Search Images Maps Play YouTube News Gmail Drive More »
Sign in
Screen reader users: click this link for accessible mode. Accessible mode has the same essential features but works better with your reader.

Patents

  1. Advanced Patent Search
Publication numberDE10313311 A1
Publication typeApplication
Application numberDE2003113311
Publication date30 Oct 2003
Filing date25 Mar 2003
Priority date28 Mar 2002
Also published asUS6685553, US20030186642
Publication number03113311, 2003113311, DE 10313311 A1, DE 10313311A1, DE-A1-10313311, DE03113311, DE10313311 A1, DE10313311A1, DE2003113311
InventorsShinji Aoki
ApplicantDenso Corp
Export CitationBiBTeX, EndNote, RefMan
External Links: DPMA, Espacenet
Sitz-Klimatisierungseinheit für ein Fahrzeug Seat air conditioning unit for a vehicle translated from German
DE 10313311 A1
Abstract  translated from German
Eine Sitz-Klimatisierungseinheit (100) weist einen Sitz (200), der einen Luftkanal (201) in einem Sitzelement (220) bildet, und eine Gebläseeinheit (300) zum Einblasen von Luft in den Luftkanal (201) auf. A seat air conditioning unit (100) has a seat (200) which forms an air duct (201) in a seat member (220), and a blower unit (300) for blowing air into the air channel (201) on. Der Luftkanal (201) weist einen Luft-Einführungskanal (201a), der mit der Gebläseeinheit (300) in Verbindung steht, und Luft-Verteilungskanäle (201b), die an der Oberfläche einer Haupt-Lage (221) des Sitzelements (220) in der Nähe einer Teil-Lage (222, 223) ausgebildet sind, und Durchgangslöcher (201c) auf, die in der Teil-Lage (222, 223) an Bereichen ausgebildet sind, die den Luft-Verteilungskanälen (201b) entsprechen. The air duct (201) has an air introduction passage (201a) connected to the blower unit (300) is in communication, and air-distribution channels (201b) formed on the surface of a main layer (221) of said seat member (220) in close to a part-layer (222, 223) are formed, and through holes (201c), which in the sub-layer (222, 223) are formed at portions corresponding to the air-distribution channels (201b). Die Luft-Verteilungskanäle (201b) erstrecken sich von dem Luft-Einführungskanal (201a) aus in Richtung zu dem vorderen und dem hinteren Ende oder dem oberen und dem unteren Ende des Sitzes (200) hin. The air-distribution channels (201b) extend from the air introduction passage (201a) toward the front and the rear end or the upper and lower end of the seat (200) back. Die Durchgangslöcher (201c) weisen Öffnungen (201d) an der Oberfläche der Teil-Lage (222, 223) einem Bezug (210) benachbart auf. The through holes (201c) have openings (201d) on the surface of the sub-layer (222, 223) a reference (210) adjacent to. Die Abmessung jeder Öffnung (201d) ist größer als die Abmessung der Luft-Verteilungskanäle (201b) in einer Richtung im wesentlichen rechtwinklig zu der Längsrichtung des Luft-Verteilungskanals (201b). The dimension of each opening (201d) is greater than the dimension of the air-distribution channels (201b) in a direction substantially perpendicular to the longitudinal direction of the air-distribution channel (201b).
Claims(12)  translated from German
1. Sitz-Klimatisierungseinheit ( 100 ) für ein Fahrzeug, umfassend: 1. seat air conditioning unit (100) for a vehicle, comprising:
einen Sitz ( 200 ), der ein Sitzteil ( 220 ), das einen Luftkanal ( 201 ) bildet, durch den hindurch Luft strömt, und ein luftdurchlässiges Sitzoberflächenelement ( 210 ) aufweist, das an der Oberfläche des Sitzteils ( 220 ) angeordnet ist; having a seat (200) flows a seat part (220) forming an air passage (201) through which air, and an air-permeable seat surface element (210) which is arranged on the surface of the seat part (220); und and
eine Gebläseeinheit ( 300 ) zum Einblasen von Luft in den Luftkanal ( 201 ), wobei das Sitzteil ( 220 ) eine Hauptlage ( 221 ) und eine Teil-Lage ( 222 , 223 ) aufweist, die zwischen der Hauptlage ( 221 ) und dem Sitzoberflächenelement ( 210 ) angeordnet ist, und wobei die Teil-Lage ( 222 , 223 ) luftdurchlässig ist, wobei der Luftkanal ( 201 ) aufweist: a blower unit (300) for blowing air into the air channel (201), wherein the seat part (220) has a primary ply (221) and a partial layer (222, 223) provided between the main sheet (221) and the seat surface element ( 210) is arranged, and wherein the part-location (222, 223) is permeable to air, said air channel (201) comprises:
einen Luft-Einführungskanal ( 201 a), der mit der Gebläseeinheit ( 300 ) in Verbindung steht; an air introduction passage (201 a), which is in communication with the blower unit (300);
eine Vielzahl von Luft-Verteilungskanälen ( 201 b), die an der Oberfläche der Hauptlage ( 221 ) in der Nähe der Teil-Lage ( 222 , 223 ) ausgebildet sind, wobei die Vielzahl der Luft-Verteilungskanäle ( 201 b) von dem Luft-Einführungskanal ( 201 a) abzweigt und sich in Richtung zu einem Ende des Sitzteils ( 220 ) hin erstreckt; a plurality of air-distribution channels (201 b) which are formed on the surface of the main sheet (221) in the vicinity of the part-location (222, 223), wherein the plurality of air-distribution channels (201 b) of the air introduction channel (201 a) branching and extending toward one end of the seat portion (220) towards; und and
eine Vielzahl von Durchgangslöchern ( 201 c), die in der Teil-Lage ( 222 , 223 ) an Bereichen ausgebildet sind, die den Luft-Verteilungskanälen ( 201 b) entsprechen, wobei die Durchgangslöcher ( 201 c) Öffnungen ( 201 d) an der Oberfläche der Teil-Lage ( 222 , 223 ) in der Nähe des Sitzoberflächenelements ( 210 ) aufweisen, wobei jede der Öffnungen ( 201 d) eine Abmessung größer als die Abmessung der Luft-Luftverteilungskanäle ( 201 b) in einer Richtung im wesentlichen rechtwinklig zu der Längsrichtung der Luft-Verteilungskanäle ( 201 b) aufweisen. a plurality of through holes (201 c) formed in the part-location (222, 223) are formed at portions corresponding to the air-distribution channels (201 b), wherein the through holes (201 c) has openings (201 d) on the surface of the part-location (222, 223) in the vicinity of the seat surface element (210), wherein each of said apertures (201 d) having a dimension greater than the dimension of the air-air distribution channels (201 b) in a direction substantially perpendicular to the longitudinal direction of the air distribution channels (201 B).
2. Sitz-Klimatisierungseinheit ( 100 ) nach Anspruch 1, wobei die Öffnungen ( 201 d) eine im wesentlichen elliptische Gestalt aufweisen, deren längere Achse im wesentlichen rechtwinklig zu der Längsrichtung der Luft-Verteilungskanäle ( 201 b) verläuft. 2. seat air conditioning unit (100) according to claim 1, wherein the apertures (201 d) having a substantially elliptic shape whose longer axis extends substantially perpendicular to the longitudinal direction of the air-distribution channels (201 b).
3. Sitz-Klimatisierungseinheit ( 100 ) nach Anspruch 1 oder 2, wobei die Öffnung ( 201 d) an einer stromabwärtigen Stelle der Luft-Verteilungskanäle ( 201 b) größer als die Öffnung ( 201 d) an einer stromaufwärtigen Stelle der Luft-Verteilungskanäle ( 201 b) ist. 3. seat air conditioning unit (100) according to claim 1 or 2, wherein the opening (201 d) at a downstream position of the air distribution channels (201 b) is greater than the opening (201 d) at an upstream location of the air distribution channels ( 201 b).
4. Sitz-Klimatisierungseinheit ( 100 ) nach irgendeinem der Ansprüche 1 bis 3, wobei die Durchgangslöcher ( 201 d) in einem Bereich angeordnet sind, der von dem stromabwärtigen Ende des Luft-Einführungskanals ( 201 b) um eine vorbestimmte Strecke getrennt ist. 4. seat air conditioning unit (100) according to any one of claims 1 to 3, wherein the through holes (201 d) are arranged in an area (201 b) is separated by a predetermined distance from the downstream end of the air introduction channel.
5. Sitz-Klimatisierungseinheit ( 100 ) nach irgendeinem der Ansprüche 1 bis 4, wobei die Hauptlage ( 221 ) eine Tille ( 220 a) bildet, in die das Sitzoberflächenelement ( 210 ) teilweise eingequetscht ist, wobei die Rille ( 220 a) mit dem Luft-Verteilungskanal ( 201 b) über einen Verbindungskanal ( 201 e) in Verbindung steht, der an der Oberfläche der Hauptlage ( 221 ) ausgebildet ist. 5. seat air conditioning unit (100) according to any one of claims 1 to 4, wherein the main layer (221) has a Tille (220 A), in which the seating surface element (210) is partially squeezed, said groove (220 a) with the air distribution channel (201 b) via a connecting passage (201 e) is connected, which is formed on the surface of the main sheet (221).
6. Sitz-Klimatisierungseinheit ( 100 ) nach Anspruch 5, wobei der Verbindungskanal ( 201 e) derart angeordnet ist, dass er sich in Hinblick auf den Luft-Einführungskanal ( 201 a) radial erstreckt. 6. seat air conditioning unit (100) according to claim 5, wherein the connecting passage (201 e) is disposed so as to be in view to the air introduction passage extends (201 a) radially.
7. Sitz-Klimatisierungseinheit ( 100 ) nach irgendeinem der Ansprüche 1 bis 6, wobei der Sitz ( 200 ) ein Sitzunterteil ( 200 a) und eine Rücklehne ( 200 b) aufweist, wobei sowohl das Sitzunterteil ( 200 a) als auch die Rücklehne ( 200 b) den Luftkanal ( 201 ) aufweist. 7. seat air conditioning unit (100) according to any one of claims 1 to 6, wherein the seat (200), (200 b) has a seat bottom (200 a) and a back rest, whereby both the seat bottom (200 a) and the backrest ( 200 b) includes the air passage (201).
8. Sitz-Klimatisierungseinheit ( 100 ) nach Anspruch 7, wobei sowohl das Sitzunterteil ( 200 a) als auch die Rücklehne ( 200 b) die Gebläseeinheit ( 300 ) aufweist. 8. seat air conditioning unit (100) according to claim 7, wherein both the seat bottom (200 a) and the backrest (200 b) having the fan unit (300).
9. Sitz-Klimatisierungseinheit ( 100 ) nach Anspruch 7 oder 8, wobei sich die Luft-Verteilungskanäle ( 201 b) in Richtung zu dem vorderen und dem hinteren Ende des Sitzunterteils ( 200 a) hin erstrecken. 9. seat air conditioning unit (100) according to claim 7 or 8, wherein the air-distribution channels (201 b) extending toward the front and the rear end of the seat bottom (200 a) out.
10. Sitz-Klimatisierungseinheit ( 100 ) nach Anspruch 7 oder 8, wobei sich die Luft-Verteilungskanäle ( 201 b) in Richtung zu dem oberen und dem unteren Ende der Rücklehne ( 200 a) hin erstrecken. 10. seat air conditioning unit (100) according to claim 7 or 8, wherein the air-distribution channels (201 b) towards the upper and the lower end of the backrest (200 a) extend towards.
11. Sitz-Klimatisierungseinheit ( 100 ) nach irgendeinem der Ansprüche 7 bis 9, wobei das Sitzelement ( 220 ) des Sitzunterteils ( 200 a) eine Abdeckungslage ( 223 ) aufweist, die zwischen der Teil-Lage ( 222 ) und dem Sitzoberflächenelement ( 210 ) angeordnet ist, wobei die Abdeckungslage ( 223 ) luftdurchlässig ist. 11. seat air conditioning unit (100) according to any of claims 7 to 9, wherein the seat member (220) of the seat bottom (200 a) has a cover layer (223) disposed between the part-location (222) and the seat surface element (210) is arranged, wherein the cover layer (223) is permeable to air.
12. Sitz-Klimatisierungseinheit ( 100 ) nach irgendeinem der Ansprüche 1 bis 11, wobei die Luft-Verteilungskanäle ( 201 b) zu Rillen an der Oberfläche der Hauptlage ( 221 ) in der Nähe der Teil-Lage ( 222 , 223 ) ausgebildet sind. 12. seat air conditioning unit (100) according to any one of claims 1 to 11, wherein the air distribution channels (201 b) are formed into grooves on the surface of the main sheet (221) in the vicinity of the part-location (222, 223).
Description  translated from German
  • [0001] [0001]
    Die vorliegende Erfindung betrifft eine Sitz-Klimatisierungseinheit für ein Fahrzeug, die klimatisierte Luft an einen Sitz eines Fahrzeug liefert. The present invention relates to a seat air conditioning unit for a vehicle that provides conditioned air to a seat of a vehicle.
  • [0002] [0002]
    Bei einer Sitz-Klimatisierungseinheit für ein Fahrzeug, die in JP-A-2000-152 849 (USP 6 179 706) offenbart ist, wird die Luft in einen Luftkanal, der in einem Sitz ausgebildet ist, mittels einer Gebläseeinheit eingeführt und von der Sitzoberfläche aus ausgeblasen. With a seat air conditioning unit for a vehicle that is disclosed in JP-A-2000-152 849 (USP 6179706), the air is introduced into an air duct formed in a seat by means of a blower unit and from the seat surface blown out. Der Luftkanal weist eine Vielzahl von Luft-Verteilungskanälen, die sich entlang der Sitzoberfläche erstrecken, und einen Luft-Einführungskanal auf, der die Luft von der Gebläseeinheit aus in die Luft-Verteilungskanäle einführt. The air channel has a plurality of air distribution channels, extending along the seat surface, and an air introduction channel, which introduces the air from the blower unit into the air-distribution ducts.
  • [0003] [0003]
    Die Luft-Verteilungskanäle laufen von dem stromabwärtigen Ende des Luft- Einführungskanals aus auseinander und erstrecken sich bezogen auf den Sitz linear in Richtung nach vorn und nach hinten oder nach oben und nach unten. The air-distribution channels run from the downstream end of the air introduction passage apart from and extend in relation to the seat linearly in the direction of forward and backward or upward and downward. Die stromabwärtigen Enden einiger Luft-Verteilungskanäle sind an den Seiten des Sitzes offen. The downstream ends of some air-distribution channels are open at the sides of the seat. Auch ist das stromabwärtige Ende des Luft-Einführungskanals an einem Bereich angeordnet, der den Sitzdruck eines Benutzers aufnimmt. Also the downstream end of the air introduction channel is arranged at an area which receives the pressure of a seat user.
  • [0004] [0004]
    Daher wird die Luft nicht direkt von der Sitzoberfläche unmittelbar oberhalb des stromabwärtigen Endes des Luft-Einführungskanals aus ausgeblasen, sondern kann in die Luft-Verteilungskanäle von dem stromabwärtigen Ende des Luft- Einführungskanals aus verteilt werden. Therefore, the air is not blown directly from the seat surface immediately above the downstream end of the air inlet duct from, but can be dispersed into the air distribution channels from the downstream end of the air inlet duct from. Weiter kann die Luft glatt in den Verteilungskanälen ohne die Bewirkung eines Wärmeverlustes strömen, wodurch die Leistung der Klimatisierung verbessert ist. Next, the air can flow smoothly into the distribution channels without causing heat loss, so that the output of cooling is improved.
  • [0005] [0005]
    Jedoch wird die Luft durch die Sitzoberfläche hindurch entlang der Luft-Verteilungskanäle geblasen, die sich bezogen auf den Sitz in der Richtung nach vorn und nach hinten oder nach oben und nach unten erstrecken. However, the air is blown through the seat surface passing along the air-distribution channels, which extend in relation to the seat in the direction of forward and backward or upward and downward. Daher ist es schwierig, die Luft in weitem Umfang bezogen auf den Sitz in der Richtung nach rechts und nach links zu blasen. Therefore, it is difficult to control the air to a large extent with respect to the seat in the rightward direction and to blow to the left. Um eine Vergrößerung der Wirkung der Klimatisierung zu schaffen, kann es möglich sein, die Anzahl der Luft-Verteilungskanäle zu vergrößern und die Luft-Verteilungskanäle größer auszubilden. In order to provide an increase in the effect of air conditioning, it may be possible to increase the number of air-distribution channels, and form the air distribution channels greater. Jedoch ist es wahrscheinlich, dass dies den Sitzkomfort herabsetzt. However, it is likely that this reduces the seating comfort.
  • [0006] [0006]
    Die vorliegende Erfindung ist in Hinblick auf den oben angegebenen Nachteil geschaffen worden, und es ist eine Aufgabe der vorliegenden Erfindung, eine Sitz-Klimatisierungseinheit für ein Fahrzeug zu schaffen, die eine Wirkung der Klimatisierung in weitem Umfang entlang der Sitzoberfläche schafft, ohne den Sitzkomfort herabzusetzen. The present invention has been made in view of the above disadvantage, and it is an object of the present invention to provide a seat air conditioning unit for a vehicle, which creates an effect of air-conditioning to a large extent along the seat surface without reducing the comfort ,
  • [0007] [0007]
    Gemäß der erfindungsgemäßen Sitz-Klimatisierungseinheit für ein Fahrzeug weist ein Sitz ein Sitzelement, das einen Luftkanal bildet, durch den hindurch mittels einer Gebläseeinheit geblasene Luft strömt, und ein luftdurchlässiges Sitzoberflächenelement auf, das an der Oberfläche des Sitzelements angeordnet ist. According to the inventive seat air conditioning unit for a vehicle includes a seat, a seat element which forms an air passage, flowing through the through air blown by a blower unit, air, and an air-permeable seat surface element which is arranged on the surface of the seat member. Das Sitzelement weist eine Haupt-Lage und eine luftdurchlässige Teil-Lage auf. The seat element has a main layer and an air-permeable part-location. Die Teil-Lage ist zwischen der Haupt-Lage und dem Sitzoberflächenelement vorgesehen. The sub-layer is provided between the main layer and the seating surface element. Der Luftkanal weist einen Luft-Einführungskanal, eine Vielzahl von Luft-Verteilungskanälen, die an der Oberfläche der Haupt-Lage in der Nähe der Teil-Lage ausgebildet sind, und Durchgangslöcher auf, die in der Teil-Lage an Bereichen ausgebildet sind, die den Luft-Verteilungskanälen entsprechen. The air passage includes an air introduction passage, a plurality of air-distribution channels, which are formed on the surface of the main layer in the vicinity of the part-location, and through holes which are formed in the part-location on areas corresponding to the air distribution channels correspond. Der Luft-Einführungskanal führt Luft von der Gebläseeinheit aus in die Luft-Verteilungskanäle ein. The air introduction passage supplies air from the blower unit into the air distribution channels. Die Luft-Verteilungskanäle gehen von dem Luft-Einführungskanal aus und erstrecken sich in Richtung zu einem Ende des Sitzelements hin. The air distribution channels start from the air inlet duct and extending in a direction toward one end of the seat member. Die Durchgangslöcher weisen Öffnungen an der Oberfläche der Teil-Lage in der Nähe des Sitzoberflächenelements auf. The through holes have openings at the surface of the part-location in the vicinity of the seating surface element. Die Abmessung jeder Öffnung ist größer als die Abmessung des Luft-Verteilungskanals in einer Richtung im wesentlichen rechtwinklig zu der Längsrichtung des Luft-Verteilungskanals. The dimension of each opening is larger than the dimension of the air distribution duct in a direction substantially perpendicular to the longitudinal direction of the air-distribution channel.
  • [0008] [0008]
    Die in die Luft-Verteilungskanäle eingeführte Luft wird in Richtung zu einem Benutzer des Sitzes hin durch die Teil-Lage und das Sitzoberflächenelement hindurch geblasen. Introduced into the air distribution channels, air is blown toward a user of the seat back by the sub-location and the seating surface element therethrough. Da die Abmessung der Öffnung größer als die Abmessung des Luft-Verteilungskanals in der Richtung im wesentlichen rechtwinklig zu der Längsrichtung des Luft-Verteilungskanals ist, kann sich die Strömung der Luft, während sie durch die Durchgangslöcher hindurchtritt, ausbreiten. Since the dimension of the opening is greater than the dimension of the air distribution duct in the direction substantially perpendicular to the longitudinal direction of the air distribution channel, the flow of the air, while it passes through the through-holes, extend. Daher kann die Luft in Richtung zu dem Benutzer des Sitzes hin in starkem Umfang entlang des Sitzoberflächenelements geblasen werden, ohne die Anzahl und die Breite der Luft-Verteilungskanäle zu vergrößern. Therefore, the air in the direction of the user of the seat can be blown out to a large extent along the seat surface element without increasing the number and width of the air distribution channels. Entsprechend kann die Sitz-Klimatisierungseinheit eine Wirkung der Klimatisierung in starken Umfang entlang der Sitz Oberfläche schaffen, ohne den Sitzkomfort herabzusetzen. Accordingly, the seat air conditioning unit can create an effect of climate in a large circumference along the seat surface without lowering the seat comfort.
  • [0009] [0009]
    Weitere Aufgaben, Merkmale und Vorteile der vorliegenden Erfindung ergeben sich deutlicher aus der nachfolgenden Detailbeschreibung, die Bezug nimmt auf die beigefügten Zeichnungen, in denen gleiche Teile mit gleichen Bezugszeichen bezeichnet sind und in denen zeigen: Other objects, features and advantages of the present invention will become more apparent from the following detailed description, which proceeds with reference to the accompanying drawings, in which like parts are designated by like reference numerals and in which:
  • [0010] [0010]
    Fig. 1 eine Draufsicht auf einen Sitz zur Erläuterung eines Luftkanals einer Fahrzeugsitz-Klimatisierungseinheit gemäß einer Ausführungsform der vorliegenden Erfindung; . Figure 1 is a plan view of a seat showing an air passage of a vehicle seat air-conditioning unit according to an embodiment of the present invention;
  • [0011] [0011]
    Fig. 2 einen Schnitt durch die Klimatisierungseinheit für einen Sitz entlang der Linie II-II in Fig. 1; Figure 2 is a section through the air conditioning unit for a seat along the line II-II in Fig. 1. und and
  • [0012] [0012]
    Fig. 3 einen Schnitt durch ein Sitzkissen eines Sitzes entlang der Linie III- III in Fig. 1. Fig. 3 shows a section through a seat cushion of a seat along line III-III in Fig. 1st
  • [0013] [0013]
    Nachfolgend wird eine Ausführungsform der vorliegenden Erfindung unter Bezugnahme auf die Zeichnungen beschrieben. Hereinafter, an embodiment of the present invention is described with reference to the drawings.
  • [0014] [0014]
    Gemäß Darstellung in Fig. 1 und 2 weist eine Klimatisierungseinheit 100 für einen Fahrzeugsitz einen Sitz 200 und eine Gebläseeinheit 300 auf. As shown in Fig. 1 and 2, an air conditioning unit 100 for a vehicle seat, a seat 200, and a blower unit 300 on. Der Sitz 200 weist ein Sitzkissen (unteres Sitzteil) 200 a zur Abstützung des Gesäßes eines Benutzers des Sitzes und eine Rücklehne (rückwärtiges Sitzteil) 200 b zur Abstützung des Rückens des Benutzers auf. The seat 200 comprises a seat cushion (lower seat portion) 200 a for supporting the buttocks of a user of the seat and a back (rear seat portion) 200 b for supporting the user's back. Sowohl das Sitzkissen 200 a als auch die Rücklehne 200 b weist ein Sitzelement 220 und einen Bezug (Sitzoberflächenelement) 210 zur Abdeckung des Sitzelements 220 auf. Both the seat cushion 200 a and 200 b, the backrest comprises a seat member 220 and a reference (seating surface element) 210 for covering the seat element 220.
  • [0015] [0015]
    Der Bezug 210 wird verwendet, um das Erscheinungsbild und die Oberflächengestaltung des Sitzes 200 zu verbessern, und ist beispielsweise aus einem Tuch hergestellt, das luftdurchlässig ist. The cover 210 is used to improve the appearance and design of the seat surface 200, and is made for example of a cloth that is permeable to air. Wenn ein Tuch, dessen Oberfläche mit einem Verstärkungsmaterial (beispielsweise Kunststoff) überzogen ist, um den Verlust von Fasern zu verhindern, verwendet wird, wird ein Schäumungsvorgang an dem Verstärkungsmaterial durchgeführt, um für eine Luftdurchlässigkeit zu sorgen. If a cloth, the surface is covered with a reinforcing material (for example plastic) in order to prevent the loss of fibers is used, a foaming operation is performed to the reinforcing material in order to ensure an air permeability. Alternativ kann der Bezug 200 aus einem nicht gewebten Stoff oder Leder hergestellt sein. Alternatively, 200 may be made of non-woven fabric or leather cover. In diesem Fall ist eine Vielzahl von Lüftungslöchern ausgebildet, um für eine Luftdurchlässigkeit zu sorgen. In this case, a plurality of vent holes is formed to provide air permeability.
  • [0016] [0016]
    In dem Sitzkissen 200 a weist das Sitzteil 220 eine Hauptlage 221 als hauptsächliches Sitzelement, eine Auslegungslage 222 als Teil-Sitzelement und eine Abdeckungslage 223 auf. In the seat cushion 200 a, the seat portion 220 has a main location 221 as the main seat element, an interpretation layer 222 as part seat element and a cover layer 223. Das Sitzteil 220 ist mittels eines metallischen Abstützungselements 230 abgestützt, das aus einer S-Feder, einem Stabilisator oder dergleichen hergestellt ist. The seat part 220 is supported by a metal support member 230, which is made of an S-spring, a stabilizer or the like.
  • [0017] [0017]
    Die Hauptlage 221 dient dazu, das Gewicht des Benutzers aufzunehmen und ist aus Polyurethan hergestellt. The main layer 221 serves to receive the user's weight and is made of polyurethane. Die Auslegungslage 222 dient dazu, den Sitzdruck eines darauf sitzenden Benutzers zu absorbieren und ist aus Polyurethan als einem porösen Material hergestellt. The design layer 222 serves to absorb the pressure of a seat thereon seated user and is made of polyurethane as a porous material. Die Auslegungslage 222 selbst besitzt eine Luftverbindung und ist luftdurchlässig. The interpretation pad 222 itself has an air connection and is permeable to air. Die Abdeckungslage 223 dient dazu, das Sitzgefühl, wenn ein Benutzer auf dem Sitz 200 sitzt, zu verbessern. The cover layer 223 serves to enhance the feeling of sitting when a user sits on the seat 200. Die Auslegungslage 222 ist aus Polyester oder Polyurethan hergestellt, das im Wege eines kontinuierlichen Aufschäumens und Beseitigens der Außenhaut bearbeitet worden ist. The design layer 222 is made of polyester or polyurethane, which has been machined by means of a continuous foaming and eliminating the outer skin. Auf diese Weise besitzt die Auslegungslage 222 eine hohe Luftdurchlässigkeit. In this way, the interpretation pad 222 has a high air permeability.
  • [0018] [0018]
    Das Sitzteil 220 ist mit einem Luftkanal 201 ausgebildet. The seat part 220 is formed with an air channel 201. Der Luftkanal 201 weist einen Luft-Einführungskanal 201 a, der innerhalb der Hauptlage 221 ausgebildet ist, und Luft-Verteilungskanäle 201 b, die an der Oberfläche der Hauptlage 221 ausgebildet sind, und Durchgangslöcher 201 c auf, die innerhalb der Auslegungslage 222 ausgebildet sind. The air duct 201 has an air introduction passage 201a formed inside the main layer 221, and air distribution channels 201 b, which are formed on the surface of the main layer 221, and through holes 201 c, which are formed within the design position 222.
  • [0019] [0019]
    Der Luft-Einführungskanal 201 a ist im wesentlichen am Zentrum der Hauptlage 221 als kreisförmiges Loch ausgebildet, das durch die Hauptlage 221 in der Richtung hindurchgeht, in der die Dicke der Hauptlage 221 gemessen wird. The air introduction passage 201a is formed substantially at the center of the main sheet 221 as a circular hole that passes through the main layer 221 in the direction in which the thickness of the main layer 221 is measured. Der Luft-Einführungskanal 201 a führt Luft, die mittels der Gebläseeinheit 300 in Richtung zu der Oberfläche der Hauptlage 221 in der Nähe der Auslegungslage 222 geblasen wird, das heißt in die Luft-Verteilungskanäle 201 b, ein. The air introduction passage 201a leads the air which is blown by the blower unit 300 in the direction to the surface of the main layer 221 in the vicinity of the design layer 222, that is, in the air-distribution channels 201 b, a.
  • [0020] [0020]
    Die Luftverteilungskanäle 201 b sind aus Rillen gebildet, die an der Oberfläche der Hauptlage 221 in der Nähe der Auslegungslage 222 ausgebildet sind. The air distribution channels 201 b are formed of grooves which are formed on the surface of the main layer 221 in the vicinity of the design position 222. Die Rillen laufen von dem stromabwärtigen Ende des Luft-Einführungskanals 201 a aus auseinander und erstrecken sich im wesentlichen linear zu dem vorderen und dem hinteren Ende des Sitzteils 220 hin. The grooves diverge from the downstream end of the air inlet duct 201 a and extending substantially linearly to the front and the rear end of the seat portion 220 toward. Die Auslegungslage 222 liegt auf der Oberfläche der Hauptlage 221 . The design layer 222 is located on the surface of the main sheet 221st Daher sind die Luft-Verteilungskanäle 201 b in Oberfläche der Hauptlage 221 ausgebildet, und sind die Rillen an der Auslegungslage 222 gebildet. Therefore, the air-distribution channels 201 b are formed in the surface of the main layer 221, and the grooves are formed at the design position 222. Die stromabwärtigen Enden der Luft-Verteilungskanäle 201 b sind an dem vorderen und dem hinteren Ende der Sitzteils 220 offen. The downstream ends of the air distribution channels 201 b are open at the front and the rear end of the seat portion 220.
  • [0021] [0021]
    Die Rillen, die die Luft-Verteilungskanäle 201 b bilden, besitzen Abmessungen zur Verhinderung einer Blockierung der Luft-Verteilungskanäle 201 b durch das Gewicht des Benutzers. The grooves, which form the air-distribution channels 201 b, have dimensions in order to prevent a blocking of the air-distribution channels 201 b by the weight of the user. Vorzugsweise besitzt jede Rille eine Tiefe gleich oder größer als 15 mm und eine Breite gleich oder größer als 10 mm. Preferably, each groove has a depth equal to or greater than 15 mm and a width equal to or greater than 10 mm. Hier misst die Tiefe 17 mm, und misst die Bereite 15 mm. Here the depth measures 17 mm, and measures the Prepare 15 mm.
  • [0022] [0022]
    Die Vielzahl der Durchgangslöcher 201 c ist in der Auslegungslage 222 an Bereichen ausgebildet, die den Luft-Verteilungskanälen 201 b entsprechen, um mit den Luft-Verteilungskanälen 201 b in Verbindung zu stehen. The plurality of through-holes 201 c is formed in the design layer 222 at portions corresponding to the air-distribution channels 201 b to communicate with the air-distribution channels 201 b in combination. Die Öffnungen 201 d der Durchgangslöcher 201 c an der Oberfläche der Auslegungslage 222 sind beispielsweise entlang der Längsrichtung des Sitzes nach links und nach rechts im wesentlichen elliptisch, wie in Fig. 1 dargestellt ist. The openings 201 d of the through holes 201 c on the surface of the design layer 222 are elliptical, for example along the longitudinal direction of the seat to the left and to the right is substantially as shown in FIG. 1. Die Abmessung der Öffnung 201 d in der Richtung des Sitzes nach links und nach rechts ist größer als die Breite der Luft-Verteilungskanäle 201 b. The dimension of the opening 201 in the direction d of the seat to the left and to the right is greater than the width of the air-distribution channels 201 b.
  • [0023] [0023]
    Der Öffnungsbereich oder die Abmessung der Öffnung 201 d nimmt allmählich von dem Luft-Einführungskanal 201 a aus in Richtung stromabwärts der Luft- Verteilungskanäle 201 b zu. The opening area or the size of the opening 201 d gradually increases from the air introduction passage 201a in the direction downstream of the air distribution channels 201 to b. Das heißt, die Öffnung 201 d in der stromabwärtigen Position des Luft-Verteilungskanals 201 b ist größer als die Öffnung 201 d in einer stromaufwärtigen Position des Luft-Verteilungskanals 201 b, wie in Fig. 1 dargestellt ist. That is, the port 201 d in the downstream position of the air-distribution channel 201 b is larger than the opening 201 d in an upstream position of the air-distribution channel b, 201 as shown in Fig. 1. Die Durchgangslöcher 201 c sind in dem Bereich ausgebildet, der von dem stromabwärtigen Ende des Luft-Einführungskanals 201 a aus um eine vorbestimmte Srecke getrennt ist. The through-holes 201 c are formed in the region of the downstream end of the air introduction passage 201a of a predetermined Srecke separated. Das heißt, die Durchgangslöcher 201 c sind nicht an einem Bereich unmittelbar oberhalb des Luft-Einführungskanals 201 a ausgebildet. That is, the through-holes 201 c are not formed at a portion immediately above the air introduction passage 201a.
  • [0024] [0024]
    Die Gebläseeinheit 300 ist unter dem Sitzkissen 200 a vorgesehen. The blower unit 300 is provided below the seat cushion 200 a. Die Gebläseeinheit 300 weist ein Spiralgehäuse 301 , in dessen Inneren ein Luftkanal gebildet ist, einen Zentrifugallüfter 302 , der in dem Spiralgehäuse 301 untergebracht ist, einen Motor zum Antrieb des Zentrifugallüfters 302 und einen Kanal 304 zur Führung von Blasluft zu dem Luft-Einführungskanal 201 a hin auf. The blower unit 300 includes a scroll casing 301, inside which an air channel is formed, a centrifugal fan 302 which is housed in the spiral housing 301, a motor for driving the centrifugal fan 302 and a duct 304 for guiding blown air to the air introduction passage 201a attention to. Die Gebläseeinheit 300 ist an dem Abstützungselement 230 befestigt. The blower unit 300 is fixed to the support member 230. Der Kanal 304 ist mit dem Luft-Einführungskanal 201 a verbunden. The channel 304 is connected to the air introduction passage 201a.
  • [0025] [0025]
    Die Gebläseeinheit 300 steht mit einer üblichen Klimatisierungseinheit (nicht dargestellt) in Verbindung, die an dem Fahrzeug angebracht ist. The blower unit 300 communicates with a conventional air-conditioning unit (not shown) in connection which is attached to the vehicle. Wenn der Zentrifugallüfter 302 bei dem Betrieb des Motors 303 umläuft, saugt die Gebläseeinheit 300 klimatisierte Luft aus der Klimatisierungseinheit an und bläst diese zwangsweise zu dem Luftkanal 201 innerhalb des Sitzteils 220 hin. When the centrifugal fan 302 is rotated in the operation of the motor 303, the blower unit 300 sucks air-conditioned air from the air conditioning unit and blows it forcibly to the air channel 201 inside the seat part 220 out. Alternativ kann die Gebläseeinheit 300 klimatisierte Luft aus dem Inneren eines Fahrgastraums ansaugen, ohne mit der Klimatisierungseinheit verbunden zu sein. Alternatively, the blower unit 300 may suck in air-conditioned air from the interior of a passenger compartment, without being connected to the air conditioning unit. Weiter kann eine tafelförmige Heizeinrichtung mit Lüftungslöchern zwischen dem Bezug 210 und der Abdeckungslage 223 angeordnet sein, um die Heizleistung zu verbessern. Further, a tabular heater may be arranged with air holes between the reference 210 and the cover layer 223 to improve the heating capacity.
  • [0026] [0026]
    Die Rücklehne 200 b weist eine Klimatisierungsstruktur gleich derjenigen des Sitzkissens 200 a auf. The backrest 200 b has a structure identical to that of the climate seat pad 200 a. Jedoch unterscheiden sich das Sitzteil 220 und die Gebläseeinheit 300 der Rücklehne 200 b etwas von denjenigen des Sitzkissens 200 a. However, the seat portion 220 and the blower unit 300 of the backrest 200 b slightly from those of the seat cushion 200 a distinction. In der Rücklehne 200 b ist eine Rückwand 240 an der rückwärtigen Seite des Sitzteils 220 vorgesehen, wie in Fig. 2 dargestellt ist. In the backrest 200 b has a rear wall 240 is provided at the rear side of the seat part 220, as shown in Fig. 2.
  • [0027] [0027]
    Das Sitzteil 220 der Rücklehne 200 b weist keine Auslegungslage 222 auf. The seat portion 220 of the backrest 200 b has no interpretation pad 222. Das Sitzteil 220 weist die Hauptlage 221 und die Abdeckungslage 223 auf. The seat member 220 includes the main sheet 221 and the cover layer 223. Das Sitzteil 220 ist über das Abstützungselement 230 , beispielsweise über ein stangenförmiges Federelement, abgestützt. The seat part 220 is on the support member 230, for example via a rod-shaped spring element, supported. Weiter sind in der Rücklehne 200 b Durchgangslöcher 201 c an der Abdeckungslage 223 ausgebildet. Next 200 b through-holes 201 c are formed on the cover layer 223 in the backrest. Die Durchgangslöcher 201 c besitzen eine Konfiguration und Anordnung gleich bzw. ähnlich derjenigen des Sitzkissens 200 a, wie in Fig. 1 dargestellt ist. The through-holes 201 c have a configuration and arrangement of the same or similar to that of a seat cushion 200, as shown in Fig. 1.
  • [0028] [0028]
    Die Gebläseeinheit 300 der Rücklehne 200 b weist anstelle des Zentrifugallüfters 302 einen Axialstromlüfter 305 auf. The blower unit 300 of the backrest 200 b has instead of the centrifugal fan 302 to an axial flow fan 305. Die Gebläseeinheit 300 ist zwischen dem Abstützungselement 230 und dem Kanal 304 befestigt. The blower unit 300 is mounted between the support member 230 and the channel 304. Filz (nicht dargestellt) kann an dem Abstützungselement 230 an einem Bereich, an dem die Gebläseeinheit 300 befestigt ist, als Stoßabsorptionsmaterial vorgesehen sein. Felt (not shown) can be connected to the support member 230 at a portion on which the fan unit 300 is attached, may be provided as a shock absorbing material.
  • [0029] [0029]
    Als Nächstes werden nachfolgend die Arbeitsweise und Vorteile der Sitzklimatisierungseinheit beschrieben. Next, the operation and advantages of the seat air conditioning unit are described below.
  • [0030] [0030]
    Durch den Betrieb der Gebläseeinheit 300 wird klimatisierte Luft von der Klimatisierungseinheit aus oder aus dem Inneren des Fahrgastraums in den Luft- Einführungskanal 201 a angesaugt. By operating the fan unit 300 air-conditioned air is sucked in by the air conditioning unit, or from the interior of the passenger compartment in the air introduction passage 201a. Die Luft wird in den Luft-Einführungskanal 201 a eingeführt und in Richtung bezogen auf den Sitz 200 nach vorn und nach hinten oder nach oben und nach unten durch die Luft-Verteilungskanäle 201 b hindurch verteilt. The air is introduced into the air introduction passage 201a and based on the seat 200 in the direction of forward and backward or upward and downward by the air-distribution channels 201 b distributed therethrough. In dem Sitzkissen 200 a durchdringt die Luft die Auslegungslage 222 , die Abdeckungslage 223 und den Bezug 210 , und die Luft wird in Richtung zu dem Gesäß und den Oberschenkeln geblasen. In the seat cushion 200 a, the air passes through the design position 222, the cover layer 223 and the cover 210, and the air is blown toward the buttocks and the thighs. In der Rücklehne 200 b wird die in den Luft-Verteilungskanälen 201 b verteilte Luft in Richtung zu der Taille und dem Rücken des Benutzers durch die Abdeckungslage 223 und den Bezug 210 hindurch geblasen, wie mittels der gestichelten Pfeile in Fig. 2 angegeben ist. In the backrest 200 b to b distributed in the air-distribution channels 201, air is blown through in the direction of the waist and the back of the user through the cover layer 223 and the cover 210, as indicated by means of the roan arrows in Fig. 2.
  • [0031] [0031]
    Weiter dehnt sich die Luft in der Richtung bezogen auf den Sitz 200 nach links und nach rechts aus, während sie durch die Durchgangslöcher 201 c hindurchtritt und wird in Richtung zu dem Benutzer durch den Bezug 210 hindurch geblasen, wie mittels der ausgezogenen Pfeile in Fig. 2 angegeben ist. Further, the air expands in the direction relative to the seat 200 to the left and to the right, while they c passes through the through-holes 201 and is blown through in the direction to the user by the reference 210, such as by the solid arrows in FIG. 2 is given.
  • [0032] [0032]
    Die durch den Bezug 210 hindurch geblasene Luft wird an einem Bereich unterbrochen, an dem der Sitzdruck des Benutzers zur Einwirkung kommt. Passing the air blown by the reference 210, air is interrupted at a portion on which the user takes action to sitting pressure. Jedoch verbessert die Strömung der Luft in den Luft-Verteilungskanälen 201 b die Luftkonvektion und Wärmeübertragung in Richtung zu dem Benutzer hin. However, the flow of air into the air distribution channels 201 b improved through the air convection and heat transfer toward the user.
  • [0033] [0033]
    Die Breite der Öffnungen 201 d der Durchgangslöcher 201 c ist größer als diejenige der Luft-Verteilungskanäle 201 b in der Richtung bezogen auf das Sitzteil 202 nach links und nach rechts. The width of the openings 201 d of the through-holes 201 c is larger than that of the air-distribution channels 201 in the direction b in relation to the seat portion 202 to the left and to the right. Auf diese Weise kann die Luft in der Richtung nach links und nach rechts expandieren, während sie durch die Durchgangslöcher 201 c von dem Luft-Verteilungskanal 201 b aus hindurchtritt, und dann strömt die Luft durch die Abdeckungslage 223 hindurch. In this way, the air can expand in the direction to the left and to the right, while passing through the through-holes 201 c of the air distribution channel 201 b, and the air then flows through the cover layer 223 therethrough. Entsprechend schafft die Luft-Klimatisierungseinheit eine Klimatisierungswirkung in einem großen Bereich über dem Sitz 200 , ohne die Anzahl und die Breite der Luft- Verteilungskanäle 201 b zu vergrößern und ohne den Sitzkomfort herabzusetzen. Accordingly, the air-conditioning unit provides a conditioning effect in a large area above the seat 200 without increasing the number and width of the air distribution channels 201 b and without lowering the seat comfort.
  • [0034] [0034]
    Die Öffnungen 201 d in einer stromabwärtigen Position der Luft-Verteilungskanäle 201 b sind größer als diejenigen in einer stromabwärtigen Position der Luft-Verteilungskanäle 201 b. The openings 201 d in a downstream position of the air-distribution channels 201 b are larger than those in a downstream position of the air-distribution channels 201 b. Daher nimmt der Luftströmungswiderstand in der Richtung stromabwärts der Luft-Verteilungskanäle 201 b ab. Therefore, the air flow resistance increases in the direction downstream of the air-distribution channels 201 from b. Entsprechend ist die Menge der durch die Durchgangslöcher 201 c hindurchtretenden Luft unabhängig von dem Abstand von dem Luft-Einführungskanal 201 a vergleichmäßigt, wodurch die Leistung der Klimatisierung längst des Sitzes 200 verbessert ist. Accordingly, the amount of c through the through-holes 201 passing through air, regardless of the distance from the air introduction passage 201 a is made uniform, whereby the performance of the air-conditioning of the seat 200 is far improved.
  • [0035] [0035]
    Da die Durchgangslöcher 201 c in einem vorbestimmten Abstand von dem Luft- Einführungskanal 201 a vorgesehen sind, ist es wenig wahrscheinlich, dass die Luft von dem Luft-Einführungskanal 201 a aus direkt durch den Bezug 210 hindurch geblasen wird. Since the through holes 201 c provided at a predetermined distance from the air inlet duct 201 a, it is unlikely that the air is blown from the air introduction passage 201a directly by reference 210 therethrough. Entsprechend kann die Luft in die Luft-Verteilungskanäle 201 b verteilt werden, wodurch die Klimatisierungswirkung der Luft entlang des Sitzes 200 verbessert ist. Accordingly, the air can be distributed 201 b in the air-distribution ducts, whereby the air-conditioning action of the air along the seat 200 is improved.
  • [0036] [0036]
    In dem Fall, dass der Bezug 210 teilweise in Rillen 220 a, die in dem Sitzteil 220 ausgebildet sind, in Hinblick auf das Design des Sitzes eingequetscht wird, können die Rillen 220 a als Teil des Luftkanals 201 verwendet werden. In the case that the reference 210 is partially squeezed in a groove 220 formed in the seat portion 220, in regard to the design of the seat, the groove 220 a may be used 201 as a part of the air duct. Gemäß Darstellung in Fig. 3 ist der gequetschte Bereich 202 in die Rillen 202 a gequetscht, und erstreckt sich ein Draht auf dem gequetschten Bereich 202 des Bezugs 210 . As shown in FIG. 3, the crimped region 202 is squeezed into the grooves 202 a, and extending one wire on the crimped region 202 of the cover 210th In diesem Fall können Verbindungskanäle 201 e in dem Haupt- Sitzteil 221 ausgebildet sein, um die Rillen 220 a mit denjenigen Rillen zu verbinden, die die Luft-Verteilungskanäle 201 b bilden. In this case, the connecting channels 201 may be formed in the e main seat portion 221 to connect the grooves 220 a with those grooves 201 b form the air distribution ducts. Daher kann der Luft- Durchtrittsraum vergrößert sein, wodurch die Klimatisierungswirkung der Luft entlang des Sitzes 200 erheblich verbessert ist. Therefore, the air passage space can be increased, thus the conditioning effect of the air is greatly improved along the seat 200.
  • [0037] [0037]
    Die Verbindungskanäle 201 e sind so ausgebildet, dass sie sich radial in Richtung mit Bezug auf den Luft-Einführungskanal 201 a zu dem Umfang des Sitzteils 220 erstrecken, wie in Fig. 2 dargestellt ist. The connecting channels 201 E are formed such that they extend radially in the direction with respect to the air introduction passage 201a to the periphery of the seat part 220, as shown in Fig. 2. Dies macht die Strömung der klimatisierten Luft glatt, wodurch der Wirkungsgrad der Klimatisierung verbessert ist. This makes the flow of conditioned air smooth, so that the efficiency of the air conditioning is improved.
  • [0038] [0038]
    Da sowohl das Sitzkissen 200 a als auch die Rücklehne 200 b Gebläseeinheiten 300 aufweisen, kann die Blasluftmenge in dem Sitzkissen 200 a und in der Rücklehne 200 b einzeln eingestellt werden. Since both the seat cushion 200 a and 200 b having the backrest fan units 300, the blown air in the seat cushion 200 and a seat back can be set in the 200 b individually. Alternativ kann die Gebläseeinheit 300 eine einzige für das Sitzkissen 200 a und die Rücklehne 200 b sein. Alternatively, the blower unit 300 one for the seat cushion 200 and a backrest 200 to be b. In diesem Fall kann der Kanal 304 je nach Gegebenheit zu dem anderen Teil von Sitzkissen 200 a und Rücklehne 200 b verzweigt sein. In this case, the channel 304 depending on the situation to the other part of the seat cushion 200 and a backrest 200 b be branched. Die Luft wird dem Sitzkissen 200 a und der Rücklehne 200 b durch den Kanal 304 hindurch zugeführt. The air is supplied to the seat cushion 200 and a backrest 200 b supplied through the channel 304 therethrough.
  • [0039] [0039]
    Zur Verbesserung der Heizwirkung kann Bakuhanseki-Mineralgestein, das eine Heizwirkung durch Strahlung im fernen Infrarotbereich besitzt, in dem Bezug 210 vorgesehen sein. In order to improve the heating effect can Bakuhanseki mineral rock, which has a heating effect by radiation in the far infrared region, can be provided in the cover 210. Dieser Bezug 210 kann die Durchblutung des Benutzers verbessern. This cover 210 can improve the user's blood circulation. Das Bakuhanseki-Mineralgestein wird zu kleinen Partikeln zerkleinert und beispielsweise in dem Stoff des Bezugs 210 eingebettet oder in dem Verstärkungsmaterial eingemischt. The Bakuhanseki mineral rock is crushed into small particles and for example, embedded in the fabric of the cover 210 or mixed into the reinforcing material.
  • [0040] [0040]
    Anderes Mineralgestein, beispielsweise Turmalin, kann in dem Bezug 210 anstelle von Bakuhanseki vorgesehen sein. Other mineral rock, such as tourmaline, may be provided in the reference 210 instead of Bakuhanseki. Durch von dem Turmalin abgestrahlten negativen Ionen kann die Müdigkeit des Benutzers herabgesetzt oder überwunden werden. By emitted from tourmaline negative ions, the user's fatigue can be reduced or overcome. Die negativen Ionen können abgestrahlt werden, indem Funktionen, beispielsweise Plasmacluster, elektronische Entladung und Coronaentladung, der Gebläseeinheit 300 hinzugefügt werden. The negative ions can be radiated by features such as plasma cluster, electronic discharge and corona discharge, the blower unit 300 are added.
  • [0041] [0041]
    Weiter kann Electretstoff, der beispielsweise aus Polycarbonat, Polypropylen und Polyurethan hergestellt ist, in dem Sitzteil 220 beispielsweise an der Oberfläche der Abdeckungslage 223 in der Nähe der Hauptlage 221 vorgesehen sein. Further, Electretstoff, which is for example made of polycarbonate, polypropylene and polyurethane, can be provided in the seat portion 220, for example, on the surface of the cover layer 223 in the vicinity of the main layer 221. Die Luft wird mit dem Stoff gefiltert und in Richtung zu dem Benutzer hin geblasen. The air is filtered with the substance and blown in the direction toward the user.
  • [0042] [0042]
    In Fig. 1 sind die Öffnungen der Durchgangslöcher 201 c im wesentlichen elliptisch. In Fig. 1 are the openings of the through-holes 201 c is substantially elliptical. Jedoch können die Öffnungen 201 d anders gestaltet sein, solange die Luft sich in der Richtung bezogen auf den Sitz nach links und nach rechts ausdehnen kann, während sie durch die Durchgangslöcher 201 c hindurchtritt. However, the openings 201 may be designed differently d as long as the air located in the direction relative to the seat to the left and to the right to expand, as it passes through the through-holes 201 c. Beispielsweise sind die Öffnungen 201 d kreisförmig oder rechteckig. For example, the openings 201 d circular or rectangular.
  • [0043] [0043]
    Die vorliegende Erfindung ist nicht auf die offenbarten Ausführungsformen beschränkt, sondern kann in anderer Weise, ohne den Geist der Erfindung zu verfassen, realisiert werden. The present invention is not limited to the disclosed embodiments, but can otherwise without posting the spirit of the invention can be realized.
Referenced by
Citing PatentFiling datePublication dateApplicantTitle
DE10350146A1 *28 Oct 200316 Jun 2005Daimlerchrysler AgFahrzeugsitz für ein Kraftfahrzeug
DE10350146B4 *28 Oct 20034 May 2006Daimlerchrysler AgFahrzeugsitz für ein Kraftfahrzeug
Classifications
International ClassificationB60N2/90, B60H1/32, B60N2/56, B60H1/00, A47C7/74
Cooperative ClassificationB60N2/5657, Y10S454/907, B60N2/5635
European ClassificationB60N2/56C4F
Legal Events
DateCodeEventDescription
10 Dec 20098110Request for examination paragraph 44
17 Jan 2013R119Application deemed withdrawn, or ip right lapsed, due to non-payment of renewal fee
Effective date: 20121002