Search Images Maps Play YouTube News Gmail Drive More »
Sign in
Screen reader users: click this link for accessible mode. Accessible mode has the same essential features but works better with your reader.

Patents

  1. Advanced Patent Search
Publication numberDE4129941 C2
Publication typeGrant
Application numberDE19914129941
Publication date20 Jul 2000
Filing date9 Sep 1991
Priority date7 Sep 1990
Also published asDE4129941A1, US5406723
Publication number19914129941, 914129941, DE 4129941 C2, DE 4129941C2, DE-C2-4129941, DE19914129941, DE4129941 C2, DE4129941C2, DE914129941
InventorsShinpei Okajima
ApplicantShimano Kk
Export CitationBiBTeX, EndNote, RefMan
External Links: DPMA, Espacenet
Fahrradschuh-Sohle und Verfahren zu deren Herstellung Bicycle shoe sole and processes for their preparation translated from German
DE 4129941 C2
Abstract  translated from German
Erfindungsgemäß ist eine leichte und feste Fahrradschuh-Sohle vorgesehen. According to the invention, a light and strong bicycle shoe sole is provided. Eine erfindungsgemäße Schuhsohle weist einen Kern, Faserschichten, die den Kern umhüllen und diesen versteifen, sowie ein Harz zum Bilden eines integralen Bestandteils aus den Faserschichten und dem Kern auf. A shoe sole according to the invention has a core, fiber layers enveloping the core and stiffen these, and a resin to form an integral component of the fiber layers and the core.
Claims(8)  translated from German
1. Fahrradschuh-Sohle, dadurch gekennzeichnet , daß sie einen leichten Kern ( 9 ), Faserschichten ( 11 a, 12 a, 14 a) zur Versteifung des Kernes ( 9 ), die den Kern umgeben, und ein Harz zum Bilden eines integralen Bestandteils aus den Faserschichten ( 11 a, 12 a, 14 a) und dem Kern ( 9 ) aufweist. 1. A bicycle shoe sole, characterized in that it comprises a lightweight core (9), layers of fiber (11 a, 12 a, 14 a) for the stiffening of the core (9) surrounding the core, and a resin to form an integral component of the fiber layers (11 a, 12 a, 14 a) and the core (9).
2. Fahrradschuh-Sohle gemäß Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, daß die Faserschichten ( 11 a, 12 a, 14 a) aus Kohlenstoffasern bestehende Folienschichten sind. 2. Bicycle shoe sole according to claim 1, characterized in that the fiber layers (11 a, 12 a, 14 a) consisting of carbon film layers.
3. Fahrradschuh-Sohle gemäß Anspruch 2, dadurch gekennzeichnet, daß sie eine Befestigungseinrichtung ( 7 ) zum Anbringen eines Stollens (C) bzw. eines Schuhplattenteils aufweist und daß die Faserschichten eine erste Folienschicht ( 11 a) aufweisen, die auf die Oberseite und/oder auf die Unterseite des Kernes ( 9 ) aufgelegt ist und in der die Fasern in Längsrichtung des Schuhs ( 1 ) verlaufen, sowie eine zweite Folienschicht ( 12 a), die an der Stelle auf den Kern ( 9 ) aufgelegt ist, die der Befestigungseinrichtung ( 7 ) entspricht, wobei sich die Fasern in dieser Schicht quer zum Schuh ( 1 ) erstrecken, sowie eine dritte Folienschicht ( 14 a) aus einem Gewebe aus Kohlenstoffaser, die über die erste und zweite Folienschicht ( 11 a, 12 a) und den Kern ( 9 ) gelegt ist, wobei der Kern ( 9 ) aus einem leichten Harz zum Bilden eines integralen Bestandteils aus der ersten bis dritten Folienschicht ( 11 a, 12 a, 14 a) und dem Kern gebildet ist. Comprise 3. Bicycle shoe sole according to claim 2, characterized in that it comprises a fastening device (7) for attaching a cleat (C) and a cleat member and in that the fiber layers, a first film layer (11 a) formed on the top and / or is placed on the underside of the core (9) and run in which the fibers in the longitudinal direction of the shoe (1), and a second film layer (12 a), which is placed at the location on the core (9) of the fastening means (7), wherein the fibers extending in the layer transversely to the shoe (1), and a third foil layer (14 a) of a fabric of carbon fiber, which through the first and second film layer (11 a, 12 a) and the core (9) is laid, wherein the core (9) is formed of a lightweight resin to form an integral component from the first to third film layer (11 a, 12 a, 14 a) and the core.
4. Fahrradschuh-Sohle gemäß Anspruch 3, dadurch gekennzeichnet, daß der Kern ( 9 ) aus Polyurethanschaum gebildet ist und daß die Faserschichten ( 11 a, 12 a, 14 a) zusätzliche Folienschichten ( 10 a, 13 a) aus Glasfasermaterial aufweisen, die zwischen den Folienschichten ( 11 a, 12 a, 14 a) und dem Kern ( 9 ) angeordnet sind. 4. Bicycle shoe sole according to claim 3, characterized in that the core (9) is formed of polyurethane foam and that the fiber layers (11 a, 12 a, 14 a) an additional film layers (10 a, 13 a) made of glass fiber material having the are arranged between the film layers (11 a, 12 a, 14 a) and the core (9).
5. Verfahren zum Herstellen einer Fahrradschuh-Sohle gemäß den Ansprüchen 1 bis 4, dadurch gekennzeichnet, daß es die folgenden Arbeitsgänge aufweist: 5. The method of manufacturing a bicycle shoe-sole according to claims 1 to 4, characterized in that it comprises the following operations:
  • - Umwickeln eines leichten Kernes ( 9 ) mit Folien ( 11 , 12 , 14 ) aus vorimprägniertem Fasermaterial, die Fasern zur Versteifung enthalten; - Wrapping a lightweight core (9) with films (11, 12, 14) of preimpregnated fiber material containing fibers for reinforcement; und and
  • - Bilden eines integralen Bestandteils aus dem Kern ( 9 ) und den Folien ( 11 , 12 , 14 ) aus vorimprägniertem Fasermaterial durch Preßarbeit und durch Aushärten des Harzes in den Folien ( 11 , 12 , 14 ) aus vorimprägniertem Fasermaterial. - Forming an integral component of the core (9) and the slides (11, 12, 14) of preimpregnated fiber material by press work and by curing the resin in the films (11, 12, 14) of preimpregnated fiber material.
6. Verfahren gemäß Anspruch 5, dadurch gekennzeichnet, daß die zur Versteifung dienenden Fasern in Schichten von Folien aus Kohlenstoff vorgesehen sind. 6. The method according to claim 5, characterized in that the serving for reinforcement fibers are provided in layers of films of carbon.
7. Verfahren gemäß Anspruch 6, bei welchem die Sohle eine Befestigungseinrichtung ( 7 ) zum Anbringen eines Stollens (C) oder eines Schuhplattenteils aufweist, dadurch gekennzeichnet, daß bei dem Arbeitsgang des Umhüllens des Kernes ( 9 ) mit den vorimprägnierten Folien ( 11 , 12 , 14 ) aus Fasermaterial die folgenden Schritte ausgeführt werden: 7. The method according to claim 6, wherein said sole attachment means (7) for attaching a cleat (C) or a shoe plate portion, characterized in that in the operation of wrapping of the core (9) with the pre-impregnated sheets (11, 12 , 14) of fibrous material the following steps are performed:
  • - Auflegen einer ersten vorimprägnierten Folie ( 11 ) aus Kohlenstoffasergewebe auf die Oberseite und/oder auf die Unterseite des Kernes ( 9 ), wobei die Fasern in dieser Folie in Längsrichtung des Schuhs ( 1 ) verlaufen; - Applying a first prepreg sheet (11) made of carbon fiber cloth on the upper side and / or on the underside of the core (9), wherein the fibers extend in the film in the longitudinal direction of the shoe (1);
  • - Auflegen einer zweiten vorimprägnierten Folie ( 12 ) aus Kohlenstoffasergewebe auf einer Stelle des Kernes ( 9 ), die der Befestigungseinrichtung ( 7 ) entspricht, wobei die Fasern quer zum Schuh ( 1 ) verlaufen; - Applying a second prepreg sheet (12) made of carbon fiber on a site of the core (9) which corresponds to the fastening device (7), wherein the fibers transversely of the shoe (1) extend; und and
  • - Auflegen einer dritten vorimprägnierten Folie ( 14 ) aus Kohlenstoffasergewebe zum nahezu vollständigen Umhüllen des Kernes ( 9 ), nachdem die erste und die zweite vorimprägnierte Folie ( 11 , 12 ) jeweils aufgebracht wurden. - Applying a third pre-impregnated sheet (14) made of carbon fiber to almost complete wrapping of the core (9) after the first and second prepreg sheet (11, 12) were each applied.
8. Verfahren gemäß Anspruch 7, dadurch gekennzeichnet, daß der Kern ( 9 ) aus Polyurethanschaum hergestellt wird und daß des weiteren vorgesehen ist, daß zusätzliche Folienschichten ( 10 a, 13 a) aus einer vorimprägnierten Glasfaserfolie ( 10 , 13 ) zwischen die Folienschichten ( 11 , 12 und 14 ) und den Kern ( 9 ) eingelegt werden. 8. The method according to claim 7, characterized in that the core (9) is made of polyurethane foam and that is further contemplated that additional film layers (10 a, 13 a) from a pre-impregnated glass fiber sheet (10, 13) between the foil layers ( 11, 12 and 14) and the core (9) are inserted.
Description  translated from German

Die Erfindung bezieht sich auf eine Fahrradschuh-Sohle sowie auf ein Verfahren zur Herstellung von Sohlen für Fahrradschuhe. The invention relates to a bicycle shoe sole and a method for producing soles for shoes bicycle.

Üblicherweise werden Fahrradschuh-Sohlen beispielsweise aus einem Harz oder einem ähnlichen Werkstoff hergestellt, der mit Glasfaserspänen zur Verstärkung vermischt ist. Usually bicycle shoe soles example of a resin or a similar material are made of glass fiber is mixed with shavings for reinforcement.

Bei diesem Aufbau wirkt auf die Sohle eine starke Biegekraft ein, die in Längsrichtung des Schuhs beim Treten der Pedale aufgebracht wird. In this structure, acts on the sole of a strong bending force, which is applied in the longitudinal direction of the shoe during pedaling. Aus diesem Grund ist die Sohle massiv ausgebildet, so daß sie gegenüber der Biegekraft widerstandsfähig ist, da eine höhere Stärke kaum von der Sohle erwartet werden kann, wenn sie die in zufälliger Ausrichtung angeordneten Glasfaserspäne ohne Faserschichten aufweist. For this reason, the sole is solid, so that it is resistant to the bending force, since a higher strength can hardly be expected from the sole when it has arranged in random orientation fiberglass chips without fiber layers. Folglich ist die Sohle selbst schwer, und der Radfahrer muß beim Fahren mit den schweren Sohlen hart in die Pedale treten, was den Nachteil der Erschöpfung des Radfahrers mit sich bringt. Consequently, the sole is itself difficult, and the cyclist must occur when driving with heavy soles hard on the pedals, which has the disadvantage of the exhaustion of the cyclist with it.

Der Erfindung liegt nun die Aufgabe zugrunde, eine Sohle für einen Fahrradschuh zu schaffen, der sehr leicht ist und dennoch gegenüber einer starken Biegekraft, die in Längsrichtung des Schuhs einwirkt, eine ausreichend hohe Beständigkeit aufweist, sowie ein Verfahren zur Herstellung solcher Schuhsohlen vorzuschlagen. The invention is an object of the invention to provide a sole for a bike shoe is very light but against a strong bending force acting in the longitudinal direction of the shoe has a sufficiently high resistance, and propose a method for producing such shoe soles.

Diese Aufgabe wird erfindungsgemäß mit einer Fahrradschuh-Sohle der eingangs genannten Art dadurch gelöst, daß sie einen leichten Kern, Faserschichten zur Versteifung des Kernes, die den Kern umgeben, und ein Harz zum Bilden eines integralen Bestandteils aus den Faserschichten und dem Kern aufweist. This object is achieved with a bicycle shoe sole of the type mentioned above in that it comprises a lightweight core, fiber layers to reinforce the core surrounding the core, and a resin to form an integral component of the fiber layers and the core.

In so aufgebauter Form weist die gesamte Schuhsohle ein geringes Gewicht auf, wobei ein unnötiges Versteifungsteil fehlt, da hier ein leichter Kern von Faserschichten umhüllt und mit einem Harz beide Bestandteile miteinander integriert sind. In so constructed form, the entire shoe sole light in weight, whereby an unnecessary stiffening part is missing, since a slight wrapped core of fiber layers and a resin both components are integrated with each other. Die Faserschichten bestehen aus einem gewebten Textilmaterial oder aus Vliesstoff zur Versteifung des Kernes, wodurch die Schuhsohle insgesamt eine ausreichend hohe Festigkeit erhält. The fiber layers are composed of a woven fabric or non-woven fabric for reinforcement of the core, whereby the shoe sole overall receives a sufficiently high strength.

In diesem Zusammenhang ist zu bemerken, daß gemäß dem Stand der Technik zwar der Einsatz von Fasermaterial aus Kohlenstoff insbesondere auch bei Sportschuhen bekannt ist (vgl. etwa die DE 37 81 121 T2, die US 4 231 169 und die US 4 688 338); In this context it should be noted that according to the prior art although the use of fiber material of carbon particularly in sports shoes is known (cf. for example DE 37 81 121 T2, the US 4,231,169 and US 4,688,338.); jedoch ist der Verbund von Fasermaterialschichten um einen Kern gemäß der vorliegenden Erfindung durch den Stand der Technik nicht nahegelegt. However, the composite is not suggested by fibrous material layers on a core according to the present invention by the prior art.

Gemäß einem anderen Aspekt der Erfindung handelt es sich bei den im vorstehend beschriebenen Aufbau verwendeten Faserschichten um Schichten aus Kohlenstoffaserfolie. According to another aspect of the invention, wherein the fibrous layers used in the above-described construction to layers of Kohlenstoffaserfolie.

Bei dieser Konstruktion sind in den Faserschichten, die als Versteifungselemente wirken, leichte und feste Kohlenstoffasern vorgesehen, die den Versteifungseffekt noch erhöhen. With this construction, light and strong carbon fibers are in the fiber layers, which act as stiffening elements, are provided, which still increase the reinforcing effect.

Gemäß einem dritten Aspekt der Erfindung weist die erfindungsgemäße Fahrradschuh-Sohle gegebenenfalls eine Befestigungseinrichtung für einen Stollen bzw. eine Schuhplatte auf, während die Faserschichten gegebenenfalls eine erste Folienschicht aufweisen, die auf der Oberseite und/oder auf der Unterseite des Kernes aufgebracht ist, wobei sich die Fasern in Längsrichtung des Schuhs erstrecken, sowie eine zweite Folienschicht, die an einer Stelle des Kernes aufgebracht ist, die der Befestigungseinrichtung entspricht, wobei sich die Fasern quer zum Schuh erstrecken, und eine dritte Folienschicht aus einem Gewebe aus Kohlenstoffasern, das die erste und zweite Folienschicht und den Kern überdeckt, wobei der Kern aus einem leichten Harz zum Bilden eines integralen Bestandteils aus der ersten bis dritten Folienschicht und dem Kern gebildet ist. According to a third aspect of the invention, the inventive bicycle shoe sole, where appropriate, a fastening device for a stud or a shoe plate, whereas the layers of fibers optionally have a first foil layer, which is applied to the top and / or on the bottom of the core, wherein the fibers in the longitudinal direction of the shoe extending, and a second film layer which is applied at a position of the core that corresponds to the fastening device, whereby the fibers extend transversely to the shoe, and a third foil layer of a fabric of carbon fibers, the first and second foil layer and the core covering, wherein the core is formed of a lightweight resin to form an integral component from the first to the third foil layer and the core.

Bei dieser Konstruktion ist die erste Folienschicht, in der die Fasern in Längsrichtung des Schuhs verlaufen, gegenüber einer Biegekraft, die in Längsrichtung des Schuhs einwirkt, ausreichend widerstandsfähig. In this construction, the first film layer in which the fibers run in the longitudinal direction of the shoe, with respect to a bending force acting in the longitudinal direction of the shoe, sufficiently resistant. Auf die Stollenbefestigungseinrichtung wirkt eine starke Biegekraft quer zum Schuh ein, was auf das Durchtreten bzw. Hochziehen des Fahrradpedals zurückzuführen ist. On the cleat attachment means a strong bending force is applied transversely to the shoe, which is due to the passage or lifting of the bicycle pedal. Die zweite Folienschicht jedoch, in der die Kohlenstoffasern quer zum Schuh an der Stelle des Kernes verlaufen, die der Stollenbefestigung entspricht, schützt die Sohle wirksam gegen Beschädigung infolge einer darauf einwirkenden hohen Tretkraft. The second film layer, however, in which the carbon fibers extend transversely to the shoe at the point of the core, corresponding to the cleat attachment, the sole provides effective protection against damage due to a high treading force acting thereon. Die dritte Folienschicht dient dazu, eine Trennung der ersten und zweiten Folienschicht vom Kern zu verhindern. The third film layer serves to prevent separation of the first and second film layers from the core.

Kohlenstoffasern besitzen eine gute Zugfestigkeit, doch ist ihre Druckfestigkeit gering. Carbon fibers have good tensile strength, but their low compressive strength. Deshalb werden für die erste und zweite Folienschicht, die als wichtigste Verstärkungselemente dienen, Folien und kein Gewebe aus Kohlenstoffaser verwendet. Therefore, for the first and second film layer, which serve as the main reinforcement elements, films and fabrics containing no carbon fiber may be used. Würde man die erste und zweite Folienschicht aus einem Gewebe aus Kohlenstoffaser verwenden, so würden die zickzackförmig zur Gewebebildung verlaufenden Fasern im Gewebe eine Druckspannung erzeugen und damit zu mangelnder Festigkeit führen. If one were to use the first and second film layer of a fabric of carbon fiber, the zig-zag formation for tissue fibers would produce a compressive stress in the tissue and lead to a lack of strength. Dieser Nachteil tritt bei der erfindungsgemäßen Fahrradschuh-Sohle nicht auf. This disadvantage does not occur with bicycle shoe sole according to the invention.

Des weiteren wird die Aufgabe der Erfindung mit einem Verfahren zur Herstellung einer Fahrradschuh-Sohle dadurch gelöst, daß dieses die folgenden Arbeitsgänge umfaßt: Further, the object of the invention with a method for manufacturing a bicycle shoe sole is achieved in that it comprises the following operations:

  • - Umwickeln eines leichten Kernes mit Folien aus vorimprägniertem Fasermaterial, die Fasern zur Versteifung enthalten; - Wrapping a lightweight core with sheets of pre-preg material containing fibers for reinforcement; und and
  • - Bilden eines integralen Bestandteils aus dem Kern und den Folien aus vorimprägniertem Fasermaterial durch Preßarbeit und durch Aushärten des Harzes in den Folien aus vorimprägniertem Fasermaterial. - Forming an integral component of the core and the sheets of pre-preg material by press work and by curing the resin in the sheets of pre-preg.

Bei dem erfindungsgemäßen Verfahren zur Herstellung einer Fahrradschuh-Sohle werden versteifende Faserschichten gebildet und ein integraler Bestandteil aus den Faserschichten und dem Kern gebildet. In the method for manufacturing a bicycle shoe sole according to the invention reinforcing fiber layers are formed, and formed an integral part of the fiber layers and the core. Zu diesem Zweck werden Folien aus vorimprägniertem, harzgetränktem Glasfasermaterial mit Kohlenstoffasern verwendet, die gepreßt werden, worauf man das Harz aushärten läßt. To this end, sheets of prepreg, resin-impregnated glass fiber material can be used with carbon fibers, which are pressed, whereupon the resin is allowed to harden. Die Folienschichten legen sich zuverlässig an den Kern an, wobei die Gefahr, daß sich darin Hohlräume oder Poren bilden, gering ist. The film layers lie at the core of reliable, with the danger that form in cavities or pores is small. Somit kann nach diesem Verfahren eine feste Schuhsohle hergestellt werden. Thus can be prepared by this method, a solid shoe sole. Dieses Herstellungsverfahren ist einfach und kann bei niedrigen Herstellungskosten durchgeführt werden, da beim Kern nur eine Preßarbeit anfällt und die vorimprägnierten Glasfaserfolien aufgebracht werden. This manufacturing process is simple and can be performed at low cost, since the core is obtained only pressing work and the pre-impregnated glass fiber sheets are applied.

Erfindungsgemäß sind eine Fahrradschuh-Sohle und ein Verfahren zu deren Herstellung vorgesehen, wobei die Schuhsohle insgesamt ein sehr geringes Gewicht besitzt, während sie dennoch gegenüber einer in Längsrichtung des Schuhs einwirkenden Biegebeanspruchung ausreichend hohe Festigkeit besitzt. According to the invention a bicycle shoe sole and a method are provided for their preparation, wherein the shoe sole has a very low overall weight, while still against a force acting in the longitudinal direction of the shoe bending stress has sufficiently high strength. Der Schuh mit einer derartigen Schuhsohle vermindert die Ermüdung bzw. Erschöpfung des Radfahrers durch die Arbeit des Pedaltretens. The shoe with such a shoe sole reduces fatigue or exhaustion of the cyclist through the work of pedaling. Mit dem erfindungsgemäßen Verfahren zur Herstellung der Schuhsohle ist es möglich, eine leichte und widerstandsfähige Schuhsohle in einem einfachen Verfahren bei geringen Kosten herzustellen. With the method of manufacturing the shoe sole according to the invention it is possible to manufacture a light and resistant shoe sole in a simple process at low cost.

Weitere Vorteile der Erfindung ergeben sich aus der nachstehenden Beschreibung der bevorzugten Ausführungsbeispiele der Erfindung unter Bezugnahme auf die beigefügte Zeichnung. Further advantages of the invention will become apparent from the following description of the preferred embodiments of the invention with reference to the accompanying drawings. Es zeigen: In the drawings:

Fig. 1 eine auseinandergezogene perspektivische Ansicht mit der Darstellung verschiedener Schichten; Fig. 1 is an exploded perspective view showing various layers;

Fig. 2 eine Ansicht im Vertikalschnitt mit der Darstellung der Sohle vor dem Pressen; Figure 2 is a view in vertical section showing the sole in front of the pressing.

Fig. 3 eine Ansicht im Vertikalschnitt mit der Darstellung der Sohle nach dem Pressen; Figure 3 is a view in vertical section showing the bottom after the pressing.

Fig. 4 eine Ansicht im Vertikalschnitt mit der Darstellung eines in korrekter Lage montierten Stollens; Figure 4 is a view in vertical section showing a mounted in the correct position the stud.

Fig. 5 eine auseinandergezogene perspektivische Darstellung der Sohle; Fig. 5 is an exploded perspective view of the sole; und and

Fig. 6 eine perspektivische Ansicht eines kompletten Schuhs. Fig. 6 is a perspective view of a complete shoe.

Nachstehend wird ein Ausführungsbeispiel der Erfindung unter Bezugnahme auf die Zeichnung beschrieben. An embodiment of the invention is described with reference to the drawings.

Fig. 6 zeigt einen Fahrradschuh 1 mit einem daran befestigten Stollen C zur Verbindung mit einem sogenannten klammerlosen Pedal. Fig. 6 shows a bicycle shoe 1 with an attached tunnel C for connection to a so-called clip-less pedal. Gemäß Fig. 4 und 5 weist der Fahrradschuh 1 eine Sohle 2 und ein Seiten- bzw. Fersenteil 3 als Hauptbestandteile auf. As shown in FIG. 4 and 5, the bicycle shoe sole 1, a 2 and a side or heel part 3 as main components. Die Sohle 2 umfaßt eine harte Außensohle 4 , eine weiche Innensohle 5 , die auf die Außensohle 4 aufgelegt ist, und eine weiche Brandsohle 6 auf der Innensohle 5 . The sole 2 comprises a hard outer sole 4, a soft inner sole 5, which is placed on the outer sole 4, and a soft insole 6 on the insole fifth An der Sohle 2 ist an der Stelle, die dem Fußballen entspricht, eine Stollenbefestigung 7 ausgebildet. To the sole 2, a cleat attachment 7 is at the position corresponding to the ball of the foot, is formed. Die Stollenbefestigung 7 weist Öffnungen 7 a zur Aufnahme von Befestigungsstiften sowie Aussparungen 7 b zur Aufnahme von Muttern auf. The cleat attachment holes 7, 7 a to for receiving fastening pins and recesses 7 b for receiving nuts. Mit dem Bezugszeichen 7 e sind Sicherungen angegeben, die ein Drehen der auf die Befestigungsstifte aufgeschraubten Muttern verhindern. By the reference numeral 7 e fuses are shown, which prevent rotation of the nut screwed onto the mounting pins nuts. Die Sohle 2 weist des weiteren eine Vielzahl von Luftdurchtrittsöffnungen im vorderen Abschnitt auf. The sole 2 comprises a plurality of further air passage openings in the front portion. Das Schuhseitenteil 3 besteht aus Nylongewebe oder aus synthetischem Gummimaterial und weist zwei Laschenriemen 3 b in der Art eines Klettverschlusses zur Befestigung auf, mit denen sich der Schuh über dem Spann eines durch eine Öffnung 3 a eingeführten Fußes festziehen läßt. The shoe side Part 3 consists of nylon or synthetic rubber material and has two tab belt 3 to b in the manner of a hook and loop fastener for attachment, which can be the shoe over the foot of an inserted through an opening 3 a foot tighten.

Unter Bezugnahme auf Fig. 1 und 2 wird nun ein Verfahren zur Herstellung der Außensohle 4 erläutert. Referring to FIGS. 1 and 2, a method for the preparation of the outsole 4 is now explained. Bei diesem Verfahren wird mit Folien aus Kohlenstoffasern und aus vorimprägniertem Glasfasermaterial gearbeitet, da ersteres leichter als das vorimprägnierte Material ist, sowie mit einem wärmehärtbaren Harz, beispielsweise Phenolharz, zum Imprägnieren dieser Fasern. In this method, is carried out with sheets of carbon fibers and of prepreg fiber material, since the former is lighter than the pre-impregnated material, as well as with a thermosetting resin such as phenol resin, to impregnate these fibers. Die erste und die zweite Folie 11 und 12 aus vorimprägniertem Glasfasermaterial, die nachstehend noch näher beschrieben werden, weisen ein Material auf, das unter der Bezeichnung UDCF bekannt ist und in dem sich Versteifungsfasern in einer Richtung erstrecken. The first and second sheets 11 and 12 of pre-impregnated fiber material, which will be described in more detail below, comprise a material, which is known under the name UDCF and in the reinforcing fibers extend in one direction.

Im ersten Verfahrensschritt wird aus Polyurethanschaum ein Kern 9 für die Außensohle 4 geformt, worauf auf die Ober- und Unterseite des Kernes 9 zur Bildung jeweils einer ersten zusätzlichen Folienschicht 10 a eine vorimprägnierte Folie 10 aus Glasfasergewebe aufgelegt wird. In the first process step, a core 9 is formed for the outer sole 4 made of polyurethane foam, after which is placed on the top and bottom of the core 9 for forming in each case a first additional layer of film 10 a film 10 a pre-impregnated fiberglass fabric. Diese Schichten 10 a dienen zur Verbesserung des Zusammenhalts zwischen dem Polyurethankern 9 und den vorimprägnierten Folien aus Kohlenstoffaser. These layers 10 a serve to improve cohesion between the polyurethane core 9 and the prepreg sheets of carbon fiber.

Im zweiten Schritt werden erste vorimprägnierte Folien 11 aus Kohlenstoffaser auf die Ober- und Unterseite des Kernes 9 aufgelegt, in denen die Fasern in Längsrichtung des Schuhs verlaufen; In the second step the first pre-impregnated carbon fiber sheets 11 are laid out on the top and bottom of the core 9, in which the fibers run in the longitudinal direction of the shoe; diese bilden erste Folienschichten 11 a. this form first film layers 11 a.

Im dritten Schritt wird eine zweite vorimprägnierte Folie 12 aus Kohlenstoffasern an der Stelle auf der Unterseite des Kernes 9 aufgelegt, die der Stollenbefestigung 7 entspricht, wobei in dieser Folie die Fasern quer zum Schuh verlaufen; In the third step, a second prepreg sheet 12 is placed at the site of carbon fibers on the underside of the core 9, which corresponds to the cleat attachment 7, wherein the fibers extend in the film transverse to the shoe; auf diese Weise entsteht eine zweite Folienschicht 12 a. In this way, a second foil layer 12 a.

In einem vierten Arbeitsgang wird eine vorimprägnierte Folie 13 aus Glasfasergewebe auf die Unterseite des Kernes 9 aufgelegt, die dann eine zweite zusätzliche Folienschicht 13 a bildet. In a fourth step 13 a pre-impregnated sheet of fiberglass fabric is placed on the underside of the core 9, which then forms a second additional foil layer 13 a.

Im nächsten, dem fünften Schritt, wird der Kern 9 mit den in den vorangegangenen Arbeitsgängen gebildeten Schichten mit einer dritten vorimprägnierten Folie 14 aus Kohlenstoffgewebe in Satinbindung zur Bildung einer dritten Folienschicht 14 a umhüllt. In the next, the fifth step, the core is wrapped with the 9 formed in the previous operations layers with a third prepreg sheet 14 carbon fabric in satin weave to form a third film layer 14 a. Die dritte vorimprägnierte Folie 14 weist eine vorimprägnierte Folie 14 b auf, die auf die Oberseite des Kernes 9 aufgelegt wird und im wesentlichen die gleiche Fläche wie die Oberseite des Kernes 9 aufweist, sowie eine vorimprägnierte Folie 14 c mit größerer Fläche, die so auf die Unterseite des Kernes 9 aufgelegt wird, daß sie die obenliegende vorimprägnierte Folie 14 b überdeckt. The third prepreg sheet 14 has a pre-impregnated foil 14 b, which is placed on the upper side of the core 9, and has substantially the same area as the upper surface of the core 9, as well as a prepreg sheet 14 c with a larger surface so the underside of the core 9 is placed, that it covers the overhead prepreg sheet 14 b.

Im sechsten Verfahrensschritt wird die Außensohle 4 mit den verschiedenen Schichten in Formen eingelegt und durch Druckeinwirkung und Erwärmung geformt. In the sixth step, the outsole 4 is inserted with the different layers in molds and molded by the action of pressure and heat. Folglich wird die Außensohle 4 dadurch fertiggestellt, daß das Imprägnierharz der vorimprägnierten Folien 10 bis 14 durch Wärmeeinwirkung aushärtet. Consequently, the outsole 4 is completed characterized in that the impregnating resin of the prepreg sheets 10 to 14 is cured by exposure to heat. Wird mit Phenolharz als Imprägnierharz gearbeitet, beträgt die Erwärmungstemperatur beispielsweise 140°C, während die Preßzeit zwei Stunden beträgt. When working with phenol resin as an impregnating resin, the heating temperature is, for example, 140 ° C, while the pressing time is two hours. Der Druck wird in so hohem Maße aufgebracht, daß eine Ausdehnung des Kernes 9 verhindert wird. The pressure is applied to such a degree that expansion of the core is prevented 9. Gleichzeitig wird ein Aufschäumen des Polyurethanharzes im Kern 9 als Nebenerscheinung verhindert. At the same foaming of the polyurethane resin is prevented in the core 9 as a byproduct.

Die Öffnungen 7 a zur Aufnahme von Befestigungsstreifen und die Luftdurchtrittsöffnungen 8 können nach dem zweiten Arbeitsgang durch Ausbohren ausgebildet werden. The openings 7a for receiving fastening strips, and the air passage openings 8 may be formed after the second step by drilling. Die Aussparungen 7 b und die Sicherungen 7 c werden während der vorstehend beschriebenen Preßarbeit gebildet. The recesses 7 b and 7 c, the fuses are formed during the pressing work described above. In den Arbeitsschritten 1 bis 6 werden die erste zusätzliche Folienschicht 10 a, die erste Folienschicht 11 a, die zweite Folienschicht 12 a, die zweite zusätzliche Folienschicht 13 a und die dritte Folienschicht 14 a nacheinander von der Unterseite des Kernes 9 aus nach unten so angeordnet, daß sie einen unteren Teil der Außensohle 4 bilden, während die erste zusätzliche Folienschicht 10 a, die erste Folienschicht 11 a und die dritte Folienschicht 14 a nacheinander vom Kern 9 aus nach oben aufeinander gelegt werden, um so einen oberen Abschnitt der Außensohle 4 zu bilden. In the steps 1 to 6, the first additional film layer 10 be a, the first film layer 11a, the second film layer 12 a, the second additional foil layer 13 a and the third foil layer 14 a sequentially arranged from the bottom side of the core 9 from downward so to form a lower portion of the outsole 4, while the first additional layer of film 10 a, the first film layer 11a and the third foil layer 14 a successively are stacked upwardly from the core 9 made of, so an upper portion of the outer sole 4 to make up.

Der Fahrradschuh 1 mit der nach dem vorstehend erläuterten Herstellungsverfahren gebildeten Außensohle 4 weist kein unnötiges Versteifungselement auf. The bicycle shoe 1 with the formed according to the above-described production process outsole 4 has no unnecessary stiffening element. Da die erste und zweite Folienschicht 11 a und 12 a als hauptsächliche Versteifungen dienen, die leichte und feste Kohlenstoffasern enthalten, ist das Gesamtgewicht der Sohle 2 gering, während ein hohes Maß an Festigkeit beibehalten wird. Since the first and second film layer 11 a and 12 a are used as the main stiffeners containing light and strong carbon fibers, the total weight of the sole 2 is low, while a high degree of strength is maintained. Die ersten Folienschichten 11 a, in denen sich die Kohlenstoffasern in Längsrichtung des Schuhs 1 erstrecken, haben gegenüber einer in Längsrichtung auf den Schuh 1 wirkenden Biegekraft eine ausreichende Widerstandsfähigkeit. The first film layers 11 a, in which the carbon fibers extending in the longitudinal direction of the shoe 1, have sufficient resistance to a force acting in the longitudinal direction of the bending force 1 shoe. Auf die Sohle 2 , insbesondere die Stollenbefestigung 7 , wirkt eine starke Biegekraft in Querrichtung zum Schuh ein, die durch das Niedertreten bzw. Hochziehen eines Fahrradpedals aufgebracht wird. On the sole 2, especially the cleat attachment 7, is a tremendous bending force in the transverse direction of the shoe, which is applied by treading or lifting a bicycle pedal. Die zweite Folienschicht 12 a jedoch, in der sich die Kohlenstoffasern quer zum Schuh an der Stelle des Kernes erstrecken, die der Stollenbefestigung 7 entspricht, schützt die Sohle 2 wirksam gegen eine Beschädigung durch eine auf diese einwirkende hohe Tretkraft. The second film layer 12 a, however, in which the carbon fibers extend transversely to the shoe at the point of the core, the fastening of the lugs corresponding to 7, the sole 2 provides effective protection against damage due to a force acting on this high treading force.

Weitere Ausführungsbeispiele der Erfindung werden nachstehend im einzelnen erläutert. Further embodiments of the invention are explained in detail below.

  • 1. Bei dem ersten Ausführungsbeispiel wird die zweite vorimprägnierte Folie 12 nur um die Befestigungseinrichtung 7 gelegt. 1. In the first embodiment, the second prepreg sheet 12 is placed only to the fastening means 7. Die zweite vorimprägnierte Folie 12 kann jedoch auch stattdessen über die gesamte Oberfläche der Innensohle 5 aufgelegt werden. However, the second prepreg sheet 12 can also instead be 5 placed over the entire surface of the insole. Die erste und zweite vorimprägnierte Folie 11 und 12 können entweder auf die Oberseite oder auf die Unterseite des Kernes 9 aufgelegt werden. The first and second prepreg sheet 11 and 12 can be placed either on top or on the bottom side of the core 9. Diese Folien 11 und 12 können auch in anderer Reihenfolge aufgebracht werden. These films 11 and 12 can also be applied in a different order.
    An den Stellen, an denen die ersten vorimprägnierten Folien 11 und 12 auch auf die Unterseite des Kernes 9 aufgelegt werden, wird eine höhere Festigkeit als dort erreicht, wo diese Folien 11 und 12 nur auf die Oberseite des Kernes 9 aufgebracht werden. At the points at which the first pre-preg sheets 11 and 12 are placed on the underside of the core 9, a higher strength is obtained as where these films 11 and 12 are applied only to the upper side of the core 9.
  • 2. Statt des Stollens C kann an der Befestigungseinrichtung 7 auch ein Schuhplattenteil angebracht werden. 2. Instead of the tunnel C, a shoe plate part can be attached to the fastening means 7.
  • 3. Bei dem vorstehend erwähnten Ausführungsbeispiel wird zum Vorimprägnieren der Folien 10 bis 14 das wärmehärtende Phenolharz verwendet. 3. In the aforementioned embodiment for pre-impregnation of the films 10 to 14, the thermosetting phenolic resin is used. Es ist jedoch auch möglich, mit einem thermoplastischen Harz oder mit anderen Harzen zu arbeiten, die durch Altern aushärten. However, it is also possible to operate with a thermoplastic resin or other resins which harden by aging. Hierbei ist zu beachten, daß der in den Ansprüchen verwendete Begriff "Harze" sowohl synthetische als auch natürliche Harze umschließt. It should be noted that the term "resins" as used in the claims, both synthetic and natural resins encloses.
  • 4. Bei dem vorstehend erläuterten Ausführungsbeispiel wird die Außensohle 4 unter Einsatz der vorimprägnierten Folien 10 bis 14 hergestellt. 4. In the above embodiment, the outer sole 4 is made using the prepreg sheets 10 to 14. Es können jedoch auch zuerst Folien 10 a bis 14 a aus Kohlenstoffaser und Gewebe aus Kohlenstoffasern auf den Kern 9 aufgebracht und dann erst mit dem Harz getränkt werden. However, it can be applied from carbon fibers on the core 9, and then impregnated first with the resin films 10 a and first to 14 of carbon fiber and a fabric.
  • 5. Auch wenn bei dem vorstehenden Ausführungsbeispiel die Außensohle 4 durch Pressen geformt wird, kann sie auch nach einem anderen Verfahren mit Druckeinwirkung hergestellt werden. 5. Although in the above embodiment, the outer sole 4 is formed by pressing, it can be manufactured also by a method other with pressure. Es ist außerdem nicht erforderlich, daß das Harz in den vorimprägnierten Folien 10 bis 14 während des Preßvorganges aushärtet. It is also not necessary that the resin in the prepreg sheets 10 to 14 is cured during the pressing process.
  • 6. Bei dem vorstehend erläuterten Ausführungsbeispiel bezieht sich die Erfindung auf die harte Außensohle 4 . 6. In the above embodiment, the invention relates to the hard outer sole. 4 Stattdessen könnte sie auch gegebenenfalls auf die Brandsohle Anwendung finden, die auf einer weichen Außensohle aufgelegt ist. Instead, they could also optionally available on the insole application that is placed on a soft outsole. Damit ist die Erfindung auf beide Teile der Sohle 2 gleichermaßen anwendbar. Thus, the invention is equally applicable to both parts of the sole 2.
  • 7. Der Kern 9 beschränkt sich nicht allein auf ein geschäumtes Material, sondern kann auch aus jedem anderen Werkstoff bestehen, so lange dieser ein geringes Gewicht besitzt. 7. The core 9 is not limited to a foamed material, but can be made of any material other, as long as it has a low weight. Des weiteren kann auch ein Material mit hohem spezifischem Gewicht verwendet werden, um einen leichten hohlen Kern zu bilden. Furthermore, can also be used a material with high specific gravity to form a slight hollow core.
  • 8. Bei dem vorstehend erläuterten Ausführungsbeispiel enthalten die Folienschichten 11 a bis 14 a lange Fasern. 8. In the above embodiment, the film layers 11 a to 14 containing a long fiber. Stattdessen können auch Folienschichten verwendet werden, die beispielsweise aus Vliesstoff bestehen. Instead of this, the film layers may be used, which consist for example of nonwoven fabric.
Patent Citations
Cited PatentFiling datePublication dateApplicantTitle
DE3781121T2 *15 Dec 198724 Dec 1992Daniel T BarrySchuh mit federnder sohle.
US4231169 *21 Jun 19784 Nov 1980Toho Beslon Co., Ltd.Insole and method of producing the same
US4688338 *3 Apr 198525 Aug 1987Northwest Podiatric Laboratories, Inc.Orthotic insert for high heeled shoes
Classifications
International ClassificationA43B13/12, B62M3/08, A43B5/14
Cooperative ClassificationA43B5/14, A43B5/049
European ClassificationA43B5/14, A43B5/04F20
Legal Events
DateCodeEventDescription
5 Nov 19988110Request for examination paragraph 44
20 Jul 2000D2Grant after examination
18 Jan 20018364No opposition during term of opposition
21 Jul 2011R119Application deemed withdrawn, or ip right lapsed, due to non-payment of renewal fee
Effective date: 20110401