Search Images Maps Play YouTube News Gmail Drive More »
Sign in
Screen reader users: click this link for accessible mode. Accessible mode has the same essential features but works better with your reader.

Patents

  1. Advanced Patent Search
Publication numberDE4303620 A1
Publication typeApplication
Application numberDE19934303620
Publication date4 Aug 1994
Filing date2 Feb 1993
Priority date2 Feb 1993
Also published asEP0609974A2, EP0609974A3, US5396617
Publication number19934303620, 934303620, DE 4303620 A1, DE 4303620A1, DE-A1-4303620, DE19934303620, DE4303620 A1, DE4303620A1, DE934303620
InventorsThomas Dipl Phys Villwock, Stefan Dipl Ing Gliem
ApplicantEsd Elect Syst Design, Mips Management Information Sy
Export CitationBiBTeX, EndNote, RefMan
External Links: DPMA, Espacenet
Schreib-Lese-Einheit für elektronische Geräte Read-write unit for electronic appliances translated from German
DE 4303620 A1
Abstract  available in
Claims(10)  translated from German
1. Schreib-Lese-Einheit für elektronische Geräte mit meh reren Speichermedien, dadurch gekennzeichnet, daß die Schreib-Lese-Einheit aus einem Gehäuse ( 1 ) besteht, indem ein oder mehrere Laufwerke für rotierende Spei chermedien ( 4 ) und eine oder mehrere Aufnahmeeinheiten für Speichermedien ( 3 ) in Form steck- und auswechsel barer, gekapselter Flachbaugruppen, vorzugsweise IC- Karten, vereinigt sind, eine Steuerelektronik ( 5 , 12 , 13 , 18 , 19 ) zur gemeinsamen oder getrennten Ansteuerung der Speichermedien ( 3 , 4 ) angeordnet ist und minde stens ein Verbindungsmodul für die Verbindung der Steuerelektronik ( 5 , 12 , 13 , 18 , 19 ) mit der Zentral einheit (CPU) des elektronischen Gerätes vorhanden ist. First read-write unit for electronic appliances with meh eral storage media, characterized in that the read-write unit of a housing (1) is made by one or more drives for rotating SpeI chermedien (4) and one or more receiving units arranged for storage media (3) pluggable in shape and replaceable ble, encapsulated printed circuit boards, preferably IC cards are combined, an electronic control unit (5, 12, 13, 18, 19) for common or separate control of the storage media (3, 4) and is minde least one connection module for the connection of the control electronics (5, 12, 13, 18, 19) with the central unit (CPU) of the electronic device is present.
2. Schreib-Lese-Einheit nach Anspruch 1, dadurch gekenn zeichnet, daß das Gehäuse ( 1 ) mit mehreren an der Frontseite angebrachten optoelektronischen Anzeigen versehen ist und Schalter und/oder Tasten, mechanische Auswurfeinrichtungen ( 6 , 7 ), elektromechanische Ver schlußeinrichtungen an der Front- und/oder Rückseite angeordnet sind. Second read-write unit according to claim 1, characterized in that the housing (1) is provided with a plurality of the front-mounted optoelectronic displays and switches and / or buttons, mechanical ejection means (6, 7), electromechanical Ver circuit protective devices to the front and / or rear side are arranged.
3. Schreib-Lese-Einheit nach Anspruch 1, dadurch gekenn zeichnet, daß das Gehäuse ( 1 ) der Schreib-Lese-Einheit mechanisch in einem Einbauschacht des elektronischen Gerätes ( 22 ) integriert oder außerhalb des elektro nischen Gerätes ( 22 ) angeordnet ist. Third read-write unit according to claim 1, characterized in that the housing (1) the write-read unit in a mechanically installation slot of the electronic device (22) integrated into or disposed outside of the electrophotographic apparatus niches (22).
4. Schreib-Lese-Einheit nach Anspruch 1, dadurch gekenn zeichnet, daß die Steuerelektronik ( 5 , 12 , 13 , 18 , 19 ) als fest verdrahtete Steuerung ausgeführt ist oder aus Bausteinen besteht, die mit einem programmierbaren Mikrocode gesteuert werden. 4. read-write unit according to claim 1, characterized in that the control electronics (5, 12, 13, 18, 19) is configured as a hard-wired controller or from building blocks is controlled with a programmable microcode.
5. Schreib-Lese-Einheit nach Anspruch 1, dadurch gekenn zeichnet, daß der Verbindungsmodul aus einer gedruck ten Schaltung ( 21 ) mit einer oder mehrerer Anschluß stellen ( 23 ) für die Verbindung mit der Ansteuer elektronik ( 5 , 12 , 13 , 18 , 19 ) besteht und für jede An schlußstelle ( 23 ) mindestens ein Steckverbinder ( 20 ) zur Verfügung steht. 5. read-write unit according to claim 1, characterized in that the connecting module of a TEN be print circuit (21) having one or more terminal filters (23) for connection to the driving electronics (5, 12, 13, 18 , 19) and ask for each circuit to (23) at least one connector (20) is available.
6. Schreib-Lese-Einheit nach Anspruch 1, dadurch gekenn zeichnet, daß der Verbindungsmodul ein mehrpoliges Verbindungskabel ( 2 , 14 , 16 ) je Ansteuerelektronik ( 5 , 12 , 13 , 18 , 19 ) ist und jeweils an den Enden des Verbin dungskabels ( 2 , 14 , 16 ) Verbindungsstecker ( 20 ) ange bracht sind. 6. read-write unit according to claim 1, characterized in that the connecting module a multi-pole connecting cable (2, 14, 16) each control electronics (5, 12, 13, 18, 19) and each end of the connec tion cable (2, 14, 16) connectors (20) are introduced.
7. Schreib-Lese-Einheit nach Anspruch 1, dadurch gekenn zeichnet, daß die Schreib-Lese-Einheit eine von dem elektronischen Gerät unabhängige Stromversorgung ( 17 ) besitzt. 7. write-read unit as claimed in claim 1, characterized in that the read-write unit has an independent power supply of the electronic device (17).
8. Schreib-Lese-Einheit nach Anspruch 1 und 7, dadurch gekennzeichnet, daß der Verbindungsmodul eine draht lose Verbindung ist, wobei der Datenaustausch durch modulierte elektromagnetische Wellen erfolgt. 8. read-write unit according to claim 1 and 7, characterized in that the connection module is a wire-free connection, wherein the data exchange is effected by modulated electromagnetic waves.
9. Schreib-Lese-Einheit nach Anspruch 1, dadurch gekenn zeichnet, daß zwischen den Speichermedien ( 3 , 4 ) und der Zentraleinheit (CPU) ein Chiffrierchip ( 27 ) auf der IC-Karte ( 26 ) integriert ist. 9. read-write unit according to claim 1, characterized in that between the storage media (3, 4) and the central processing unit (CPU) is integrated a Cipher Chip (27) on the IC card (26).
10. Schreib-Lese-Einheit nach Anspruch 2, dadurch gekenn zeichnet, daß die optoelektronischen Anzeigen Segment anzeigen ( 8 , 9 , 24 ), LED-Anzeigen ( 10 ) und/oder Flüssig kristallanzeigen ( 25 ) sind. 10 read-write unit according to claim 2, characterized in that the optoelectronic displays show segment (8, 9, 24), LEDs (10) and / or liquid crystal displays are (25).
Description  translated from German

Die Erfindung betrifft eine Schreib-Lese-Einheit für elek tronische Geräte mit Speichermedien, wie mit Halbleitern bestückte, steck- und auswechselbare, gekapselte Flachbau gruppen (IC-Karten) bzw. Speichermedien mit rotierenden Laufwerken, wie z. B. Disketten-, Festplatten-, Compactdisk- und magneto-optische Laufwerke, zum Anschluß an elektro nische Geräte, wie elektronische Datenverarbeitungsanlagen, Drucker oder Steuerungen. The invention relates to a read-write unit for elec tronic devices with storage media, such as loaded with semiconductors, pluggable and replaceable, encapsulated low-rise building groups (IC card) or rotating storage media drives such. As floppy disks, hard disks - Compactdisk- and magneto-optical drives, for connection to African electro devices, such as electronic data processing equipment, printers or controls.

Es ist allgemein bekannt, Computer mit mehreren gleichen oder auch unterschiedlichen Laufwerken (Disketten, CD-ROM, Festplatten, IC-Karten) zu bestücken, zu denen ein zentra ler Zugriff erfolgt. It is generally known to equip computers with more of the same or different disks (floppy disks, CD-ROMs, hard disks, IC cards), to which a ZENTRA ler accessed. Jedes Laufwerk bzw. Speichermedium stellt dabei eine separate Baueinheit dar, die als Einschub oder auch als autarke Einheit ausgeführt ist und mit der zentralen Steuereinheit (CPU) einzeln verbunden wird. Each drive or memory medium in this case represents a separate unit which is designed as a slot or as an autonomous unit, and with the central control unit (CPU) is connected individually. Ein Zugriff auf die Daten erfolgt separat über die Zentralein heit (CPU). Access to the data is performed separately on the Zentralein unit (CPU). Der Nachteil dieser Lösungen besteht darin, daß die integrierende Nutzung und der Austausch von auf unter schiedlichen Speichermedien gespeicherten Daten und Infor mationen stets über die Zentraleinheit (CPU) erfolgt und dadurch viel Verarbeitungskapazität in der zentralen Steu ereinheit (CPU) für andere Aufgaben verloren geht. The disadvantage of this solution is that the integrated use and exchange of data stored on under different storage media data and infor mation is always on the central processing unit (CPU) takes place and thus much processing capacity in the central STEU ereinheit (CPU) for other tasks is lost. Aus die sem Grund müssen Zusatzfunktionen, die im engen Zusammen hang mit der Datenspeicherung stehen, wie Datenverschlüs selung, Datenkompression, Fehlererkennung und -korrektur auf der zentralen Verarbeitungseinheit implementiert wer den. For this reason the have additional functions, which are in close connexion with the data storage such as Datenverschlüs cryption, data compression, error detection and correction on the central processing unit implements the who. Ein weiterer Nachteil der bekannten Lösungen besteht darin, daß für eine Erweiterung und Nachrüstung derartiger elektronischer Geräte mit neuen Speichermedien ein höherer Raumbedarf, ein größeres Gewicht und damit verbunden ein höherer Energie- und Materialeinsatz notwendig ist. Another disadvantage of known solutions is that a higher space requirement, a larger weight and, associated, a higher energy and material consumption is necessary for expansion and upgrading of such electronic devices with new storage media. Dies trifft insbesondere für den zusätzlichen Einsatz von IC- Karten zu, die in der Lage sind, große Datenmengen zu spei chern. This is particularly true for the additional use of IC cards that are able to Chern SpeI large amounts of data.

In der US-Patentschrift 5 036 429 wird eine Schreib-Lese- Einheit in Verbindung mit einer elektronischen Einrichtung, z. B. Computer, beschrieben, die aus einer auswechselbaren Steckeinheit in Form einer IC-Karten-Aufnahmeeinrichtung zur Aufnahme mehrerer IC-Karten besteht und dadurch wahl weise auf eine oder mehrere IC-Karten zugegriffen werden kann. In US Patent 5036429 is a read-write unit in connection with an electronic device, such. As computers, described, which consists of a replaceable plug-in unit in the form of an IC card-receiving means for receiving a plurality of IC cards and thereby selectively to multiple IC card can be accessed one or. Der Nachteil dieser Erfindung besteht darin, daß sie sich auf eine Art von Speichermedien beschränkt. The disadvantage of this invention is that it is limited to one type of storage media.

Aufgabe der Erfindung ist es, elektronischen Geräten mit rotierenden Laufwerken ohne bauliche Erweiterungen die Nutzung von mit Halbleitern bestückten, steck- und auswech selbaren, gekapselten Flachbaugruppen (IC-Karten) zu ermög lichen und durch Funktionsverlagerung die Leistungsfähig keit dieser elektronischen Geräten zu erhöhen. The object of the invention is to electronic devices, the use of stocked with rotating disks with no structural extensions with semiconductors, plug and union to made exchange- geable encapsulated printed circuit boards (IC card) and by transfer of functions to increase the service capacity of these electronic devices.

Erfindungsgemäß wird die Aufgabe mit den Merkmalen des Patentanspruchs 1 gelöst, indem eine Schreib- Lese- Einheit in Form eines Hybridlaufwerkes zur Kombination und alter nativen Nutzung von mit Halbleitern bestückten steck- und auswechselbaren gekapselten Flachbaugruppen (IC-Karten) mit einem oder mehreren Laufwerken für rotierende Speicher medien, wie z. B. Disketten-, Festplatten-, Compactdisk- und magneto-optische Laufwerke, zum Anschluß an elektronische Geräte, wie elektronische Datenverarbeitungsanlagen, Druk ker oder Steuerungen, realisiert ist. According to the invention this object is achieved with the features of claim 1, by a random-access unit fitted in the form of a hybrid drive to combine and alter native use of semiconductors pluggable and replaceable encapsulated printed circuit boards (IC card) with one or more drives for rotating storage media, such as, for example, diskettes, hard disks, Compactdisk- and magneto-optical drives, for connection to digital devices such as electronic data processing systems, Druk ker or controls, is realized. Die Ansteuerung der Schreib-Lese-Einheit erfolgt über eine für die Speicher medien gemeinsame oder getrennte integrierte Elektronik. The control of the read-write unit via a memory media for common or separate integrated electronics.

In den Unteransprüchen sind vorteilhafte Ausgestaltungen beschrieben, die sich auf konstruktive Merkmale, die Ver knüpfung der Schreib-Lese-Einheit mit dem elektronischen Gerät und die Datensicherheit beziehen. Add to Advantageous embodiments are described, the linkage to structural features of Ver read-write unit refer to the electronic device and data security.

Als Verbindungsmodule zwischen der Steuerelektronik für die Schreib-Lese-Einheit und der zentralen Steuereinheit (CPU) des elektronischen Gerätes sind alternativ gedruckte Schal tungsplatinen, Interfacekabel oder die Übertragung mit elektromagnetischen Wellen vorgesehen. When connecting modules between the control electronics for the read-write unit and the central processing unit (CPU) of the electronic device are alternatively printed scarf processing circuit boards, provided interface cable or the transmission of electromagnetic waves.

Für eine hohe Benutzerfreundlichkeit der Schreib-Lese-Ein heit sorgt eine zweckmäßige Anordnung der wichtigsten Bedien- und Anzeigeelemente. For ease of use of read-write A unit is a convenient arrangement of important operating and display elements provides. Optoelektronische Anzeigen, wie z. B. Segmentanzeigen, LED-Anzeigen oder Flüssigkri stallanzeigen dienen der Anzeige des Status oder des Betriebszustandes der Speichermedien in der Schreib-Lese- Einheit. Crystal displays Optoelectronic displays such. As segment displays, LED displays or Flüssigkri are used to display the status or the operating status of the storage media in the read-write unit. An der Front- und/oder Rückseite sind Bedienele mente, wie z. B. Schalter und/oder Tasten, mechanische Aus wurfeinrichtungen sowie elektromechanische Verschlußein richtungen vorgesehen. On the front and / or back are all operation elements, throw facilities such. As switches and / or keys from mechanical and electromechanical devices Verschlußein provided. Letztere schützen die Schreib-Lese- Einheit gegen Umwelteinflüsse oder das unberechtigte Hinzu fügen oder die Entnahme von rotierenden Speichermedien bzw. IC-Karten. The latter protect the read-write unit against environmental influences or add the unauthorized addition or the removal of rotating storage media or IC card.

Durch die Kombination einer IC-Karte mit anderen Speicher medien ergibt sich eine vorteilhafte Anwendung der Erfindung für die Datensicherheit und/oder Zugriffs sicherung, indem die IC-Karte einen Chiffrierchip enthält, der Teile oder alle Speicherbestände, die auf der Daten verarbeitungsanlage abgelegt sind, verschlüsselt bzw. ent schlüsselt. The combination of an IC card with other storage media, an advantageous application of the invention for data security and / or access gives assurance by the IC card contains a Cipher, part or all storage assets, the processing system to the data is stored, encrypts or ent down. Darüber hinaus kann die IC-Karte Funktionen übernehmen, die dazu dienen, einen unkontrollierten Datenaustausch zwischen verschiedenen Datenverarbeitungs anlagen zu verhindern, die Datenkapazität des rotierenden Speichermediums durch eine, durch die IC-Karte bedingte, Datenverdichtung zu erhöhen oder durch einen auf der IC- Karte gespeicherten Mechanismus, Fehler zu erkennen und zu korrigieren. In addition, the IC card take over functions that serve, plants uncontrolled exchange of data between different data processing to prevent the data capacity of the rotating storage medium conditioned by one, by the IC card to increase data compression or by an IC on the map stored mechanism to detect and correct errors.

Durch ein auf der IC-Karte implementiertes besonderes Ver fahren kann ein Schutz vor Programmen (Viren, Würmer, Trojanische Pferde) erreicht werden, die sich illegal auf der DV-Anlage installiert haben bzw. installiert werden, um ihre Funktionsweise zu beeinträchtigen. Can drive by an implemented on the IC card special Ver protection from programs (viruses, worms, Trojan horses) can be achieved, which have illegally installed on the DV system or installed to impair their functioning. Der Boot-Sektor wird dabei resident auf der Karte gespeichert. The boot sector is doing resident stored on the card. Ein Umpro grammieren ist nur mit einem speziellen Verfahren möglich, nachdem ein von außen zugänglicher Schalter betätigt wurde. Program a repro is only possible with a special process after an externally accessible switch is operated. Zum Booten muß der Schalter zurückgeschaltet werden. To boot the switch must be switched back. Viren, die dann den Boot-Sektor verändern wollen, haben dazu keine Möglichkeit mehr, da ein hardwaremäßiger Schreibschutz besteht. Viruses, which then want to change the boot sector, to have no chance, as by a hardware write protection exists. Weiterhin wird für alle Dateien auf der Karte eine bestimmte Checksumme gespeichert. Furthermore, a specific checksum is stored for all files on the card. Programme, die diese Dateien verändern, werden so erkannt, da sich die Check summe der Dateien verändert. Programs that alter these files are detected as the check sum of the files changed.

Obwohl hier nur einige Beispiele für derartige Funktionen der Anwendung der IC-Karte genannt wurden, erschließen sich einem Experten eine Vielzahl weiterer Möglichkeiten im Zusammenwirken der IC-Karte mit anderen Speichermedien. Although only a few examples of such functions to the application of IC card were called to an expert open up a variety of other options in the interaction of the IC card with other storage media.

Mit der Erfindung lassen sich auch vorhandene Laufwerk schächte in elektronischen Geräten mit zusätzlichen Spei chermedien bestücken. The invention also available drive bays can be in electronic devices fitted with additional SpeI chermedien. So vergrößert sich ihre Leistungs fähigkeit ohne zusätzlichen Raumbedarf. Thus, their performance increased capacity without requiring additional space.

Die Erfindung wird anhand der in der Zeichnung näher dar gestellten vorteilhaften Ausführungsbeispiele beschrieben. The invention will be described with reference to the accompanying drawings is provided advantageous embodiments.

Es zeigen: In the drawings:

Fig. 1 Schreib-Lese-Einheit mit einem IC-Karten-Steck platz, einem auswechselbaren, rotierenden Spei chermedium und einer gemeinsamen Ansteuerelektro nik als kompakten Einschub. Fig. 1 read-write unit with an IC card slot space, a replaceable, rotating SpeI chermedium and a common Ansteuerelektro technology as compact slot.

Fig. 2a Schreib-Lese-Einheit mit einem IC-Karten-Steck platz, einem auswechselbaren, rotierenden Spei chermedium und einem nach vorn auswechselbaren, fest installierten rotierenden Speichermedium (Festplatte). Fig. 2a read-write unit with an IC card slot space, a replaceable, rotating SpeI chermedium and a forward-replaceable, fixed rotating storage media (hard disk).

Fig. 2b Schreib-Lese-Einheit mit einem IC-Karten-Steck platz, einem auswechselbaren, rotierenden Spei chermedium und einem nach hinten auswechselba ren, fest installierten rotierenden Speicher medium (Festplatte). Fig. 2b read-write unit with an IC card slot space, a replaceable, rotating SpeI chermedium and a ren auswechselba back permanently installed rotating storage medium (hard disk).

Fig. 3 Schreib-Lese-Einheit mit einem IC-Karten-Steck platz, einem auswechselbaren, rotierenden Spei chermedium und einer getrennten Ansteuerelektro nik. Fig. 3 read-write unit with an IC card slot space, a replaceable, rotating SpeI chermedium and a separate Ansteuerelektro technology.

Fig. 4 Schreib-Lese-Einheit als autarke Baueinheit für den Anschluß an ein elektronisches Gerät. Fig. 4 read-write unit as an independent structural unit for connecting to an electronic device.

Fig. 5 Seiten- und Vorderansicht für den Einbau der Schreib-Lese-Einheit in das Chassis eines elek tronischen Gerätes mit auf einer gedruckten Schaltung angeordneten Steckverbindern. FIG. 5 is side and front view of the installation of the read-write unit into the chassis of an elec tronic device with disposed on a printed circuit board connectors.

Fig. 6 Vorderansicht der kompakten Schreib-Lese-Einheit mit den Bedien- und Anzeigeelementen. Fig. 6 front view of the compact read-write unit with the controls and indicators.

Fig. 7 IC-Karte mit einer möglichen Chiffrierfunktion zur Gewährleistung der Zugriffs- und Datensicher heit. Fig. 7 IC card with a possible cipher to ensure access and data safety.

In Fig. 1 ist eine kompakte Schreib-Lese-Einheit innerhalb eines Einbaugehäuses oder Rahmens 1 für den Einbau in ein elektronisches Gerät dargestellt. In Fig. 1, a compact read-write unit is shown within a housing or mounting frame 1 for installation in an electronic device. Die Verbindung zur Zen traleinheit des elektronischen Gerätes (nicht dargestellt) erfolgt über ein Interfacekabel 2 mit dem Steckverbinder 20 . The connection to the Zen basic unit of the electronic device (not shown) via an interface cable 2 to the connector 20th An der Vorderseite der Schreib-Lese-Einheit befinden sich ein Steckplatz 3 als Aufnahmeeinheit für eine IC-Karte und ein Einsteckschacht 4 für ein Laufwerk eines auswech selbaren, rotierenden Speichermediums (Diskette). A slot 3 as a recording unit for an IC card and a Slot 4 are located on the front of the read-write unit for a drive on a exchange- geable, rotating storage media (floppy disk). Im hinte ren Teil des Rahmens 1 ist die gemeinsame Ansteuer elektronik 5 für die beiden Speichermedien angeordnet. In hinte of the Frame 1, the drive common electronics is located 5 for the two storage media. An der Vorderfront sind außerdem die Bedien- und Anzeigeele mente zu sehen, wie z. B. die Auswurfeinrichtung 6 für das rotierende Laufwerk 4 und die Auswurfeinrichtung 7 für die IC-Karte 3 , eine Statusanzeige 8 für die IC-Karte 3 , eine Statusanzeige 9 . On the front side also the operating and Anzeigeele such. As are elements to see the ejector 6 for the rotating disk 4 and the ejector 7 for the IC card 3, a status indicator 8 for the IC card 3, a status indicator . 9 für das rotierende Speichermedium 4 sowie Anzeigeleuchten 10 für den Betriebszustand für beide Spei chermedien 3 , 4 . for the rotating storage medium 4 as well as indicator lamps 10 of the operating state for both SpeI chermedien 3 4.

Fig. 2a und 2b zeigen das Einbaugehäuse 1 mit der zusätz lichen Anordnung eines fest installierten, rotierenden Speichermediums (Festplatte) 11 , welches in Fig. 2a von der Frontseite und in Fig. 2b von der Rückseite zugänglich ist. Fig. 2a and 2b show the installation housing 1 with the additional union arrangement of a fixed, rotating storage device (HDD) 11, which is accessible from the rear of the front page and in Fig. 2b in Fig. 2a.

Das Einbaugehäuse 1 mit einer getrennten Anordnung der Ansteuerelektronik für die IC-Karte 12 und das rotierende Speichermedium 13 ist in Fig. 3 dargestellt. The mounting housing 1 with a separate arrangement of the control electronics for the IC card 12 and the rotating storage medium 13 is shown in Fig. 3. Von beiden Ansteuerelektroniken 12 , 13 führen getrennt Interfacekabel 14 zur Zentraleinheit. Isolated from both control electronics 12, 13 carry 14 interface cable to the CPU.

In Fig. 4 ist die kompakte Schreib-Lese-Einheit als autarke Baueinheit in einem Gehäuse 15 für den separaten Anschluß an ein elektronisches Gerät mit Interface-Anschlußkabel 16 und separater Stromversorgung 17 untergebracht. In FIG. 4, the compact read-write unit is housed as stand-alone structural unit in a housing 15 for separate connection to an electronic device with an interface connection cable 16 and a separate power supply 17.

Die Möglichkeit des Einbaus einer erfindungsgemäßen Schreib-Lese-Einheit in ein Chassis des Gehäuses 22 des elektronischen Gerätes ist in Fig. 5 dargestellt. The possibility of installing a read-write unit according to the invention in a chassis of the housing 22 of the electronic device shown in FIG. 5. Die IC- Karten-Steckplätze 3 und die rotierenden Speichermedien 4 sind mit ihren Ansteuerschaltungen 18 , 19 direkt über Steckverbinder 20 mit einer Leiterplatte 21 verbunden. The IC card slots 3 and the rotating storage media 4 are connected to their drive circuits 18, 19 directly through connector 20 to a printed circuit board 21.

Fig. 6 zeigt eine vorteilhafte Ausführungsform für die Anordnung der kompakten Schreib-Lese-Einheit mit den Bedien- und Anzeigeelementen an der Vorderfront des Gehäu ses 1 . Fig. 6 shows an advantageous embodiment of the arrangement of the compact read-write unit with the controls and indicators on the front of the hous ses. 1 Neben dem Steckplatz 3 als Aufnahmeeinheit für eine IC-Karte und dem Einsteckschacht 4 für ein Laufwerk eines auswechselbaren, rotierenden Speichermediums (Diskette) sind in geeigneter Weise die Auswurfeinrichtung 6 für das rotierende Laufwerk 4 , die Auswurfeinrichtung 7 für die IC- Karte 3 , eine Statusanzeige 24 für die Speichermedien 3 , 4 , Anzeigeleuchten 10 für den Betriebszustand sowie eine LCD- Anzeige 25 für Betriebs- und Bedieninformationen vorge sehen. In addition to the slot 3 as a recording unit for an IC card and the Slot 4 for a drive on a removable, rotating storage media (floppy disk) are suitably the ejector 6 for the rotating drive 4, the ejector 7 for the IC card 3, a status indicator 24 for the storage media 3, 4, 10 indicators for the operating state and a LCD display 25 for operational and service information see easily.

Die Möglichkeit der Verwendung der IC-Karte 26 zur Gewähr leistung der Zugriffs- und Datensicherheit der Speicherme dien zeigt Fig. 7. The possibility of using the IC card 26 to guarantee performance of access and data security Speicherme serving FIG.. 7 Über einen fest verdrahteten Chiffrier chip (ASIC) 27 auf der IC-Karte 26 , auf dem ein Verschlüs selungsalgorithmus integriert ist, werden die Datenbestän de X, die auf einem oder mehreren Speichermedien abgelegt werden, vor der Speicherung verschlüsselt als kodierter Da teibestand Y abgelegt und vor dem Laden der Datei in den Arbeitsspeicher (CPU) entschlüsselt. About a hardwired cryptographic chip (ASIC) 27 on the IC card 26 on which a Verschlüs is integrated selungsalgorithmus, the Datenbestän de X, which are stored on one or more storage media, encrypted before being stored as coded Because teibestand Y stored and before loading the file into memory (CPU) decrypted. Der Verschlüsselungs algorithmus, der auf dem Chiffrierchip 27 implementiert ist, enthält ein kodiertes Paßwort (Pi′) 28 und einen be nutzerabhängigen Geheimschlüssel (Si) 29 . The encryption algorithm which is implemented on the Cipher Chip 27 includes an encoded password (Pi ') 28, and be a user-dependent secret key (Si) 29th Weder das ko dierte Paßwort (Pi′) 28 , der Geheimschlüssel (Si) 29 noch der Verschlüsselungsalgorithmus kann von der EDV-Anlage ge lesen werden. Neither co-founded password (Pi ') 28, the secret key (Si) 29 nor the encryption algorithm can ge of the IT system will read. Der Geheimschlüssel (Si) 29 ist dem Nutzer nicht bekannt. The secret key (Si) 29 The user is not known. Nach dem Systemstart wird ein nur dem Nutzer bekanntes Paßwort (Pi) abgefragt und mit dem auf der IC- Karte gespeicherten, dekodierten Paßwort (Pi′) 28 vergli chen. After starting the system only known to the user password (Pi) is extracted and the password stored in the IC card, decoded (Pi ') chen 28 vergli. Nur bei einer Übereinstimmung wird dem Nutzer der Zu gang zur EDV-Anlage erlaubt. Only if a match, the user is allowed to input to the computer system.

Mit der erfindungsgemäßen Schreib-Lese-Einheit ist es erst mals möglich, in vorhandene Computer ohne zusätzlichen Raumbedarf Laufwerke mit steck- und auswechselbaren Flach baugruppen (IC-Karten) zu integrieren und somit komplexe Datenverarbeitungsvorgänge, wie z. B. für die Datensicher heit, ohne Beanspruchung der zentralen Verarbeitungseinheit durchzuführen. With read-write unit of the present invention, it is only once possible in existing computers without requiring additional space drives with pluggable and replaceable flat modules (IC card) to integrate and thus complex data processing operations such. As for data safety, perform without stress on the central processing unit.

Patent Citations
Cited PatentFiling datePublication dateApplicantTitle
DE3818025A1 *24 May 198830 Nov 1989Ming ZhuFunktionerweiterungseinrichtung fuer einen pc
DE3903454A1 *6 Feb 198913 Jun 1990Raymund H EiseleIn edv-einrichtungen einsteckbares element
DE4112292A1 *15 Apr 199122 Oct 1992Nec DeutschlandFester massenspeicher fuer ein datenverarbeitungs-system, gehaeuse zur aufnahme des festen massenspeichers und datenverarbeitungs-system
DE8814802U1 *28 Nov 198829 Mar 1990Nixdorf Computer Ag, 4790 Paderborn, DeTitle not available
US5036429 *11 Aug 198930 Jul 1991Mips Co., LtdIC card adapter
Non-Patent Citations
Reference
1 *DIN 41494
2 *JP 62-157391 A. In: Patents Abstracts of Japan, P-649, 1987, Vol.11, No.391
Referenced by
Citing PatentFiling datePublication dateApplicantTitle
DE4442007C2 *28 Nov 199429 Oct 1998Stocko Metallwarenfab HenkelsChipkartenleser
DE102010016879A1 *11 May 201017 Nov 2011Sartorius AgDatenspeicheraufnahmeeinheit für eine elektronische Einrichtung
EP0721187A2 *22 Dec 199510 Jul 1996Mitsubishi Denki Kabushiki KaishaExchangeable storage apparatus, recording medium drive actuator, head drive actuator, and recording medium cartridge
EP0721187A3 *22 Dec 199524 Jul 1996Mitsubishi Electric CorpTitle not available
US65100263 May 200121 Jan 2003Mitsubishi Denki Kabushiki KaishaExchangeable storage apparatus, recording medium drive actuator, head drive actuator, and recording medium cartridge
WO2011141121A120 Apr 201117 Nov 2011Sartorius Weighing Technology GmbhData memory mounting unit for an electronic device
Classifications
International ClassificationG06F3/06, G11B33/12
Cooperative ClassificationG11B33/125, G06F3/0601, G06F2003/0692, G06K7/0034
European ClassificationG11B33/12C, G06K7/00K3, G06F3/06A
Legal Events
DateCodeEventDescription
4 Aug 1994OM8Search report available as to paragraph 43 lit. 1 sentence 1 patent law
3 Aug 19958110Request for examination paragraph 44
22 Mar 20018139Disposal/non-payment of the annual fee