11 eine Querschnittansicht entlang der Linie XX der a cross-sectional view taken along the line XX of 10 10 ; ;
  • [0034] [0034]
    12 12 eine Querschnittansicht entlang der Linie XX der a cross-sectional view taken along the line XX of 10 10 , die die Ablenkung des distalen Endes des Lumens zeigt; Showing the distal end deflection of the lumen;
  • [0035] [0035]
    13 13 eine Seitenansicht eines kreisförmigen Verbindungselements, wie es in der dritten steuerbaren Endoskopumhüllung enthalten ist; a side view of a circular connecting element, as contained in the third controllable endoscopic sheath;
  • [0036] [0036]
    14 14 eine Endansicht eines weiblichen aufnehmenden Endes des kreisförmigen Verbindungselements der an end view of a female receiving end of the circular connecting element of 13 13 ; ; und and
  • [0037] [0037]
    15 15 eine Endansicht eines männlichen Endes des kreisförmigen Verbindungselements der an end view of the male end of the circular connecting element of 13 13 . ,
  • BESCHREIBUNG DER BEVORZUGTEN AUSFÜHRUNGSFORMEN DESCRIPTION OF THE PREFERRED EMBODIMENTS
  • [0038] [0038]
    Nun wird im Detail Bezug genommen werden auf die momentan bevorzugten Ausführungsformen der Erfindung, von denen Beispiele in den angefügten Zeichnungen dargestellt sind. Now in detail, reference will be made to the presently preferred embodiments of the invention, examples of which are illustrated in the appended drawings.
  • [0039] [0039]
    Wo immer möglich werden gleiche Bezugszeichen durch die Zeichnungen hindurch verwendet, um auf gleiche oder ähnliche Teile Bezug zu nehmen. Wherever possible, the same reference numbers will be used throughout the drawings to refer to the same or like parts.
  • [0040] [0040]
    Die vorliegende Erfindung ist gerichtet auf eine steuerbare Umhüllung zur Benutzung mit einem Endoskop. The present invention is directed towards a controllable sheath for use with an endoscope. Die Umhüllung umschließt das Endoskop und weist ein ablenkbares distales Ende auf. The envelope enclosing the endoscope and includes a deflectable distal end. Die Umhüllung schließt ferner zumindest ein Lumen und bevorzugt eine Mehrzahl von Lumen ein, welche(s) sich innerhalb der Umhüllung und entlang der Außenseite des Endoskops erstreckt erstrecken. The sheath further includes at least one lumen, and preferably a plurality of lumens, which one (s) extending within the sheath and along the outside of the endoscope extend. Während einer Operation an einer chirurgischen Stelle sind endoskopische Instrumente in die Lumen eingefügt, um eine chirurgische Operation auszuführen. During an operation at a surgical site, endoscopic instruments are inserted into the lumens to perform a surgical operation. Da die Lumen entlang der Außenseite des Endoskops angeordnet sind, können Arbeitskanäle im Inneren des Endoskops weggelassen werden, um den Durchmesser des Endoskops zu verringern. Since the lumen along the outside of the endoscope are arranged, working channels may be omitted in the interior of the endoscope in order to reduce the diameter of the endoscope. Durch eine Positionierung der Lumen entlang der Außenseite des Endoskops kann die Gesamtquerschnittabmessung der Endoskopvorrichtung verringert werden, so dass die Manövrierbarkeit der Endoskopvorrichtung durch die Operationskanäle des Patienten optimiert wird. By positioning the lumens along the outside of the endoscope, the total cross-sectional dimension of the endoscopic device can be reduced, so that the maneuverability of the endoscopic device is optimized by the operational channels of the patient.
  • [0041] [0041]
    Das distale Ende der Lumen gemäß der vorliegenden Erfindung kann gesteuert werden, indem es über die Spitze des Endoskops hinaus sich erstreckt und durch eine Steuervorrichtung kann es abgelenkt werden. The distal end of the lumen according to the present invention can be controlled by it extends over the tip of the endoscope itself and also by a control device it can be deflected. Die Steuervorrichtung ist mit dem distalen Ende des Lumens verbunden und steuert die distale Endablenkung des Lumens. The control device is connected to the distal end of the lumen and controls the distal end deflection of the lumen. Das heißt, die Umhüllung optimiert die Mobilität der gesamten Vorrichtung, einschließlich des Endoskops, durch die Arbeitskanäle. That is, the sheath optimizes the mobility of the entire device, including the endoscope, through the working channels. Die Lumen erhöhen auch die Manövrierbarkeit von chirurgischen Instrumenten am Operationsort, indem sie erlauben, dass das distale Ende der Instrumente näher zum Ort zu richten ist und sich unabhängig bewegt bezüglich zueinander in eine Unzahl von Richtungen. The lumen increase the maneuverability of surgical instruments at the operation by allowing that the distal end of the instrument should be sent closer to the place and move independently with respect to each other in a myriad of directions. Um diese gesteigerte Manövrierbarkeit zu gestatten, ist das Lumen bevorzugt konstruiert aus einem flexiblen Kunststoffmaterial, wie etwa Teflon, Polypropylen, Polytetrafluorethylen, Tetrafluourethylen oder Nylon. To permit this enhanced maneuverability, the lumen is preferably constructed of a flexible plastic material such as teflon, polypropylene, polytetrafluoroethylene, Tetrafluourethylen or nylon.
  • [0042] [0042]
    In einer bevorzugten Ausführungsform der vorliegenden Erfindung, wie in In a preferred embodiment of the present invention as shown in 2 2 und and 3 3 gezeigt, umschließt eine steuerbare Endoskopumhüllung shown, encloses a controllable endoscopic sheath 28 28 ein Endoskop an endoscope 30 30 . , Die Umhüllung The envelope 28 28 schließt Lumen includes lumen 32 32 , . 34 34 ein, welche sich von einem proximalen Ende one extending from a proximal end 36 36 , erstrecken, welches außerhalb des Endoskops Extend that outside of the endoscope 30 30 besteht, zu einem distalen Ende is, to a distal end 38 38 . , Die Umhüllung The envelope 28 28 schließt auch eine zentrale Abdeckung also includes a central cover 29 29 ein, welche sich über den Umfang des Endoskops a, which extends over the circumference of the endoscope 30 30 erstreckt und integral versehen ist mit Schlitzen extends and is integrally provided with slots 31 31 , welche die Lumen Which the lumen 32 32 , . 34 34 abdecken. cover. Die Abdeckungen The covers 29 29 und and 31 31 und die Lumen and the lumen 32 32 , . 34 34 sind bevorzugt hergestellt aus einem Material, geeignet zur Einführung in einen menschlichen Körper. are preferably made of a material suitable for introduction into a human body.
  • [0043] [0043]
    In den In the 2 2 und and 3 3 nicht gezeigt sind viele der Details des proximalen Endes der gesamten Endoskopvorrichtung, welche ein Endoskop not shown, many of the details of the proximal end of the complete endoscopic device, which endoscope a 30 30 und eine Umhüllung and a cladding 28 28 einschließt. includes. Zum Beispiel schließt das proximale Ende der Endoskopvorrichtung einen herkömmlichen Endoskopproximalgriff ein und es ist konfiguriert, um die Umhüllung der vorliegenden Erfindung aufzunehmen. For example, the proximal end of the endoscopic device includes a conventional Endoskopproximalgriff and it is configured to receive the sheath of the present invention.
  • [0044] [0044]
    Die Lumen The lumen 32 32 , . 34 34 stellen Kanäle für die Einführung von chirurgischen Instrumenten bereit. provide channels for the introduction of surgical instruments ready. Der Bediener kann die Bewegung der chirurgischen Instrumente am distalen Ende oder einer Operationsstelle steuern durch Manipulieren einer Steuervorrichtung, welche zu beschreiben ist. The operator, the movement of the surgical instruments at the distal end or operation site by manipulating a controlling control device, to be described. Die gesteuerte Bewegung der chirurgischen Instrumente rührt her aus der gesteuerten distalen Endablenkung der Wände des Lumens. The controlled movement of the surgical instruments stems from the controlled distal end deflection of the walls of the lumen.
  • [0045] [0045]
    Die Fähigkeit, ein distales Ende The ability, a distal end 38 38 der Wände der Lumen the walls of the lumen 32 32 , . 34 34 abzulenken, gibt dem Bediener eine erhöhte Kontrolle über die chirurgischen Instrumente an dem Arbeitsbereich. divert, providing the operator with increased control over the surgical instruments to the workspace. Das Lumen The lumen 32 32 , . 34 34 ist allgemein gestaltet, um medizinische Instrumente aufzunehmen, und sie sind angeordnet an verschiedenen Orten um den Umfang des Endoskops is generally designed to accommodate medical instruments and are disposed at various locations around the periphery of the endoscope 30 30 . , Obwohl die in Although in 2 2 gezeigte bevorzugte Ausführungsform zwei Lumen preferred embodiment shown two lumens 32 32 , . 34 34 einschließt, soll verstanden werden, dass eine steuerbare Endoskopumhüllung gemäß der vorliegenden Erfindung jegliche Anzahl von Lumen einschließen kann, positioniert um den Umfang des Endoskops. includes should be understood that a controllable endoscopic sheath according to the present invention may include any number of lumens positioned around the perimeter of the endoscope. Bevorzugt sind die Lumen gleichmäßig um ein Endoskop Preferably, the lumens are equally around an endoscope 30 30 beabstandet, um der Bedienperson den größten Bereich an Bewegung am Arbeitsbereich zu geben. spaced to give the greatest range of movement at the work area to the operator. Zum Beispiel sind, wie in For example, as shown in 2 2 dargestellt, die Lumen illustrated, the lumen 32 32 , . 34 34 an gegenüberliegenden Seiten des Endoskopumfangs platziert. located at opposite sides of the endoscope perimeter.
  • [0046] [0046]
    Während eines Einführens der gesamten Endoskopvorrichtung (Endoskop During insertion of the entire endoscopic device (endoscope 30 30 und Umhüllung and wrapping 28 28 , einschließlich der Lumen , Including the lumen 32 32 , . 34 34 ) in einen Patienten ist das distale Ende ) In a patient, the distal end 38 38 der Endoskopvorrichtung allgemein flach. of the endoscopic device is generally flat. Mit anderen Worten, die distalen Enden des Endoskops In other words, the distal ends of the endoscope 30 30 und der Umhüllung and sheath 28 28 und deren Lumen and the lumen 32 32 , . 34 34 enden in im Wesentlichen der gleichen Ebene, um es der Endoskopvorrichtung zu gestatten, durch die Konturen des Körperhohlraums zu laufen, ohne dem Patienten unnötigen Schmerz und Unbehagen zu bescheren. end in substantially the same plane, so as to allow the endoscope apparatus to pass through the contours of the body cavity without bring the patient unnecessary pain and discomfort. Obwohl ein Einführen der Endoskopvorrichtung mit einem oder mehreren Lumen Although insertion of the endoscopic device with one or more lumens 32 32 , . 34 34 ausgefahren möglich ist, ist dies nicht bevorzugt, da die ausgefahrenen Lumen extended is possible, it is not preferred because the extended lumens 32 32 , . 34 34 das Sichtvermögen der Sichtvorrichtung the visual power of the vision device 27 27 des Endoskops of the endoscope 30 30 verdecken oder mit den Seitenwänden des Körperhohlraums zusammenstoßen. collide obscure or to the side walls of the body cavity.
  • [0047] [0047]
    Sobald das distale Ende Once the distal end 38 38 der Endoskopvorrichtung bei der gewünschten Operationsstelle ankommt, werden die Lumen arrives the endoscope device at the desired surgical site, the lumens 32 32 , . 34 34 über die Spitze over the top 40 40 des Endoskops hinaus geschoben, wie von der Bedienperson gewünscht. the endoscope delayed, as desired by the operator. Auch wenn sich die Lumen gleichförmig erstrecken können, erstreckt sich jedes Lumen bevorzugt unabhängig, um der Bedienperson des Endoskops eine erhöhte Kontrolle des distalen Endes an der Operationsstelle zu bieten. Even though the lumen can extend uniformly to each lumen extends preferably independently to provide the operator of the endoscope increased control of the distal end of the surgical site. Wie zuvor erwähnt, sitzt jedes Lumen As previously mentioned, each lumen sits 32 32 , . 34 34 innerhalb eines Schlitzes within a slot 31 31 der Umhüllung the envelope 28 28 , wie am besten in , As best shown in 3 3 gezeigt, um die gewünschte Ausdehnung der Lumen shown to the desired expansion of the lumen 32 32 , . 34 34 über die Spitze over the top 40 40 des Endoskops hinaus zu gestatten. the endoscope to allow addition. Um bei der Bewegung der Lumen To assist in the movement of the lumen 32 32 , . 34 34 zu helfen, besitzen die äußeren Oberflächen der Lumen to help hold the outer surfaces of the lumen 32 32 , . 34 34 und/oder die inneren Oberflächen der Schlitze and / or the inner surfaces of said slots 31 31 bevorzugt eine schmierende Beschichtung oder Harz, wie etwa Teflon, Polypropylen oder Nylon. preferably a lubricious coating or resin, such as Teflon, polypropylene or nylon. Um die Lumen To the lumen 32 32 , . 34 34 bezüglich der Spitze with respect to the top 40 40 des Endoskops zu bewegen, schiebt die Bedienperson die Lumen move the endoscope, the operator pushes the lumen 32 32 , . 34 34 an dem proximalen Ende vor oder zieht sie zurück. at the proximal end, or shall withdraw. Diese Betätigung des proximalen Endes veranlasst die Lumen This action causes the proximal end of the lumen 32 32 , . 34 34 sich innerhalb der Schlitze within the slots 31 31 der Umhüllung the envelope 28 28 zu bewegen. to move. Um zB das distale Ende eines bestimmten Lumens For example, the distal end of a particular lumen 32 32 , . 34 34 über die Spitze over the top 40 40 des Endoskops hinaus vorzuschieben, drückt die Bedienperson das proximale Ende des Lumens advancing beyond endoscope, the operator pushes the proximal end of the lumen 32 32 , . 34 34 wie gewünscht in Richtung der Operationsstelle. as desired in the direction of the surgical site. Um das Lumen To the lumen 32 32 , . 34 34 von der Spitze from the top 40 40 des Endoskops zurückzuziehen, wird die umgekehrte Vorgehensweise angewandt. withdraw the endoscope, the reverse procedure is applied. Bestimmte Vorkehrungen, um die Lumen Certain arrangements to the lumen 32 32 , . 34 34 vorzuschieben und zurückzuziehen und um ihre Ablenkung am distalen Ende zu bewirken, werden hier beschrieben werden. and to cause to advance and retract to their deflection at the distal end, will be described here.
  • [0048] [0048]
    Durch Ausfahren der Lumen By extending the lumen 32 32 , . 34 34 über die Spitze over the top 40 40 des Endoskops hinaus und durch Steuern ihrer distalen Endablenkung kann der Endoskopbediener die Position der chirurgischen Instrumente an der Operationsstelle in einer Unzahl von Wegen manipulieren. beyond endoscope and by controlling its distal end deflection, the endoscope operator to manipulate the position of the surgical instruments at the surgical site in a myriad of ways. Diese erhöhte Mobilität und Steuerung optimiert den abgedeckten Bereich durch die chirurgischen Instrumente, da sich die Lumen This increased mobility and control optimizes the area covered by the surgical instruments, because the lumen 32 32 , . 34 34 über die Spitze over the top 40 40 des Endoskops hinaus erstrecken können und in irgendeine Richtung, gewünscht von der Bedienperson, ablenkt werden können. may extend beyond endoscope and can be in any direction desired by the operator, deflects. Des Weiteren versieht die distale Endausdehnung der Lumen Furthermore, providing the distal end extent of the lumen 32 32 , . 34 34 über die Spitze over the top 40 40 des Endoskops hinaus die Bedienperson mit einer erhöhten Kontrolle über die chirurgischen Instrumente und die Operation, da die Lumen of the endoscope, the operator with increased control over the surgical instruments and the operation because lumen 32 32 , . 34 34 die chirurgischen Instrumente näher zum Operationsort bringen können. can bring the surgical instruments closer to the surgical site. Zum Beispiel können in bestimmten Hohlräumen des Körpers die Konturen des Operationskanals derart sein, dass die Endoskopvorrichtung den Operationskanal nicht queren kann. For example, the contours of the operating channel can be so certain void spaces of the body that the endoscope apparatus the operating channel can not cross. In solchen Situationen ermöglicht es die Ausdehnung und Steuerung der Lumen In such situations, it allows the extension and control of lumen 32 32 , . 34 34 über die Endoskopspitze on the tip of the endoscope 40 40 des Endoskops of the endoscope 30 30 hinaus der Bedienperson das chirurgische Verfahren in Bereichen durchzuführen, welcher vorher durch herkömmliche Endoskope unerreichbar waren. beyond the operator to perform the surgical procedures in areas that were previously unattainable by conventional endoscopes.
  • [0049] [0049]
    Die Ablenkung der Lumen The deflection of the lumen 32 32 , . 34 34 am distalen Ende at the distal end 38 38 erlaubt auch eine Interaktion und Kommunikation zwischen mehreren chirurgischen Instrumenten. also allows interaction and communication between multiple surgical instruments. Zum Beispiel kann ein Instrument ein Objekt innerhalb des Körperhohlraums greifen und manipulieren, während das andere Instrument den gewünschten Vorgang durchführen kann. For example, an instrument grab an object within the body cavity and manipulated while the other instrument can perform the desired operation. Da die Lumen Since the lumen 32 32 , . 34 34 bevorzugt an gegenüberliegenden Enden des Endoskops preferably at opposite ends of the endoscope 30 30 verteilt sind, können die chirurgischen Instrumente miteinander bei verschiedenen Winkeln kommunizieren, welche vorher unerreichbar waren bei Verwendung herkömmlicher Endoskope. are distributed, the surgical instruments can communicate with each other at different angles, which were previously unattainable using conventional endoscopes.
  • [0050] [0050]
    Die vorliegende Erfindung schließt eine Vorrichtung zur Steuerung der Ablenkung des distalen Endes der Lumen The present invention includes an apparatus for controlling deflection of the distal end of the lumen 32 32 , . 34 34 ein. a. Die Steuervorrichtung, oder Aktuator, gemäß der vorliegenden Erfindung und in The control device, or actuator, according to the present invention and in 2 2 und and 3 3 dargestellt, schließt ein Drahtelement shown, includes wire member 42 42 ein. a. Das Drahtelement The wire element 42 42 erstreckt sich von dem proximalen Ende zu dem distalen Ende der Endoskopvorrichtung und erstreckt sich bevorzugt entlang der Wände der Lumen extends from the proximal end to the distal end of the endoscopic device and preferably extend along the walls of the lumen 32 32 , . 34 34 und angrenzend an das Endoskop and adjacent to the endoscope 30 30 . , Das Drahtelement The wire element 42 42 weist ein elastisches Gedächtnis auf, welches bei der Ablenkung der Wände der Lumen comprises an elastic memory, which at the deflection of the walls of the lumen 32 32 , . 34 34 unterstützend wirkt. supporting acts. Das elastische Gedächtnis des Drahtelements The elastic memory of the wire element 42 42 wird behindert durch die Steifigkeit des Endoskops is impeded by the rigidity of the endoscope 30 30 und/oder der Abdeckung and / or the cover 29 29 und der Schlitze and the slots 31 31 , so dass das distale Ende des Drahtelements So that the distal end of the wire element 42 42 zu seinem elastischen Gedächtnis nur zurückkehrt, wenn es über das distale Ende des Endoskops only returns to its elastic memory when it beyond the distal end of the endoscope 30 30 und/oder der Abdeckung and / or the cover 29 29 und der Schlitze and the slots 31 31 hinaus ausgefahren ist. is also extended. Bevorzugt ist das Drahtelement Preferably the wire element is 42 42 ausgebildet aus Nitinol, Federstahl oder anderem geeigneten Material von ähnlichen elastischen Eigenschaften. formed of nitinol, spring steel or other suitable material of similar elastic characteristics. Das Drahtelement The wire element 42 42 ist ebenfalls bevorzugt von flacher oder ovaler Form, jedoch liegen auch anders geformte Strukturen innerhalb des Umfangs der Erfindung. is also preferably flat or oval shaped, however, other shaped structures are within the scope of the invention.
  • [0051] [0051]
    Das Drahtelement The wire element 42 42 ist aufgenommen im Inneren eines rohrförmigen Elements is received in the interior of a tubular member 43 43 , welches sich entlang der Außenseite der Lumen Which extends along the outside of the lumen 32 32 , . 34 34 und angrenzend dem Endoskop and adjacent to the endoscope 30 30 erstreckt, wie in extends, as in 3 3 gezeigt. shown. Das rohrförmige Element The tubular member 43 43 ist fest an der Außenseite der Lumen is fixedly attached to the outside of the lumen 32 32 , . 34 34 angeordnet und erstreckt sich vom proximalen Ende zum distalen Ende der Lumen. and extends from the proximal end to the distal end of the lumen. Das distale Ende des rohrförmigen Elements The distal end of the tubular member 43 43 ist abgedichtet, so dass das Drahtelement is sealed so that wire member 42 42 sich nicht über die Abgrenzungen des rohrförmigen Elements not beyond the extents of the tubular member 43 43 hinaus erstrecken kann. also can extend. Das proximale Ende des rohrförmigen Elements The proximal end of the tubular member 43 43 ist jedoch offen, um eine Manipulation des proximalen Endes des Drahtelements however, is open to manipulation of the proximal end of the wire element 42 42 zu gestatten. to allow.
  • [0052] [0052]
    Wie zuvor diskutiert, verbleibt zum Zeitpunkt der Einführung des Endoskops das distale Ende der Endoskopvorrichtung im Wesentlichen flach, dh in einer einzigen Ebene. As discussed above, remains at the time of introduction of the endoscope, the distal end of the endoscope device is substantially flat, ie. In a single plane Sobald es am Ort der Operation ankommt, wird das Lumen As soon as it arrives at the operation site, lumen is 32 32 , . 34 34 über die Spitze over the top 40 40 des Endoskops hinaus ausgefahren. beyond endoscope extended. Sobald die Lumen Once the lumen 32 32 , . 34 34 wie gewünscht in Position sind, wird das Drahtelement as required are in place, the wire element is 42 42 über die Spitze over the top 40 40 des Endoskops hinaus vorgeschoben, um die gewünschte Ablenkung des distalen Endes zu erzeugen. addition, the endoscope is advanced in order to create the desired distal end deflection. Um das Drahtelement Around the wire element 42 42 innerhalb des röhrenförmigen Elements within the tubular member 43 43 zu bewegen, schiebt die Bedienperson das Drahtelement move, the operator pushes the wire element 42 42 an dem proximalen Ende vor oder zieht es zurück. at the proximal end or before it withdraws. Diese Manipulation des proximalen Endes bewirkt, dass sich das Drahtelement This manipulation of the proximal end causes the element wire 42 42 im Verhältnis zum röhrenförmigen Element relative to the tubular member 43 43 bewegt. moved. Um die Bewegung des Drahtelements The movement of the wire element 42 42 innerhalb des röhrenförmigen Elements within the tubular member 43 43 zu verbessern, besitzt das Innere des röhrenförmigen Elements to improve, has the interior of the tubular member 43 43 bevorzugt eine schmierende Beschichtung oder Harz, wie etwa Teflon, Polypropylen oder Nylon. preferably a lubricious coating or resin, such as Teflon, polypropylene or nylon. Wenn sich das Drahtelement If the wire element 42 42 über die Spitze over the top 40 40 des Endoskops hinaus erstreckt, kehrt das distale Ende des Drahtelements extends beyond endoscope, returns the distal end of the wire element 42 42 zu seinem elastischen Gedächtnis zurück. to its elastic memory back. Diese distale Endablenkung des Drahtelements This distal end deflection of the wire element 42 42 bewirkt, dass das röhrenförmige Element causing the tubular member 43 43 abgelenkt wird, welches wiederum eine Ablenkung des distalen Endes des Lumens is deflected, which in turn is a deflection of the distal end of the lumen 32 32 , . 34 34 bewirkt, mit welchem es verbunden ist. is effected connected to which it. Die Bedienperson des Endoskops kann den Grad der Ablenkung des distalen Endes des Lumens The operator of the endoscope can the degree of distal end deflection of the lumen 32 32 , . 34 34 durch Verändern des Abstands steuern, mit welchem sich das Drahtelement controlled by varying the distance with which the wire element 42 42 und/oder das Lumen and / or the lumen 32 32 , . 34 34 über die Spitze over the top 40 40 des Endoskops hinaus erstreckt. extends beyond endoscope.
  • [0053] [0053]
    Alternativ kann sich das Drahtelement Alternatively, the wire element 42 42 über die Spitze over the top 40 40 des Endoskops hinaus erstrecken, gleichzeitig mit dem Vorschub des Lumens extend beyond endoscope, simultaneously with the feeding of the lumen 32 32 , . 34 34 . , Zum Beispiel kann das Drahtelement For example, the wire element 42 42 fest an den Wänden der Lumen fixed on the walls of the lumen 32 32 , . 34 34 befestigt sein (ohne das Vorsehen eines röhrenförmigen Elements), oder kann fest verbunden sein mit dem röhrenförmigen Element be fixed (without the provision of a tubular member), or can be permanently connected to the tubular member 43 43 selbst. In solchen Fällen besitzt das distale Ende des Drahtelements itself. In such cases, having the distal end of the wire element 42 42 , da es fest in der Nähe des distalen Endes eines Lumens As it securely in the vicinity of the distal end of a lumen 32 32 , . 34 34 befestigt ist, keine unabhängige Mobilität und das Ausfahren des Drahtelements is fixed, no independent mobility and the extension of the wire element 42 42 über die Spitze over the top 40 40 des Endoskops hinaus hängt von dem Ausfahren seines entsprechenden Lumens of the endoscope also depends on the extension of its corresponding lumen 32 32 , . 34 34 über die Spitze over the top 40 40 des Endoskops hinaus ab. the endoscope from beyond. Um die gewünschte Ablenkung des distalen Endes zu erzeugen, werden die Lumen In order to create the desired distal end deflection, lumens are 32 32 , . 34 34 über die Spitze over the top 40 40 des Endoskops hinaus ausgefahren. beyond endoscope extended. Da das distale Ende des Lumens Since the distal end of the lumen 32 32 , . 34 34 und des Drahtelements and the wire element 42 42 über die Spitze over the top 40 40 des Endoskops hinaus vorragen, kehrt das distale Ende des Drahtelements, welches sich über die Spitze protrude beyond endoscope, returns the distal end of the wire element, which extends over the top 40 40 des Endoskops hinaus erstreckt, in seinen natürlichen abgelenkten Zustand zurück aufgrund seines elastischen Gedächtnisses. extends beyond endoscope, in its natural state deflected back due to its elastic memory. Diese Ablenkung wiederum veranlasst das Lumen This deflection in turn causes the lumen 32 32 , . 34 34 , abgelenkt zu sein. To be distracted. Um den Grad der Ablenkung des distalen Endes der Lumen The degree of distal end deflection of the lumen 32 32 , . 34 34 zu steuern, kann die Bedienperson des Endoskops den Abstand verändern, mit welchem sich das Lumen control, the operator of the endoscope lumen can change the interval at which there 32 32 , . 34 34 über die Spitze over the top 40 40 des Endoskops hinaus erstreckt. extends beyond endoscope.
  • [0054] [0054]
    Unabhängig davon, ob sich das Drahtelement Regardless of whether the wire element 42 42 gleichzeitig mit dem Lumen simultaneously with the lumen 32 32 , . 34 34 erstreckt oder unabhängig vom Lumen extends or independently from the lumen 32 32 , . 34 34 , kehrt das Drahtelement , Returns the element wire 42 42 , sobald sich das Drahtelement As soon as the wire element 42 42 über die Spitze over the top 40 40 des Endoskops hinaus erstreckt, in seine natürlich gekrümmte Position zurück. beyond endoscope extends back to its natural curved position. Die Krümmung des distalen Endes des Drahtelements The curvature of the distal end of the wire element 42 42 bewirkt, dass das Lumen causes the lumen 32 32 , . 34 34 abgelenkt ist. is distracted. Da das Drahtelement Since the wire element 42 42 ein elastisches Gedächtnis besitzt mit einer Steifigkeit, welche nicht ausreicht, um das Endoskop possesses an elastic memory with a stiffness which is not sufficient to the endoscope 30 30 zu biegen, kehrt das Drahtelement to turn, returns the element wire 42 42 nur nach einem Vorschieben über die Spitze only after a feeding over the top 40 40 des Endoskops hinaus zu seinem elastischen Gedächtnis zurück. beyond endoscope back to its elastic memory. Sobald sich das Drahtelement Once the wire element 42 42 über die Spitze over the top 40 40 des Endoskops hinaus erstreckt, wird das distale Ende des Lumens extends beyond endoscope, the distal end of the lumen is 32 32 , . 34 34 abgelenkt in Antwort auf die Krümmung des Drahtelements deflected in response to the curvature of the wire element 42 42 . ,
  • [0055] [0055]
    Obwohl die Zeichnungen nur ein Drahtelement pro Lumen darstellen, können mehrere Drahtelemente verwendet werden, um ein bestimmtes Lumen steuerbar abzulenken. Although the drawings represent only a wire member per lumen, a plurality of wire elements can be used to deflect a particular lumen controllable. Zusätzliche Drahtelemente, welche entlang der Wände des Lumens verteilt sind, bieten eine verbesserte Steuerung/Kontrolle über die Richtung und Ablenkung des Lumens. Additional wire members, which are distributed along the walls of the lumen offer enhanced control / control over the direction and deflection of the lumen. Zum Beispiel kann durch Positionieren der Drahtelemente entlang verschiedener Punkte an dem Umfang des Lumens jedes Drahtelement eine unterschiedliche Richtung der Ablenkung steuern. For example, by positioning the wire members along various points on the circumference of the lumen, each wire member control a different direction of deflection. Die zusätzlichen Drahtelemente, so wie sie positioniert sind, geben der Bedienperson die Fähigkeit, das distale Ende des Lumens in eine Vielzahl von Richtungen abzulenken. The additional wire members, as they are positioned, give the operator the ability to deflect the distal end of the lumen in a multitude of directions.
  • [0056] [0056]
    In den In the 4 4 und and 5 5 ist eine steuerbare Endoskopumhüllung A controllable endoscopic sheath 128 128 gezeigt, welche einen Aktuator einschließt, der ein Versteifungselement shown that includes an actuator that a stiffening element 50 50 , . 51 51 aufweist. has. Zusätzlich schließt jedes Lumen Extras include each lumen 53 53 , . 54 54 eine ablenkbare Lumenspitze a deflectable lumen tip 52 52 ein, welche ein elastisches Gedächtnis hat. one which has an elastic memory. Die Versteifungselemente The stiffening elements 50 50 , . 51 51 erstrecken sich von einem proximalen Ende zu einem distalen Ende des Endoskops extending from a proximal end to a distal end of the endoscope 30 30 und besitzen eine Steifheit des distalen Endes, welche ausreicht, um nur dem elastischen Gedächtnis der Spitze and have a stiffness of the distal end which is sufficient for only the elastic memory of the tip 52 52 des Lumens entgegenzuwirken. counteract the lumen. Die Versteifungselemente The stiffening elements 50 50 , . 51 51 können ausgebildet sein entweder aus Silizium bzw. Silikon, Urethan, expandiertem Teflon oder einem anderen geeigneten Material, welches eine ausreichende Festigkeit bzw. Steifigkeit aufweist. may be formed of either silicon or silicon, urethane, expanded teflon, or other suitable material having sufficient strength or rigidity.
  • [0057] [0057]
    Jedes Versteifungselement Each stiffener 50 50 , . 51 51 sitzt bevorzugt in der Innenseite eines röhrenförmigen Elements is preferably located in the inside of a tubular member 56 56 , . 58 58 , welches entlang der Außenseite der Lumen Which along the outside of the lumen 52 52 , . 54 54 angeordnet ist, und positioniert angrenzend an ein Endoskop is arranged, and positioned adjacent to an endoscope 30 30 , wie in As shown in 5 5 gezeigt. shown. Das röhrenförmige Element The tubular member 56 56 , . 58 58 ist fest angeordnet an der Außenseite des Lumens is fixedly disposed on the outside of the lumen 52 52 , . 54 54 und erstreckt sich von dem proximalen Ende zu dem distalen Ende des Lumens. and extends from the proximal end to the distal end of the lumen. Das distale Ende des röhrenförmigen Elements The distal end of the tubular member 56 56 , . 58 58 ist abgedichtet, so dass sich das Versteifungselement is sealed so that the stiffening element 50 50 , . 51 51 nicht über die Begrenzungen des röhrenförmigen Elements does not have the limitations of the tubular member 56 56 , . 58 58 hinaus erstrecken kann. also can extend. Das proximale Ende des röhrenförmigen Elements The proximal end of the tubular member 56 56 , . 58 58 ist jedoch offen, um eine Manipulation am proximalen Ende des Versteifungselements however, is open to manipulation at the proximal end of the stiffener 50 50 , . 51 51 zu gestatten. to allow.
  • [0058] [0058]
    Ähnlich zur vorhergehenden Vorrichtung tritt diese Endoskopvorrichtung ein und tritt durch einen Körperhohlraum des Patienten, während die Vorrichtung ein im Wesentlichen flaches distales Ende aufweist. Similar to the previous device this endoscopic device enters and passes through a body cavity of the patient while the device has a substantially flat distal end. Mit anderen Worten schließen jedes, das Endoskop In other words, each close, the endoscope 30 30 , die Umhüllung , Wrapping 128 128 und deren Lumen and the lumen 53 53 , . 54 54 in etwa der gleichen distalen Ebene ab. roughly from the same distal plane. So konfiguriert, durchquert die Endoskopvorrichtung den Körperhohlraum bis das distale Ende des Endoskops So configured, the endoscopic device traverses the body cavity until the distal end of the endoscope 30 30 an der Operationsstelle ankommt. arrives at the surgical site. Um die gewünschte Ablenkung des distalen Endes zu erzeugen, werden die Lumen In order to create the desired distal end deflection, lumens are 53 53 , . 54 54 als erstes über die Spitze first over the top 40 40 des Endoskops hinaus ausgefahren. beyond endoscope extended. Sobald jenseits der Spitze Once beyond the tip 40 40 des Endoskops, veranlasst das elastische Gedächtnis der Spitze of the endoscope, causes the elastic memory of the tip 52 52 der Lumen the lumen 53 53 , . 54 54 das distale Ende des Lumens the distal end of the lumen 53 53 , . 54 54 in deren natürlichen abgelenkten Zustand abgelenkt zu sein. to be distracted in their natural deflected state. Um dieser Ablenkung entgegenzuwirken und um die Krümmung des distalen Endes der Lumen To counteract this deflection and to the curvature of the distal end of the lumen 53 53 , . 54 54 zu steuern, wird das Versteifungselement to control the stiffening element 50 50 , . 51 51 innerhalb der röhrenförmigen Elemente within the tubular elements 56 56 , . 58 58 ausgefahren zu einem Punkt über die Spitze extended to a point above the top 40 40 des Endoskops hinaus. beyond endoscope. Die Bedienperson kann den Grad der Ablenkung des distalen Endes der Lumen The operator can the degree of distal end deflection of the lumen 53 53 , . 54 54 steuern durch Verändern des Abstands, um welchen sich die Lumen controlled by varying the distance by which the lumen 53 53 , . 54 54 und/oder das Versteifungselement and / or the reinforcing element 50 50 , . 51 51 über die Spitze over the top 40 40 des Endoskops hinaus erstreckt bzw. ausgefahren ist. is beyond endoscope extends or extended.
  • [0059] [0059]
    Um die Versteifungselemente To the stiffening elements 50 50 , . 51 51 innerhalb der röhrenförmigen Elemente within the tubular elements 56 56 , . 58 58 zu bewegen, schiebt die Bedienperson die Versteifungselemente move, the operator pushes the stiffeners 50 50 , . 51 51 an dem proximalen Ende vor oder zieht sie zurück. at the proximal end, or shall withdraw. Diese Manipulation am proximalen Ende bewirkt, dass die Versteifungselemente This manipulation at the proximal end causes the stiffeners 50 50 , . 51 51 bezüglich den röhrenförmigen Elementen with respect to the tubular elements 56 56 , . 58 58 bewegt werden. be moved. Um die Bewegung der Versteifungselemente The movement of the reinforcing elements 50 50 , . 51 51 zu verbessern, besitzt das Innere der röhrenförmigen Elemente to improve, has the interior of the tubular elements 56 56 , . 58 58 bevorzugt eine schmierende Beschichtung oder Harz, wie etwa Teflon, Polypropylen oder Nylon. preferably a lubricious coating or resin, such as Teflon, polypropylene or nylon. Wenn sich das Versteifungselement If the stiffening element 50 50 , . 51 51 über die Spitze over the top 40 40 des Endoskops hinaus erstreckt, verhindert das distale Ende des Versteifungselements extends beyond endoscope that prevents the distal end of the stiffening member 50 50 , . 51 51 die Ablenkung der Spitze the deflection of the tip 52 52 der entsprechenden Lumen the corresponding lumen 53 53 , . 54 54 . ,
  • [0060] [0060]
    Demgemäß kann der Grad der Lumenablenkung gesteuert werden durch Beschränken der Ablenkung der Spitze Accordingly, the degree of lumen deflection can be controlled by limiting the deflection of the tip 52 52 des Lumens the lumen 53 53 , . 54 54 durch Ausfahren der Versteifungselemente by extending the reinforcing elements 50 50 , . 51 51 über die Spitze over the top 40 40 des Endoskops hinaus. beyond endoscope. Im Gegensatz zu der ersten Ausführungsform, wo ein Vorschieben des Drahtelements In contrast to the first embodiment, where advancement of wire member 42 42 die distale Endablenkung verbessert, behindert ein Vorschieben der Versteifungselemente the distal end deflection improved hampered advancement of the stiffeners 50 50 , . 51 51 über die Spitze over the top 40 40 des Endoskops hinaus die elastische Ablenkung der Spitze the endoscope, the elastic deflection of the tip 52 52 , wodurch die Ablenkung des Lumens Whereby the deflection of the lumen 53 53 , . 54 54 begrenzt wird. is limited. Obwohl die Zeichnungen nur ein Versteifungselement pro Lumen darstellen, können mehrere Versteifungselemente verwendet werden, um ein einzelnes Lumen steuerbar abzulenken. Although the drawings depict only one stiffening member per lumen, multiple stiffening members may be used to divert a single lumen controllable. Zusätzliche Versteifungselemente, verteilt entlang den Wänden des Lumens, bieten eine verbesserte Steuerung bzw. Kontrolle über die Richtung und Ablenkung des Lumens. Additional stiffening members dispersed along the walls of the lumen offer enhanced control or control over the direction and deflection of the lumen. Zum Beispiel kann durch Positionieren der Versteifungselemente entlang verschiedenen Punkten an dem Umfang des Lumens jedes Versteifungselements eine unterschiedliche Richtung der Ablenkung steuern. For example, by positioning the stiffening members along various points on the circumference of the lumen, each stiffening member control a different direction of deflection. Die zusätzlichen Versteifungselemente, so wie positioniert, geben der Bedienperson die Möglichkeit, das distale Ende des Lumens in eine Vielzahl von Richtungen abzulenken. The additional stiffening members, as positioned, give the operator the ability to deflect the distal end of the lumen in a multitude of directions.
  • [0061] [0061]
    In einer Abwandlung der zweiten Vorrichtung kann ein Versteifungselement fest angeordnet sein an der Außenseite des Endoskops In a modification of the second device, a stiffening member may be fixedly arranged on the outside of the endoscope 30 30 und angrenzend zu dem Lumen and adjacent to the lumen 53 53 , . 54 54 . , Wie angeordnet, erstreckt sich das distale Ende des Versteifungselements entlang dem distalen Ende des Endoskops As arranged, the distal end of the stiffening element extends along the distal end of the endoscope 30 30 und besitzt eine ausreichende Steifigkeit, um dem elastischen Gedächtnis der Spitze and has sufficient rigidity to the elastic memory of the tip 52 52 des Lumens entgegenzuwirken. counteract the lumen. Um die gewünschte Ablenkung des distalen Endes zu erzeugen, werden die Lumen In order to create the desired distal end deflection, lumens are 53 53 , . 54 54 über die Spitze over the top 40 40 des Endoskops hinaus ausgefahren, wie vorher beschrieben. of the endoscope also deployed as previously described. Da sich das distale Ende des Lumens Since the distal end of the lumen 53 53 , . 54 54 über die Spitze over the top 40 40 des Endoskops hinaus erstreckt, bewirkt das elastische Gedächtnis der Spitze extends beyond endoscope causes the elastic memory of the tip 52 52 , dass das distale Ende des Lumens That the distal end of the lumen 53 53 , . 54 54 abgelenkt ist. is distracted. Um den Grad der Ablenkung des distalen Endes des Lumens The degree of distal end deflection of the lumen 53 53 , . 54 54 zu steuern, kann die Bedienperson des Endoskops den Abstand, um welchen sich das Lumen control, the operator of the endoscope can the distance by which the lumen 53 53 , . 54 54 über die Spitze over the top 40 40 des Endoskops hinaus erstreckt, durch Manipulieren des proximalen Endes des Lumens extends beyond endoscope, by manipulating the proximal end of the lumen 53 53 , . 54 54 verändern. change.
  • [0062] [0062]
    Als ein Beispiel dieser Abwandlung der zweiten Vorrichtung, und wie in den As an example of this modification of the second device, and as shown in 6 6 und and 6A 6A gezeigt, kann ein Versteifungselement eine Umhüllungsführung shown a stiffening element, a sheath guide 60 60 , . 61 61 einschließen, fest angeordnet an der Außenseite des Endoskops include, firmly positioned on the outside of the endoscope 30 30 und angrenzend an das Lumen and adjacent to the lumen 53 53 , . 54 54 . , Wie am besten in As best seen in 6A 6A gezeigt, ist die Umhüllungsführung shown, the sheath guide 60 60 , . 61 61 konfiguriert, um in Eingriff zu sein mit einem Führungsstift configured to be engaged with a guide pin 64 64 , . 65 65 . , Der Führungsstift The guide pin 64 64 , . 65 65 ist fest angeordnet entlang den Wänden des Lumens is to be arranged along the walls of the lumen 53 53 , . 54 54 und angrenzend zum Endoskop and adjacent to the endoscope 30 30 . , Wiederum besitzt das distale Ende der Umhüllungsführung Again has the distal end of sheath guide 60 60 , . 61 61 eine ausreichende Steifigkeit, um der Ablenkung des distalen Endes des Lumens a sufficient rigidity to the distal end deflection of the lumen 53 53 , . 54 54 entgegenzuwirken. counteract.
  • [0063] [0063]
    Um die gewünschte Ablenkung des distalen Endes zu erzeugen, erstreckt sich das Lumen To produce the desired deflection of the distal end, the lumen extends 53 53 , . 54 54 über die Spitze over the top 40 40 des Endoskops hinaus, wie vorher beschrieben. addition of the endoscope, as previously described. Wenn sich das distale Ende des Lumens If the distal end of the lumen 53 53 , . 54 54 über die Spitze over the top 40 40 des Endoskops hinaus erstreckt, steht das distale Ende des Führungsstifts extends beyond endoscope, is the distal end of the guide pin 64 64 , . 65 65 nicht länger in Verbindung mit der Umhüllungsführung no longer in communication with the sheath guide 60 60 , . 61 61 . , Das heißt, die Ablenkung der Spitze That is, the deflection of the tip 52 52 aufgrund deren elastischen Gedächtnisses wird nicht länger durch die Umhüllungsführung due to their elastic memory is no longer through the sheath guide 60 60 , . 61 61 behindert und das distale Ende des Lumens hindered and the distal end of the lumen 53 53 , . 54 54 ist elastisch abgelenkt. is resiliently deflected. Demgemäß kann die Bedienperson des Endoskops den Grad der Ablenkung des distalen Endes des Lumens Accordingly, the operator of the endoscope the degree of distal end deflection of the lumen 53 53 , . 54 54 steuern durch Regulieren, wie weit sich das distale Ende des Führungsstifts control by controlling how far the distal end of the guide pin 64 64 , . 65 65 (und des Lumens (And of the lumen 53 53 , . 54 54 , an welchem er angebracht ist) über die Spitze Is, to which it mounted) over the top 40 40 des Endoskops hinaus und die Umhüllungsführung beyond endoscope and sheath guide 60 60 , . 61 61 erstreckt. extends.
  • [0064] [0064]
    In einer dritten Vorrichtung schließt eine steuerbare Endoskopumhüllung In a third device includes a controllable endoscopic sheath 228 228 einen Aktuator ein, welcher eine flexible Verlängerung aufweist. an actuator a having a flexible extension. Die flexible Verlängerung ist exzentrisch angebracht an einem flexiblen lang gestreckten Element. The flexible extension is eccentrically mounted on a flexible elongate element. Diese Endoskopumhüllung der dritten Vorrichtung ist in den This endoscopic sheath of the third device is in the 7 7 bis to 12 12 dargestellt. shown. Bevorzugt schließt das flexible lang gestreckte Element Kabel Preferably, the flexible elongate member includes cable 70 70 , . 72 72 ein, die flexible Verlängerung schließt kugelförmige Anschlusselemente a, the flexible extension includes spherical connection elements 74 74 , . 76 76 , . 78 78 ein, und die Umhüllung , and the envelope 228 228 schließt eine äußere Umhüllung includes an outer casing 82 82 und eine innere Umhüllung and an inner sheath 80 80 ein. a. Die Kugelelemente The ball elements 74 74 , . 76 76 , . 78 78 sind bevorzugt konstruiert aus Edelstahl oder Kunststoffmaterial. are preferably constructed of stainless steel or plastic material.
  • [0065] [0065]
    Jedes Kabel Each cable 70 70 , . 72 72 erstreckt sich von dem proximalen Ende seines entsprechenden Lumens extending from the proximal end of its corresponding lumen 153 153 , . 154 154 zu dem distalen Ende, wo es sich exzentrisch entlang entsprechender kugelförmiger Anschlusselemente to the distal end where it eccentrically along corresponding spherical connection elements 74 74 , . 76 76 , . 78 78 erstreckt, positioniert an dem distalen Ende des Lumens extending, positioned at the distal end of the lumen 153 153 , . 154 154 . , Wie in How to 9 9 dargestellt, erstreckt sich das Kabel illustrated, the cable extends 72 72 bevorzugt exzentrisch durch jedes der kugelförmigen Anschlusselemente preferably eccentrically through each of the spherical mating members 74 74 , . 76 76 , . 78 78 , aber das Kabel But the cable 72 72 kann alternativ entlang dem Äußeren jedes der kugelförmigen Anschlusselemente alternatively along the outside of each of the spherical mating members 74 74 , . 76 76 , . 78 78 queren. cross.
  • [0066] [0066]
    Um das distale Ende des Kabels Around the distal end of the cable 72 72 vom proximalen Zurückziehen über das am meisten distal angeordnete kugelförmige Anschlusselement from the proximal retraction on the most distally located spherical connection element 78 78 hinaus zu hindern, schließt das distale Ende des Kabels addition, to prevent, closes the distal end of the cable 72 72 einen Anschlag a stop 85 85 ein, wie in den a, as shown in 9 9 , . 11 11 und and 12 12 gezeigt. shown. Der Anschlag The stop 85 85 kann eine Kugel oder eine ähnliche Struktur sein, einen Oberflächenbereich aufweisend, welcher größer ist als der Durchgang, welcher vom Kabel may be a ball or a similar structure, comprising a surface area which is greater than the passage, from which cables 72 72 durchlaufen wird. is traversed. So wie konfiguriert, hindert der Anschlag As configured, prevents the stop 85 85 das proximale Zurückziehen des Kabels proximal retraction of the cable 72 72 über das distalste kugelförmige Anschlussendelements on the distal end spherical terminal end member 78 78 hinaus, da der Anschlag addition, since the stop 85 85 zurückhaltend mit dem distalen Ende des Kabeldurchgangs eingreift. reluctant to engage with the distal end of the cable passage.
  • [0067] [0067]
    Bevorzugt ist der Anschlag Preferably, the stop is 85 85 sicher an dem distalen Ende des Kabels securely to the distal end of the cable 72 72 befestigt. attached. Zum Beispiel kann der Anschlag For example, the stop 85 85 ein hohles Inneres einschließen, welches als ein Kanal zum Aufnehmen des distalen Endes des Kabels include a hollow interior as a channel for receiving the distal end of the cable 72 72 dient. is used. Wie konfiguriert, schließen das Äußere des distalen Endes des Kabels As configured, close the exterior of the distal end of the cable 72 72 und das Innere des Anschlags and the interior of the stopper 85 85 komplementäre, mit Gewinde versehene Oberflächen ein, was das sichere Befestigen des Anschlags complementary threaded a surface, which secure fastening of the stop 85 85 an dem distalen Ende des Kabels at the distal end of the cable 72 72 gestattet. permitted. Alternativ kann das Kabel Alternatively, the cable 72 72 so konstruiert sein, dass es dauernd an seinem distalen Ende den Anschlag be designed so that it permanently at its distal end of the stop 85 85 einschließt. includes. Unabhängig von der spezifischen Konstruktion verhindert der Anschlag Regardless of the specific construction prevents the stop 85 85 das proximale Zurückziehen des Kabels proximal retraction of the cable 72 72 über das distalste kugelförmige Anschlussendelement via the most distal end spherical mating member 78 78 hinaus. out.
  • [0068] [0068]
    Wie in den As in the 9 9 , . 11 11 und and 12 12 dargestellt, sitzen die kugelförmigen Anschlusselemente shown, sit spherical mating members 74 74 , . 76 76 , . 78 78 bevorzugt innerhalb des inneren distalen Abschnitts der äußeren Umhüllung preferably within the interior distal portion of outer sheath 82 82 . , So wie sie angeordnet sind, umschließen die kugelförmigen Anschlusselemente As they are positioned, enclosing the spherical mating members 74 74 , . 76 76 , . 78 78 und definieren so den distalen Endabschnitt des Lumens and so define the distal end portion of the lumen 153 153 , . 154 154 , während der verbleibende Abschnitt des Lumens , While the remaining portion of the lumen 153 153 , . 154 154 umge ben ist und definiert ist durch die innere Umhüllung Ben is converted and is defined by the inner wrapper 80 80 , welche sich vom proximalen Ende des Lumens Which extends from the proximal end of the lumen 153 153 , . 154 154 zu einem Punkt in der Nähe des distalen Endes des Lumens to a point near the distal end of the lumen 153 153 , . 154 154 erstreckt. extends. Das distale Ende der inneren Umhüllung The distal end of inner sheath 80 80 ist am proximalsten kugelförmigen Anschlusselement is most proximal spherical connection element 74 74 angebracht, um die Kontinuität des Lumens attached to the continuity of the lumen 153 153 , . 154 154 von dem proximalen Ende zu dem distalen Ende der äußeren Umhüllung from the proximal end to the distal end of the outer sheath 82 82 sicherzustellen. sure. Um das Laufen von chirurgischen Instrumenten durch das distale Ende des Lumens To the running of surgical instruments through the distal end of the lumen 153 153 , . 154 154 zu gestatten, schließen die kugelförmigen Anschlusselemente permit to include the spherical connection elements 74 74 , . 76 76 , . 78 78 einen hohlen Mittendurchgang a hollow middle passage 89 89 ein (siehe (see 13 13 - 15 15 ), im Wesentlichen gleich den inneren Oberflächenabmessungen der inneren Umhüllung ) Is substantially equal to the inner surface dimensions of inner sheath 80 80 . , Demgemäß ist der Arbeitskanal des Lumens Accordingly, the working channel of the lumen 153 153 , . 154 154 durch die innere Oberflächenabmessung der inneren Umhüllung by the inner surface dimensions of inner sheath 80 80 und den Mittendurchgang and the middle passage 89 89 der kugelförmigen Anschlusselemente the spherical connection elements 74 74 , . 76 76 , . 78 78 definiert. defined. Um einen ungestörten, unbehinderten Durchgang von chirurgischen Instrumenten sicherzustellen, sind die kugelförmigen Anschlusselemente To ensure a smooth, unobstructed passage of surgical instruments, are spherical mating members 74 74 , . 76 76 , . 78 78 bevorzugt konstruiert aus Edelstahl oder Kunststoffmaterial. preferably constructed of stainless steel or plastic material.
  • [0069] [0069]
    Wie in How to 13 13 dargestellt, schließt jedes der kugelförmigen Anschlusselemente shown, includes each of the spherical mating members 74 74 , . 76 76 , . 78 78 ein männliches Ende a male end 75 75 und ein weibliches aufnehmendes Ende and a female receiving end 77 77 ein. a. Männliches Ende Male end 75 75 und weibliches aufnehmendes Ende and female receiving end 77 77 sind in ihrer Konfiguration komplementär zueinander. are mutually complementary in their configuration. Insbesondere entsprechen die äußeren Oberflächenabmessungen des männlichen Endes In particular, correspond to the outer surface dimensions of the male end 75 75 eng den inneren Oberflächenabmessungen des weiblichen aufnehmenden Endes closely the inner surface dimensions of the female receiving end 77 77 . , Wie in How to 13 13 dargestellt, schließt das Ende shown, includes the end 75 75 eine kugelförmige Form eines Durchmessers ein, komplementär in der Größe zu der konusförmigen Öffnung des aufnehmenden Endes a spherical shape with a diameter a complementary in size to the cone-shaped opening of the receiving end 77 77 . , Diese komplementäre Gestaltung erleichtert ein sicheres Verbinden zwischen dem jeweiligen männlichen Ende This complementary design facilitates a secure connection between the respective male end 75 75 und dem weiblichen aufnehmenden Ende and the female receiving end 77 77 eines anschließenden kugelförmigen Anschlusselements a subsequent spherical connector element 74 74 , . 76 76 , . 78 78 . , Um die jeweiligen Enden der kugelförmigen Anschlusselemente anzubringen, wird das Ende To attach the respective ends of the spherical mating members, end is 75 75 in das aufnehmende Ende in the female end 77 77 gedrückt. pressed. Die Größe des äußeren Oberflächenbereichs des Endes The size of the external surface area of the end 75 75 , welches umgeben wird von dem Inneren des aufnehmenden Endes Which is surrounded by the interior of receiving end 77 77 , hängt vom Grad der verwendeten Kraft beim Einführen des Endes Depends on the degree of force used during insertion of the end 75 75 in das aufnehmende Ende in the female end 77 77 ab. from. Typischerweise gilt, je größer die Kraft, umso mehr umgibt das aufnehmende Ende Typically, the greater the force, the more receiving end surrounding the 77 77 das Ende the end 75 75 , und umgekehrt. , And vice versa. Einmal angebracht, um ein anschließendes der kugelförmigen Anschlusselemente Once installed, a subsequent connection of the spherical elements 74 74 , . 76 76 , . 78 78 am unkontrollierten Trennen voneinander zu hindern, schließt das weibliche aufnehmende Ende the uncontrolled separation from each other to prevent, includes the female receiving end 77 77 ein abgerundetes Ende a rounded end 99 99 ein, welches einen Teil des angebrachten männlichen Endes one which a portion of the attached male end 75 75 umgibt. surrounds.
  • [0070] [0070]
    Bevorzugt schließt jedes der kugelförmigen Anschlusselemente Preferably includes each of the spherical mating members 74 74 , . 76 76 , . 78 78 auch einen Schlitz also a slot 79 79 und einen Anzeigereiter and a display tab 81 81 ein. a. Der Schlitz The slot 79 79 ist angebracht am weiblichen aufnehmenden Ende is attached to the female receiving end 77 77 , wohingegen der Anzeigereiter , Whereas the index tab 81 81 am männlichen Ende on the male end 75 75 angeordnet ist. is arranged. Das Zusammenwirken zwischen dem Schlitz The interaction between the slot 79 79 und dem Anzeigereiter and the display tab 81 81 verbessert die Verbindung zwischen den kugelförmigen Anschlusselementen und steuert die Flexibilität der anschließenden kugelförmigen Anschlusselemente improves the connection between the spherical mating members and controls the flexibility of the adjoining spherical mating members 74 74 , . 76 76 , . 78 78 . , Wenn das Ende When the end 75 75 eingefügt ist in das aufnehmende Ende is inserted into the female end 77 77 , sind der Schlitz Are the slot 79 79 und der Anzeigereiter and the display tab 81 81 ausgerichtet, so dass der Schlitz aligned, so that the slot 79 79 den Anzeigereiter the display tab 81 81 aufnehmen kann. can absorb. Abhängig von der Kraft, welche beim Anbringen des Endes Depending on the force that upon mounting of the end 75 75 in das aufnehmende Ende in the female end 77 77 aufgebracht wird, kann der Anzeigereiter is applied, the rider can display 81 81 innerhalb des Schlitzes within the slot 89 89 bei einer größeren oder geringeren Tiefe liegen. are at a greater or lesser depth.
  • [0071] [0071]
    Der Grad der Ablenkung von anliegenden Kugelelementen ist direkt abhängig von der Tiefe des Anzeigereiters The degree of deflection of adjacent elements ball is directly dependent on the depth of the display tab 81 81 im Schlitz in the slot 79 79 . , Zum Beispiel gestattet, gestattet man dem Anzeigereiter For example, allows allows you to display tab 81 81 eine größere Schlitztiefe zu laufen, es dies dem Ende to run a larger slot depth, this is the end 75 75 sich tiefer in das Aufnahmeende deeper into the receiving end 77 77 zu vertiefen, was somit die anschließenden kugelförmigen Anschlusselemente deepen, thus the subsequent spherical connector elements 74 74 , . 76 76 , . 78 78 mit vergrößerter Flexibilität versieht. provide you with increased flexibility. Alternativ verringert eine verringerte Schlitztiefe das Eindringen des männlichen Endes Alternatively, reduced reduced slot depth penetration of the male end 75 75 in das weibliche aufnehmende Ende in the female receiving end 77 77 , wobei dadurch der Grad der Ablenkung von anschließenden kugelförmigen Anschlusselementen , Thereby the degree of deflection of adjoining spherical mating members 74 74 , . 76 76 , . 78 78 limitiert ist. is limited. In Abhängigkeit von den Erfordernissen des jeweiligen Endoskopvorgangs, gestattet die Gestaltung der kugelförmigen Anschlusselemente es der Bedienperson des Endoskops, dessen Flexibilität entsprechend zu verändern durch Verändern der Tiefe des Anzeigereiters Depending on the requirements of the particular endoscopic procedure, allows the design of the spherical mating members it to the operator of the endoscope to vary its flexibility accordingly by altering the depth of the display rider 81 81 im Schlitz in the slot 79 79 . ,
  • [0072] [0072]
    9 9 zeigt Merkmale des distalen Endes des Lumens shows features of the distal end of the lumen 154 154 und eine entsprechende Struktur. and a corresponding structure. Bevorzugt sind das Lumen Preferably, the lumens are 153 153 und entsprechende Strukturelemente ähnlich angeordnet. and corresponding structural elements arranged similarly. Wie in How to 9 9 dargestellt, sind das Lumen shown, the lumen are 154 154 , die kugelförmigen Anschlusselemente , Spherical mating members 74 74 , . 76 76 , . 78 78 und das Kabel and the cable 72 72 bevorzugt in zwei getrennten Umhüllungen vorhanden. preferably present in two separate envelopes. Die erste Umhüllung, eine innere Umhüllung The first envelope, an inner envelope 80 80 , erstreckt sich von dem proximalen Ende des Endoskops bis zu einem Punkt in der Nähe des distalen Endes des Endoskops. , Extending from the proximal end of the endoscope to a point near the distal end of the endoscope. Das distale Ende der inneren Umhüllung The distal end of inner sheath 80 80 endet an den kugelförmigen Anschlusselementen ends at the spherical connection elements 74 74 , . 76 76 , . 78 78 und ist bevorzugt an dem kugelförmigen Element and is preferably mounted to the spherical element 74 74 am proximalsten Ende angebracht. attached to the proximal end. Das Lumen The lumen 154 154 ist daher durch das Innere der inneren Umhüllung is, therefore, through the interior of inner sheath 80 80 und einen mittigen Durchgang and a central passage 89 89 der kugelförmigen Anschlusselemente the spherical connection elements 74 74 , . 76 76 , . 78 78 definiert. defined. Das proximale und das distale Ende der inneren Umhüllung The proximal and the distal end of inner sheath 80 80 und die mittigen Durchgänge and the central passages 89 89 sind offen, um die uneingeschränkte Bewegung von chirurgische Instrumenten durch das Innere des Lumens are open to unrestricted movement of surgical instruments through the interior of the lumen 154 154 zu erlauben. to allow.
  • [0073] [0073]
    Wie in How to 9 9 dargestellt, erstreckt sich das Kabel illustrated, the cable extends 72 72 bevorzugt entlang des Äußeren der inneren Umhüllung preferably along the exterior of inner sheath 80 80 . , Jedoch kann sich das Kabel However, the cable can 72 72 auch innerhalb der Wände der inneren Umhüllung and within the walls of inner sheath 80 80 oder entlang dem Inneren der Umhüllung or along the interior of the enclosure 80 80 erstrecken. extend. Die zweite Umhüllung, eine äußere Umhüllung The second envelope, an outer envelope 82 82 , beherbergt die kugelförmigen Anschlusselemente , Houses the spherical connection elements 74 74 , . 76 76 , . 78 78 , das Kabel , The cable 72 72 , die innere Umhüllung , The inner cladding 80 80 und das Lumen and the lumen 154 154 . , Die äußere Umhüllung The outer casing 82 82 ist fest angeordnet entlang dem Äußeren des Endoskops is firmly positioned along the exterior of the endoscope 30 30 und erstreckt sich von dem proximalen Ende zu dem distalen Ende des Endoskops and extends from the proximal end to the distal end of the endoscope 30 30 . , So wie angeordnet wirkt die äußere Umhüllung As arranged affects the outer envelope 82 82 als ein Schlitz der Umhüllung as a slot of sheath 228 228 , dadurch, dass sie die Bewegung der inneren Umhüllung , Characterized in that the movement of inner sheath 80 80 , der kugelförmigen Elemente , The spherical elements 74 74 , . 76 76 , . 78 78 , des Kabels , The cable 72 72 und des Lumens and the lumen 154 154 im Verhältnis zum Endoskop in relation to the endoscope 30 30 gestattet. permitted. Das distale Ende der äußeren Umhüllung The distal end of the outer sheath 82 82 ist offen, um es der inneren Umhüllung is open to allow the inner sheath 80 80 , den kugelförmigen Elementen The spherical elements 74 74 , . 76 76 , . 78 78 , dem Kabel , The cable 72 72 , und dem Lumen , And the lumen 154 154 zu gestatten, sich über die Spitze to allow, over the top 40 40 des Endoskops hinaus zu erstrecken. the endoscope to extend beyond. Das proximale Ende der äußeren Umhüllung The proximal end of the outer sheath 82 82 ist ähnlich offen, um eine Manipulation des proximalen Endes des Kabels is similarly open to manipulation of the proximal end of the cable 72 72 und der inneren Umhüllung and the inner cladding 80 80 zu gestattet. To permitted.
  • [0074] [0074]
    Ähnlich zu den vorherigen Vorrichtungen, und wie in den Similar to the previous devices and as shown in 7 7 und and 9 9 dargestellt, quert die Endoskopvorrichtung die Hohlräume des Körpers mit einem im Wesentlichen flachen distalen Ende, wo jedes, das Endoskop und die Umhüllung mit ihren Lumen distal bei etwa der gleichen Ebene abschließen. shown, the endoscopic device traverses the cavities of the body with a substantially flat distal end, where each complete, the endoscope and sheath, with its lumens distally at about the same level. Sobald man am Operationsort ankommt, fährt die Bedienperson des Endoskops ein oder mehrere Lumen Once you arrive at the surgical site, then the operator of the endoscope one or more lumens 153 153 , . 154 154 über die Spitze over the top 40 40 des Endoskops hinaus aus und in die Nähe zum Ort der Operation durch Manipulieren des proximalen Endes der Endoskopvorrichtung. the endoscope out of and. in the proximity to the operation site by manipulating the proximal end of the endoscope device
  • [0075] [0075]
    Um das Lumen To the lumen 153 153 , . 154 154 auszufahren, wird das proximale Ende der inneren Umhüllung extend, the proximal end of the inner envelope is 80 80 durch die Bedienperson des Endoskops zu dem Ort der Operation vorgeschoben. pushed forward by the operator of the endoscope to the location of the operation. Um die Bewegung der inneren Umhüllung The movement of inner sheath 80 80 innerhalb der äußeren Umhüllung within the outer packaging 82 82 zu verbessern, sind die innere und äußere Umhüllung to improve the inner and outer casing 82 82 und/oder das Äußere der inneren Umhüllung and / or the exterior of inner sheath 80 80 bevorzugt zusammengesetzt aus einem schmierenden Material, wie etwa Teflon, Polypropylen oder Nylon. preferably composed of a lubricious material such as Teflon, polypropylene or nylon. Da das Lumen Since the lumen 153 153 , . 154 154 durch das Innere der inneren Umhüllung through the interior of inner sheath 80 80 und den angebrachten mittleren Durchgang and the attached central passage 89 89 definiert ist, entspricht eine Bewegung des proximalen Endes der inneren Umhüllung is defined, corresponds to a movement of the proximal end of inner sheath 80 80 einer ähnlichen Bewegung des distalen Endes des Lumens a similar movement of the distal end of the lumen 153 153 , . 154 154 . , Wie erwähnt, schließt das distale Ende der inneren Umhüllung As mentioned, closes the distal end of inner sheath 80 80 ab bei und ist angebracht an das proximalste kugelförmige Anschlussendelement from at and is attached to the most proximal end spherical mating member 74 74 . , Somit schiebt, wenn das proximale Ende der inneren Umhüllung Thus pushes, when the proximal end of inner sheath 80 80 zu dem Operationsort vorgeschoben wird, das distale Ende der inneren Umhüllung is advanced to the operative site, the distal end of inner sheath 80 80 ähnlich die kugelförmigen Anschlusselemente Similarly, the spherical mating members 74 74 , . 76 76 , . 78 78 vor. in front. Das Vorschieben der kugelförmigen Anschlusselemente The advancement of the spherical mating members 74 74 , . 76 76 , . 78 78 wie auch die Anbringung des proximalsten kugelförmigen Endelements am distalen Ende des Lumens as well as the attachment of the most proximal spherical end member at the distal end of the lumen 154 154 stellt einen distalen Vorschub der inneren Umhüllung represents a distal advancement of the inner sheath 80 80 sicher, welcher dem proximalen Vorschub der inneren Umhüllung sure what the proximal advancement of the inner shell 80 80 entspricht. corresponds.
  • [0076] [0076]
    Nachdem das Lumen After the lumen 153 153 , . 154 154 vorgeschoben ist, wie gewünscht, manipuliert die Bedienperson des Endoskops das proximale Ende des Kabels is advanced, as desired, the operator of the endoscope manipulates the proximal end of the cable 70 70 , . 72 72 , um die nötige Ablenkung des distalen Endes des Lumens To the necessary distal end deflection of the lumen 153 153 , . 154 154 zu erzeugen. to produce. Zum Zeitpunkt der Einführung sind die kugelförmigen Anschlusselemente At the time of introduction are spherical mating members 74 74 , . 76 76 , . 78 78 lose bezüglich zueinander orientiert, wie in loose oriented with respect to each other, as in 9 9 gezeigt. shown. Mit anderen Worten bietet das distale Ende des Kabels In other words, provides the distal end of the cable 70 70 , . 72 72 eine unzureichende Spannung, um die kugelförmigen Anschlusselemente an insufficient voltage to the spherical mating members 74 74 , . 76 76 , . 78 78 zu veranlassen, kräftig aneinander zu liegen. to cause to be strong together. Wenn die Bedienperson des Endoskops das proximale Ende des Kabels When the operator of the endoscope, the proximal end of the cable 70 70 , . 72 72 zurückzieht, verkürzt sich die entsprechende Länge des Kabels withdraws, the corresponding length of the cable is shortened 70 70 , . 72 72 , verbunden mit den kugelförmigen Anschlusselementen , Connected with the spherical connection elements 74 74 , . 76 76 , . 78 78 . , Die Verkürzung dieser Kabellänge bewirkt, dass sich das distale Ende des Kabels The shortening of the cable length causes the distal end of the cable 70 70 , . 72 72 proximal zurückzieht entlang der kugelförmigen Anschlusselemente retracts proximally along the spherical connection elements 74 74 , . 76 76 , . 78 78 , bis der Anschlag Until the stop 85 85 das distalste kugelförmige Anschlussendelement the most distal end spherical mating member 74 74 eingreift. engages. Bei diesem speziellen Punkt bewirkt die Spannung im Kabel In this particular point, the tension in the cable causes 70 70 , . 72 72 , dass die kugelförmigen Anschlusselemente That the spherical mating members 74 74 , . 76 76 , . 78 78 kräftig aneinander anliegen. strongly abut each other. Da die kugelförmigen Anschlusselemente Because spherical mating members 74 74 , . 76 76 , . 78 78 eng ausgerichtet sind bezüglich zueinander und der Anschlag are closely aligned with respect to each other and the stop 85 85 das Kabel the cable 72 72 vom Zurückziehen durch kugelförmige Elemente from retiring by spherical elements 74 74 hindert, bewirkt ein kontinuierliches proximales Zurückziehen des Endes des Kabels prevents causes a continuous proximal retraction of the end of the cable 72 72 ein Beugen in der Ausrichtung der kugelförmigen Elemente a bending in the alignment of spherical members 74 74 , . 76 76 , . 78 78 , wie in As shown in 12 12 gezeigt. shown. Das distale Ende des Lumens The distal end of the lumen 154 154 , welches dem mittigen Durchgang Which the central passage 89 89 der kugelförmigen Elemente the spherical elements 74 74 , . 76 76 , . 78 78 entspricht, wird abgelenkt in Antwort auf die gebogene Ausrichtung der kugelförmigen Anschlusselemente. corresponds, is deflected in response to the bent alignment of the spherical mating members. Um den Grad der Ablenkung des distalen Endes der Lumen The degree of distal end deflection of the lumen 153 153 , . 154 154 zu steuern, kann die Bedienperson des Endoskops das Zurückziehen des Kabels control, the operator of the endoscope, the retraction of the cable 70 70 , . 72 72 in der proximalen Richtung verändern, um den Grad der Beugung zu steuern, der auf die kugelförmigen Anschlusselemente change in the proximal direction in order to control the degree of diffraction of the spherical mating members 74 74 , . 76 76 , . 78 78 aufgebracht ist. is applied.
  • [0077] [0077]
    Obwohl die Zeichnungen nur ein einzelnes Kabel zeigen und drei kugelförmige Elemente pro Lumen, können zusätzliche Kabel exzentrisch positioniert sein ent lang den jeweiligen kugelförmigen Elementen, um eine erhöhte Steuerung bzw. Kontrolle über die Richtung der Ablenkung des distalen Endes des Lumens zu bieten. Although the drawings show only a single cable and three spherical members per lumen, additional cables may be eccentrically positioned ent long the respective spherical members to offer enhanced control over the direction or control of the deflection of the distal end of the lumen. Diese zusätzlichen Kabel geben der Bedienperson die Fähigkeit, das distale Ende des Lumens in eine Vielzahl von Richtungen abzulenken, da jedes Kabel, da es exzentrisch entlang den kugelförmigen Elementen positioniert ist, eine unterschiedliche Richtung der Ablenkung steuern kann. These additional cables give the operator the ability to deflect the distal end of the lumen in a multitude of directions, because each cable, as it is eccentrically positioned along the spherical members, may control a different direction of deflection. Zusätzlich können mehr oder weniger als drei kugelförmige Elemente verwendet werden, um eine größere oder geringere Genauigkeit im Grad der Ablenkung des distalen Endes des Lumens vorzusehen. In addition, more or less than three spherical members may be used to provide a greater or lesser accuracy in the degree of distal end deflection of the lumen.
Referenced by
Citing PatentFiling datePublication dateApplicantTitle
DE102012105370A120 Jun 201224 Dec 2013Karl Storz Gmbh & Co. KgEndoskophülle, Endoskopanordnung und Verfahren zum Bereitstellen einer Endoskopanordnung
US920478520 Jun 20138 Dec 2015Karl Storz Gmbh & Co. KgEndoscope sheath, endoscope arrangement, and method for providing an endoscope arrangement
Classifications
International ClassificationA61B1/018, A61B18/14, A61B17/221, A61B1/00
Cooperative ClassificationA61B1/018, A61B1/00135, A61B1/00073, A61B1/00078, A61B1/0051
European ClassificationA61B1/00H4, A61B1/00E4B, A61B1/018