Search Images Maps Play YouTube News Gmail Drive More »
Sign in
Screen reader users: click this link for accessible mode. Accessible mode has the same essential features but works better with your reader.

Patents

  1. Advanced Patent Search
Publication numberDE10228342 A1
Publication typeApplication
Application numberDE2002128342
Publication date4 Sep 2003
Filing date25 Jun 2002
Priority date25 Jun 2002
Publication number02128342, 2002128342, DE 10228342 A1, DE 10228342A1, DE-A1-10228342, DE02128342, DE10228342 A1, DE10228342A1, DE2002128342
InventorsAndre Ebner, Ruediger Halfmann, Matthias Lott, Hermann Rohling, Egon Schulz
ApplicantSiemens Ag
Export CitationBiBTeX, EndNote, RefMan
External Links: DPMA, Espacenet
Adjusting transmission power of mobile station in radio system involves adjusting transmission power depending on positional information relating to mobile station
DE 10228342 A1
Abstract
The method involves adjusting the transmission power (S) depending on positional information (O) relating to the mobile station (MS1). The positional information is dependent upon the geographic position of the mobile station. It can depend upon the type of environment in which the mobile station is located. AN Independent claim is also included for the following: a radio system with a mobile station and a mobile station for a radio system.
Claims(12)  translated from German
1. Verfahren zur Einstellung der Sendeleistung (S) einer mobilen Station (MS1) in einem Funksystem, bei dem 1. A method for adjusting the transmission power (S) of a mobile station (MS1) in a radio system, in which
die Sendeleistung (S) in Abhängigkeit von einer die mobile Station (MS1) betreffenden Ortsinformation (O) eingestellt wird. transmission power (S) in response to a mobile station (MS1) concerning location information (O) is set.
2. Verfahren nach Anspruch 1, bei dem die Ortsinformation von der geografische Position der mobilen Station (MS1) abhängig ist. 2. The method of claim 1, wherein the location information of the geographic position of the mobile station (MS1) is dependent.
3. Verfahren nach einem der vorstehenden Ansprüche, bei dem die Ortsinformation (O) davon abhängt, welcher Art die Umgebung ist, in der sich die mobile Station (MS1) befindet. 3. A method according one of the preceding claims, in which the location information (O) depends on the nature of the environment in which the mobile station is located (MS1).
4. Verfahren nach Anspruch 4, bei dem die Ortsinformation (O) davon abhängig ist, auf welcher Art von Verkehrsweg und/oder in der Nähe welcher Art von Verkehrsweg ( 10 , 20 ) sich die mobile Station (MS1) befindet. 4. The method of claim 4, wherein the location information (O) is dependent on the type of traffic route and / or in the vicinity of any kind of traffic route (10, 20) is the mobile station (MS1).
5. Verfahren nach einem der vorstehenden Ansprüche, bei dem die Sendeleistung (S) zusätzlich in Abhängigkeit von der Geschwindigkeit (V) der mobilen Station (MS1) bestimmt wird. 5. The method according to any one of the preceding claims, wherein the transmission power (S) is additionally a function of the speed (V) of the mobile station (MS1) is determined.
6. Verfahren nach einem der vorstehenden Ansprüche, beidem die Sendeleistung (S) zusätzlich in Abhängigkeit von der Art der Anwendung (AP) von der mobilen Station (MS1) ausgesendeten Signalen bestimmt wird. 6. The method according to any one of the preceding claims, the transmission power (S) additionally as a function of both the nature of the application (AP) by the mobile station (MS1) emitted signals is determined.
7. Verfahren nach einem der vorstehenden Ansprüche, bei dem die Ortsinformation (O) und/oder die Geschwindigkeit (V) und/oder die Art der Anwendung (AP) in der mobilen Station (MS1) bestimmt wird. 7. The method according to any one of the preceding claims, in which the location information (O) and / or the speed (V) and / or the type of application (AP) in the mobile station (MS1) determined.
8. Verfahren nach einem der Ansprüche 1 bis 6, bei dem die Ortsinformation (O) und/oder die Geschwindigkeit (V) und/oder die Art der Anwendung (AP) an die mobile Station (MS1) übermittelt wird. 8. The method according to any one of claims 1 to 6, wherein the location information (O) and / or the speed (V) and / or the type of application (AP) to the mobile station (MS1) is transmitted.
9. Verfahren nach einem der Ansprüche 1 bis 6, bei dem aus der Ortsinformation (O) und/oder der Geschwindigkeit (V) und/oder die Art der Anwendung (AP) ein Steuersignal (CRT) für die Sendeleistung (S) ermittelt wird, das an die mobile Station (MS1) übermittelt wird. 9. The method according to any one of claims 1 to 6, in which, from the location information (O) and / or the speed (V) and / or the type of application (AP), a control signal (CRT) for the transmission power (S) is determined that to the mobile station (MS1) is transmitted.
10. Verfahren nach einem der vorstehenden Ansprüche, bei dem für die Sendeleistung (S) in Abhängigkeit der Ortsinformation (O) eine untere Schranke und/oder eine obere Schranke festgelegt wird. 10. The method according to any one of the preceding claims, wherein for the transmission power (S) in dependence of the location information (O) a lower bound and / or upper bound is determined.
11. Funksystem mit einer mobilen Station (MS1) 11. A radio system comprising a mobile station (MS1)
mit einer Einrichtung (P) zum Einstellen der Sendeleistung (S) der mobilen Station (MS1) having means (P) for adjusting the transmission power (S) of the mobile station (MS1)
bei dem die Einrichtung (P) die Sendeleistung (S) in Abhängigkeit von einer die mobile Station (MS1) betreffenden Ortsinformation (O) einstellt. wherein the means (P), the transmission power (S) in response to a mobile station (MS1) concerning location information (O) is established.
12. Mobile Station (MS1) für ein Funksystem 12. The mobile station (MS1) for a radio system
mit einer Einrichtung (P) zum Einstellen der Sendeleistung (S) der mobilen Station (MS1) having means (P) for adjusting the transmission power (S) of the mobile station (MS1)
bei der die Einrichtung (P) die Sendeleistung (S) in Abhängigkeit von einer die mobile Station (MS1) betreffenden Ortsinformation (O) einstellt. wherein the means (P), the transmission power (S) in response to a mobile station (MS1) concerning location information (O) is established.
Description  translated from German
  • [0001] [0001]
    Die Erfindung betrifft ein Verfahren zur Einstellung der Sendeleistung einer mobilen Station, sowie ein entsprechendes Funksystem und eine entsprechende mobile Station. The invention relates to a method for adjusting the transmission power of a mobile station, and to a corresponding radio system and a corresponding mobile station.
  • [0002] [0002]
    In mobilen Kommunikationssystemen wie zum Beispiel GSM oder UMTS Systemen wird die Sendeleistung der Kommunikationspartner bezüglich der Qualität der Verbindung optimiert. In mobile communication systems such as GSM or UMTS systems, the transmission power of the communication partner is optimized with respect to the quality of the connection. Hierzu werden Regelmechanismen eingesetzt, die beispielsweise die Sendeleistung so einstellen, daß eine gewünschte Bitfehlerrate und/oder ein bestimmter Empfangspegel erreicht wird. For this purpose, control mechanisms are used, for example, adjust the transmission power so that a desired bit error rate and / or a certain reception level is reached.
  • [0003] [0003]
    In Ad-hoc-Netzen (auch selbstorganisierende Netze genannt) sind mehrere Netzstationen in der Lage, ohne eine vermittelnde zentrale Einrichtung eine Funkverbindung untereinander aufzubauen. In ad-hoc networks (also called self-organizing networks) a plurality of network stations are able to without a mediating central institution establish a radio link with each other. Die Verbindung zwischen zwei Stationen erfolgt dabei entweder direkt oder bei größeren Entfernungen über weitere gleichartige Stationen, die für diese Verbindung Relaisstationen bilden. The connection between two stations is made either direct or for longer distances over other similar stations which form relay stations for this connection. Diese selbstorganisierenden Netze sind beispielsweise die Wireless Local Area Networks (WLANs) wie HiperLAN und IEEE 802.11. This self-organizing networks such as the Wireless Local Area Networks (WLANs) such as HiperLAN and IEEE 802.11. Anwendung finden solche Netze nicht nur in den üblichen Internet- und Telematikbereichen sondern auch im Bereich der Inter-Fahrzeugkommunikation, wie z. B. bei Systemen zur Gefahrenwarnungen oder kooperativen Fahrerassistenzsystemen. Find application such networks not only in the usual Internet and telematics areas but also in the field of inter-vehicle communication such. As in systems for hazard warnings or cooperative driver assistance systems.
  • [0004] [0004]
    Ein besonderer Vorteil von Ad-hoc-Netzen liegt in ihrer großen Mobilität und Flexibilität. A particular advantage of ad-hoc networks lies in their great mobility and flexibility. An beliebigen Orten können Funkverbindungen zwischen Stationen aufgebaut werden, ohne von festinstallierten Basisstationen oder einer festgelegten Funknetzplanung abhängig zu sein. At various locations spark connections can be established between stations without being dependent on fixed base stations or a fixed radio network planning. Verbindungen von einer Station zu einer Zielstation können dabei entweder direkt oder mittels Relaisstationen über eine Vielzahl möglicher Wege realisiert werden. Connections from one station to the destination station can thereby be achieved either directly or via relay stations over a number of possible ways. Die große Mobilität der einzelnen, das Ad- hoc-Netz bildenden Stationen impliziert jedoch auch, daß sich für einen Teilnehmer in einem Ad-hoc-Netz sehr schnell seine Umgebungsbedingungen verändern können. However, the great mobility of the individual, the ad hoc network forming stations also implies that can change its environment very quickly in an ad-hoc network for a subscriber. Wird dann mit einer zu großen Leistung gesendet, kommt es verstärkt zu Interferenzen verschiedener Verbindungen und die Empfangsqualität der einzelnen Verbindungen wird reduziert. Is then transmitted with a large power, it is amplified to interference of various compounds and the reception quality of the individual connections is reduced.
  • [0005] [0005]
    Die Wahl des Wertes der Sendeleistung einer mobilen Station bestimmt zum einen die Stärke der Interferenzen mit anderen Stationen und legt zum anderen die Reichweite der Sunksignale dieser mobilen Station fest. The choice of the value of the transmission power of a mobile station determines the one the strength of interference to other stations and places second, to establish the scope of this Sunksignale mobile station. Je größer der Wert der Sendeleistung gewählt wird, um so größer ist die Reichweite und um so mehr Teilnehmer können erreicht werden. The larger the value of the transmission power is selected, the greater is the range and the more users can be achieved. Die Stationen, aus denen ein Ad-hoc-Netz gebildet wird, teilen sich alle die begrenzt zur Verfügung stehende Bandbreite des Funksystems, so daß bei einer großen Anzahl von Stationen die maximale Übertragungskapazität schneller erreicht wird als bei einer kleinen Anzahl. The stations that make up an ad-hoc network is formed, all share the limited available bandwidth of the radio system, so that when a large number of stations, the maximum transmission capacity is achieved faster than with a small number.
  • [0006] [0006]
    Bei HiperLAN 1 wird in vorgegebenen Leistungsklassen gesendet (siehe das Standard-Dokument EN 652 V1.2.1, Kapitel 9.8.1.6). In HiperLAN 1 is sent at specified power classes (see the default document EN 652 V1.2.1, Chapter 9.8.1.6). Für jede Leistungsklasse ist ein Wert der Sendeleistung festgelegt. For each service class a value of the transmission power is fixed. Diesen Wert kann die sendende Station nach Belieben um einige Dezibel variieren. This value can vary by several decibels, the transmitting station will. Ist für eine Verbindung keine Leistungsregelung vorgesehen, so wird ein fester Wert für die Sendeleistung gewählt. If there is no power control is provided for a connection, a fixed value for the transmission power is selected. Bei Verbindungen mit Leistungsregelung erfolgt diese typischerweise wie bei GSM und UMTS. For connections with power control this typically occurs as GSM and UMTS. Ausgehend von dem bei Verbindungsaufbau gewählten Wert der Sendeleistung erfolgt eine Änderung der Sendeleistung, bis die gewünschte Verbindungsqualität erreicht wird. Starting from the value selected when establishing a connection of the transmission power is a change in the transmission power, until the desired connection quality is achieved. In welcher Leistungsklasse und mit welchem festen Wert der Sendeleistung gesendet wird bzw. welcher Anfangswert der Sendeleistung bei Verbindungsaufbau im Fall einer Leistungsregelung gewählt wird, ist in den Standards nicht näher spezifiziert. Is in the performance class and with what fixed transmit power value sent or which initial value of the transmission power is selected at connection establishment in the event of power control is not specified in the standards. Es fehlen also Kriterien, anhand derer ein günstiger Wert der Sendeleistung gewählt werden kann. So there is a lack of criteria that a favorable value of the transmission power can be selected.
  • [0007] [0007]
    Bei IEEE 802.11 existieren keine Leistungsklassen wie bei HiperLAN 1 und 2. Die mobilen Stationen senden üblicherweise mit der im Standard vorgesehenen maximalen Leistung. In IEEE 802.11 no performance classes as HiperLAN 1 and 2. The existing mobile stations typically send with the standard provided for maximum performance. Eine Leistungsregelung ist nicht vorgesehen. A power control is not provided.
  • [0008] [0008]
    Der Erfindung liegt daher die Aufgabe zugrunde, ein vorteilhaftes Verfahren zur Einstellung der Sendeleistung in Ad-hoc- Netzen anzugeben. The invention is therefore an object of the invention to provide an advantageous method for adjusting the transmission power in ad hoc networks.
  • [0009] [0009]
    Diese Aufgabe wird mit dem Verfahren gemäß Anspruch 1, dem Funksystem gemäß Anspruch 11 sowie der mobilen Station für ein Funksystem gemäß Anspruch 12 gelöst. This object is achieved with the method according to claim 1, the radio system according to claim 11 and the mobile station for a radio system according to claim 12.
  • [0010] [0010]
    Vorteilhafte Aus- und Weiterbildungen der Erfindung sind Gegenstand der abhängigen Ansprüche. Advantageous embodiments and modifications of the invention are the subject of the dependent claims.
  • [0011] [0011]
    Erfindungsgemäß wird die Sendeleistung einer mobilen Station in einem Funksystem vorteilhaft in Abhängigkeit von einer die mobile Station betreffenden Ortsinformation eingestellt. According to the invention the transmission power of a mobile station in a radio system is advantageously adjusted as a function of location information concerning the mobile station. Die Erfindung beruht dabei auf der Erkenntnis, daß an verschiedenen Orten unterschiedliche und für den jeweiligen Ort typische Funkausbreitungsbedingungen und Teilnehmerkonzentrationen herrschen, dh die Dichte der potentiellen Verbindungspartner bzw. der mittlere Abstand zum nächsten Nachbarn ist ortsspezifisch. The invention is based on the recognition that prevail in different places and different typical for the respective site radio propagation conditions and participants concentrations, ie, the density of the potential link partner or the mean nearest neighbor distance is site-specific. Weiterhin können die Ausbreitungsbedingungen verschieden sein. Furthermore, the propagation conditions may be different. Kann auf Autobahnen davon ausgegangen werden, daß oft ein direkter Pfad (Line-of-Sight, LOS) zwischen Sender und Empfänger besteht, so ist in städtischen Umgebungen dieser direkte Pfad oft durch Hindernisse, wie z. B. Gebäude, versperrt (Non-Line-of-Sight, NLOS) Die erfindungsgemäße Ortsinformation erlaubt es, für jeden Ort die wahrscheinlichste Teilnehmerdichte und/oder die Funkausbreitungsbedingungen bei der Einstellung der Sendeleistung zu berücksichtigen. Can be assumed to highways that often a direct path (line-of-sight, LOS) between the transmitter and the receiver, as in urban environments, this direct path often through obstacles such. Building blocks (non- Line-of-Sight NLOS) The location information according to the invention makes it possible to take into account the probable subscriber density and / or the radio propagation conditions when setting the transmit power for each location. Bei schlechten Funkausbreitungsbedingungen und/oder bei hoher Wahrscheinlichkeit einer kleinen Dichte von weiteren Stationen oder eines großen Abstands zum nächsten Nachbarn wird eine größere Sendeleistung gewählt als bei guten Funkausbreitungsbedingungen und/oder hoher Wahrscheinlichkeit einer großen Dichte bzw. eines kleinen mittleren Abstands zum nächsten Nachbarn. In case of bad radio propagation conditions and / or at a high probability of a small density of further stations or a large distance to the nearest neighbors of a larger transmission power is chosen as with good radio propagation conditions and / or high probability of a high density and a small average distance to the nearest neighbors.
  • [0012] [0012]
    Ändert sich der Ort der mobilen Station, so kann damit eine Änderungen der Funkausbreitungsbedingungen und/oder Teilnehmerdichte bzw. des mittleren Abstands zum nächsten Nachbarn verbunden sein. Changes the location of the mobile station, so therefore can be connected to a nearest neighbor changes in the radio propagation conditions and / or subscriber density and the mean distance. Die Erfindung ermöglicht es, die Sendeleistung an die sich ändernden Verbindungsbedingungen anzupassen, um dadurch eine optimale Verbindungen zu haben. The invention makes it possible to adjust the transmit power to the connection changing conditions so as to have an optimum compounds. Mit einer Änderung des Ortes ist häufig auch eine Änderung der der mobilen Station nächstgelegenen Stationen verbunden, so daß sich für Verbindungen zu gewünschten Zielstationen günstigere Wege ergeben, für die neue Verbindungen aufgebaut werden. With a change of place, a change of the mobile station nearest stations is often associated, so that for connections to the desired destination stations found cheaper ways to build for the new connections. Auch für diese neuen Verbindungen kann aufgrund der erfindungsgemäßen Ortsinformation ein geeigneter Wert der Sendeleistung eingestellt werden. Also for these novel compounds may be employed due to the location information according to the invention, a suitable value of the transmission power.
  • [0013] [0013]
    Die Ortsinformation ist nach einer ersten Ausführungsform der Erfindung vorteilhafter Weise von der geografische Position der mobilen Station abhängig. The location information is dependent upon a first embodiment of the invention advantageously of the geographical position of the mobile station. Die Stationsdichte und daher der mittlere Abstand zur nächsten weiteren Station und/oder die Funkausbreitungsbedingungen hängen von der geografischen Position der mobilen Station ab, so daß eine Information über die geografische Position der mobilen Station vorteilhaft zur Einstellung der Sendeleistung verwendet werden kann. The station density and therefore the mean distance to the next further station and / or radio propagation conditions depend on the geographical position of the mobile station so that an information about the geographical position of the mobile station can be advantageously used to adjust the transmit power. Die geografische Position kann beispielsweise mit einer Tabelle kombiniert werden, die jeder geografischen Position einen Wert der Sendeleistung zuordnet. The geographical position can be combined, for example with a table that assigns a value to the transmission power of each geographical position. Ebenso kann durch Kombination mit einer Landkarte jeder geografischen Position ein Wert der Sendeleistung zugeordnet werden, wobei anhand der Landkarte auf die an der jeweiligen geografischen Position anzunehmende Dichte von weiteren Stationen geschlossen werden kann. Likewise, a transmit power value can be assigned by combination with a map of each geographical position, it can be concluded on the assumed upon the regional position density of other stations based on its map. Die Bestimmung der geografischen Position läßt sich mittels eines GPS-Empfängers durchführen. The determination of the geographical position can be carried out by means of a GPS receiver.
  • [0014] [0014]
    Die Ortsinformation ist in einer zweiten Ausführungsform der Erfindung vorteilhaft abhängig davon, in welcher Art von Umgebung sich die mobile Station befindet. The location information is advantageous depending on what kind of environment, the mobile station is in a second embodiment of the invention. Unterschieden werden kann hier vorteilhaft z. B. zwischen einer Stadt, einem Dorf, einem Waldstück oder Feld, da in solchen Umgebungen jeweils verschiedene mittlere Abstände zum nächsten Nachbarn anzutreffen sind bzw. typische Funkausbreitungsbedingungen vorherrschen. Can be distinguished here advantageous z. B. between a city, a village, a forest or field, since in such environments, each different average distances are found to nearest neighbors and prevail typical radio propagation conditions. Die Art der Umgebung könnte beispielsweise auch "Hochhaus", "Auto" oder "Flugzeug" sein. The type of environment could, for example, "skyscraper", "car" or "airplane". Im Falle der Umgebung "Hochhaus" wäre die Sendeleistung am kleinsten zu wählen, da sich hier die nächstgelegene weitere Station üblicherweise im Haus, also nur wenige Meter entfernt, befindet, während bei einem Auto der Abstand zur nächsten mobilen Station, die sich in der Regel auch in einem Auto befinden wird, eher einige Meter und bei einem Flugzeug sogar einige Kilometer betragen wird. In the case of the environment "skyscraper" would be the transmission power at the smallest to choose, because here the nearest other station usually in the house, just a few meters away, is while in a car, the distance to the next mobile station which is usually will also be in a car, rather few meters and will be on an airplane even a few kilometers. Die Umgebung "Flugzeug" hätte daher die größte Sendeleistung zur Folge. Area "aircraft" would therefore have the largest transmission performance.
  • [0015] [0015]
    Nützlich ist ferner, wenn die Ortsinformation davon abhängt, auf welcher Art von Verkehrsweg und/oder in der Nähe welcher Art von Verkehrsweg sich die mobile Station befindet. Is also useful when the location information depends on which type of traffic and / or near what type of traffic, the mobile station is located. Hilfreich ist dabei beispielsweise die Information, ob sich die mobile Station auf einer städtischen Straße, auf einer Landstraße oder auf einer Autobahn befindet, da auf den verschiedenen Arten von Verkehrswegen in der Regel unterschiedliche Verkehrsdichten der Teilnehmer und/oder Funkausbreitungsbedingungen vorherrschen. It is helpful, for example, the information on whether the mobile station is located on an urban street, on a country road or on a highway, there prevail different traffic densities of participants and / or radio propagation conditions at the different types of roads in general.
  • [0016] [0016]
    Eine bevorzugte Ausführungsform der Erfindung verwendet zusätzlich zur Ortsinformation die Geschwindigkeit der mobilen Station, um die Sendeleistung einzustellen. A preferred embodiment of the invention in addition to the location information using the speed of the mobile station to adjust the transmission power. Auf diese Weise läßt sich auch noch die tatsächliche Verkehrssituation (fließender oder stehender Verkehr) vorteilhaft für die Einstellung der Sendeleistung verwenden. In this way, the actual traffic situation (flowing or stopped traffic) can also advantageously be used for the adjustment of the transmission power. Bei stehendem Verkehr wird häufig die Teilnehmerdichte höher sein als bei fließendem Verkehr. When in stationary traffic the subscriber density will be higher than the flow of traffic often.
  • [0017] [0017]
    Bei einer weiteren vorteilhaften Weiterbildung der Erfindung wird die Sendeleistung zusätzlich in Abhängigkeit von der Art der Anwendung geregelt, deren Daten von der betreffenden mobilen Station gesendet werden. In a further advantageous development of the invention the transmission power is additionally regulated in dependence on the type of application, the data is sent from the relevant mobile station. Für bestimmte Anwendungen wie Warnmeldungen (Emergency Calls), die beispielsweise von mobilen Stationen, die sich in Kraftfahrzeugen befinden, z. B. bei einer Notbremsung an mobile Stationen nachfolgender Fahrzeuge gesendet werden, läßt sich die benötigte Mindestsendeleistung unmittelbar als Funktion der Fahrzeuggeschwindigkeit der Nachfolgefahrzeuge darstellen. For certain applications, such as warnings (emergency calls), the such. B. sent in an emergency to mobile stations of vehicles following example of mobile stations that are located in motor vehicles, the minimum transmit power required can be represented directly as a function of vehicle speed the successor vehicles ,
  • [0018] [0018]
    In einer weiteren Ausgestaltung der Erfindung werden Ortsinformation und/oder Geschwindigkeit und/oder die Art der Anwendung in der mobilen Station bestimmt. In a further embodiment of the invention, location information and / or speed and / or the type of application in the mobile station are determined. Die mobile Station ist so unabhängig von externen Komponenten und kann selbstständig die Sendeleistung bestimmen. The mobile station is independent of external components and can independently determine the transmission power.
  • [0019] [0019]
    Von Vorteil kann aber auch die Übermittlung der Ortsinformation und/oder der Geschwindigkeit und/oder der Art der Anwendung an die mobile Station sein. Advantageous but may also be the transmission of the location information and / or the speed and / or the type of application to the mobile station. Auf diese Weise kann die mobile Station durch den Wegfall einer Einheit, welche die Ortsinformation und die Geschwindigkeit und die Art der Anwendung ermittelt, wesentlich kompakter gebaut werden. In this way, the mobile station can due to the elimination of a unit which determines the location information and the speed and type of application, be made much more compact. Eine solche Einheit ist dann extern von der mobilen Station angeordnet. Such a unit is then arranged externally of the mobile station. Sie kann, falls es sich bei der Ortsinformation um die geografische Position handelt, in bereits bestehende Systeme, die (wie beispielsweise Autonavigationssysteme) bereits mit einem GPS-Empfänger ausgerüstet sind, integriert werden. It can, if it is the geographic position at the location information into existing systems (such as car navigation systems) are already equipped with a GPS receiver, can be integrated.
  • [0020] [0020]
    Darüber hinaus kann der mobilen Station vorteilhaft von einer externen Einheit ein Steuersignal zur Einstellung der Sendeleistung übermittelt werden, das aus der Ortsinformation und/oder der Geschwindigkeit und/oder der Art der Anwendung ermittelt wird. In addition, the mobile station can be transmitted to a control signal for setting the transmission power advantageous from an external unit, which is determined from the location information and / or the speed and / or the type of application. Die mobile Station spart so zusätzlich zur im vorherigen Absatz geschilderten Weiterbildung die Rechenleistung, die zur Bestimmung der Sendeleistung aus der Ortsinformation und/oder der Geschwindigkeit benötigt wird. The mobile station in addition to the saving as described in the previous paragraph further development, the processing power that is required for determining the transmission power from the location information and / or the speed. Eine noch kompaktere Bauweise sowie Energieeinsparungen sind so möglich. An even more compact and energy savings are possible.
  • [0021] [0021]
    Zur Minimierung von Interferenzen und zur Optimierung der erreichbaren Teilnehmerzahl ist es günstig, eine untere Schranke und/oder eine obere Schranke für die Sendeleistung festzulegen. To minimize interference and optimize the achievable number of participants, it is convenient to define a lower bound and / or an upper bound for the transmission power. Die untere und obere Schranke werden in Abhängigkeit von der Ortsinformation gewählt. The lower and upper bound can be selected depending on the location information. Eine untere Schranke dient dazu, daß bei Rundaussendungen (Broadcast) eine Mindestanzahl von Teilnehmern mit einer hohen Wahrscheinlichkeit erreicht werden kann. A lower bound is used in that round transmissions (broadcast) a minimum number of participants can be achieved with a high probability. Da oft keine geschlossene Leistungsregelung für den Rundsenderuf möglich ist, kann die Sendeleistung meist nicht auf die Ausbreitungsbedingungen zu den Empfängern geregelt werden. As often no closed loop power control for the Rundsenderuf is possible the transmission power can not usually be controlled to the propagation at the receivers. Durch die Wahl einer größeren bzw. kleineren Leistung werden mehr oder weniger Stationen erreicht. By choosing a larger or smaller power stations are more or less achieved. Gleichzeitig werden auch die Interferenzen entsprechend angehoben bzw. verringert. Simultaneously, the interference is increased or reduced accordingly. Je geringer die Sendeleistung gewählt wird desto weniger Verbindungen werden gestört. The lower the transmission power is selected the less connections being disturbed. Das betrifft insbesondere solche Verbindungen, die außerhalb der Detektionsreichweite des Senders betrieben werden, die aber durch das gleichzeitige Senden gestört werden. This applies in particular those compounds which are operated outside the detection range of the transmitter, but are disturbed by the simultaneous transmission. Der Sender ist dann eine sogenannte versteckte Station (Hidden Station). The transmitter is then a so-called hidden station (Hidden Station). Eine aus der Ortsinformation abgeleitete geringe Dichte an Teilnehmerstationen erfordert generell höhere Werte für die Schranken als eine hohe Dichte an Teilnehmerstationen. A derived from the location information of low density of subscriber stations generally requires higher values for the barrier as a high density of subscriber stations. Selbstverständlich kann auch ein fester Wert der Sendeleistung definiert werden, indem beispielsweise die untere und obere Sehranke auf den gleichen Wert gesetzt werden. Of course, a fixed value of the transmission power can be defined, for example, the lower and upper Very Anke are set to the same value.
  • [0022] [0022]
    Sieht die Verbindung eine Leistungsregelung vor, würde ohne obere Schranke für eine sich von der mobilen Station entfernende weitere Station die Sendeleistung immer größer gewählt werden, um so die Verbindungsqualität zu wahren, wobei dadurch gleichzeitig immer größere Interferenzen entstünden. Does the link power control before, would have no upper bound for moving away from the mobile station further station transmit power always be set higher so as to maintain the connection quality, thereby incur the same time more and more interference. Ab einer festzulegenden Entfernung bzw. Sendeleistung ist es günstiger, die gewünschte Zielstation über einen anderen Weg zu erreichen, dh die Verbindung über eine nähergelegene Station mit einer aufgrund der geringeren Entfernung kleineren Sendeleistung zu wählen. From a determined distance and transmission power, it is better to achieve the desired target station via a different route, ie the connection via a nearer station to select a smaller due to the smaller distance transmission power. Eine untere Schranke für die Sendeleistung ist vorteilhaft zu wählen, um die beim Empfänger ankommende Leistung und damit die Qualität der Verbindung nicht unter ein Mindestmaß fallen zu lassen. A lower bound for the transmission power is advantageous to choose not to let the incoming power at the receiver and thus the quality of the connection drop below a minimum. Ohne Leistungsregelung kann die obere Schranke den gleichen Wert wie die untere Schranke erhalten. Without power control, the upper bound can obtain the same value as the lower bound. Eine Ausreichende Qualität der Verbindung ist dann gemäß den vorherigen Ausführungsformen der Erfindung durch die geeignete Wahl dieses Wertes gesichert. A sufficient quality of the connection is then secured in accordance with the previous embodiments of the invention by appropriate choice of this value.
  • [0023] [0023]
    Das Funksystem und die mobile Station sind mit den für die Durchführung des Verfahrens notwendigen Komponenten ausgestattet. The radio system and the mobile station are equipped with the necessary for the implementation of the process components.
  • [0024] [0024]
    Die Erfindung wird im folgenden anhand von in den Figuren dargestellten Ausführungsbeispielen näher erläutert. The invention is explained in more detail below with reference to exemplary embodiments illustrated in FIGS. Es zeigen: In the drawings:
  • [0025] [0025]
    Fig. 1a-c verschiedene Ausführungsbeispiele eines erfindungsgemäßen Funksystems, das exemplarisch die Verbindung zwischen zwei mobilen Stationen zeigt, Fig. 1a-c show various embodiments of a radio system according to the invention, the examples showing the connection between two mobile stations,
  • [0026] [0026]
    Fig. 2a, b unterschiedliche Verkehrswege, auf denen sich die mobilen Stationen des Funksystems aus Fig. 1a-c bewegen. Fig. 2a, b different traffic ways in which to move the mobile stations of the radio system of Fig. 1a-c.
  • [0027] [0027]
    Die Erfindung wird im folgenden anhand eines Ad-hoc-Netzes, wie es bei Wireless Local Area Networks wie Hyperlan und IEEE 802.11 verwendet wird, erläutert, obwohl sie auch auf zellulare Mobilfunksysteme wie GSM oder UMTS anwendbar ist. The invention will in the following with reference to an Ad-hoc network as it is used in wireless local area networks such as IEEE 802.11 and Hyperlan explained, although it is also applicable to cellular mobile radio systems such as GSM or UMTS. Die Erfindung ist aber auch auf andere Funksysteme mit mobilen Stationen anwendbar. However, the invention is also applicable to other radio systems with mobile stations.
  • [0028] [0028]
    In den Funksystemen der Fig. 1a-c ist eine mobile Station MS1 mit einer Einheit P zur Leistungsregelung dargestellt. In the radio systems of Figs. 1a-c, a mobile station MS1 is shown with a unit P for power control. Eine Einheit E dient der Bestimmung einer Ortsinformation O und der Geschwindigkeit V der mobilen Station MS1. A unit E is used to determine location information O and the speed V of the mobile station MS1. Gezeigt ist weiterhin exemplarisch eine nächstgelegene weitere mobile Station MS2, mit der die mobile Station MS1 eine Verbindung aufbauen will oder aufgebaut hat. Shown is further exemplified a closest other mobile station MS2, with which the mobile station MS1 will initiate a connection has established. Üblicherweise wird eine mobile Station MS1 mit mehreren weiteren mobilen Stationen MSi Verbindungen besitzen bzw. die Verbindung zu einer weiteren mobilen Station MS2 über mehrere mobile Stationen MS1, die als Relaisstationen fungieren, aufbauen. Typically, a mobile station MS1 is using more other mobile stations MSi and have set up the connection to another mobile station MS2 via a plurality of mobile stations MS1, which act as relay stations, connections. Die Sendeleistung S, mit der Daten D von der mobilen Station MS1 zur weiteren mobilen Station MS2 übertragen werden, wird nun anhand der Ortsinformation O bestimmt. The transmit power S, are transmitted with the data D from the mobile station MS1 MS2 to another mobile station will now be determined by the location information O. Dabei wird der Zusammenhang zwischen dem duch die Ortsinformation O bezeichneten Ort und der für diesen Ort typischen Teilnehmerkonzentration, dh der wahrscheinlichsten Teilnehmerdichte bzw. dem wahrscheinlichsten mittleren Abstand zur nächsten Station zur Einstellung der Sendeleistung ausgenutzt. Here is the link between the designated Duch, the location information M Place and typical for this place participants concentration, ie the most probable subscriber density and the likely average distance to the next station used for adjusting the transmission power.
  • [0029] [0029]
    Obwohl das bisherige Ausführungsbeispiel und auch die folgenden Ausführungen die Verbindung der mobilen Station MS1 zu weiteren mobilen Stationen MS1 beschreiben, kann es sich bei den Stationen, mit denen die mobile Station MS1 eine Verbindung hat, ganz oder teilweise auch um raumfeste Stationen wie beispielsweise die Basisstationen eines zellularen Mobilfunksystems handeln. Although the previous embodiment, and the following remarks MS1 describe the connection of the mobile station to other mobile stations MS1, may be at the stations with which the mobile station MS1 has a connection, in whole or in part, also fixed in space stations such as base stations act of a cellular mobile radio system.
  • [0030] [0030]
    Um eine Mindestqualität für die Verbindung zwischen den mobilen Stationen MS1 und MS2 zu gewährleisten, wird für die Sendeleistung je nach Ortsinformation O ein Mindestwert, dh eine untere Schranke festgesetzt. In order to ensure a minimum quality for the connection between the mobile stations MS1 and MS2, is for the transmission power depending on the location information of O a minimum value, ie a lower bound set. Ergibt die Ortsinformation O, daß eine geringe Teilnehmerdichte am Ort der mobilen Station MS1 anzunehmen ist, so wird eine größere untere Schranke gewählt als bei einer großen Teilnehmerdichte. If the location information O that a small subscriber density at the location of the mobile station MS1 is assumed as a larger lower bound is selected as participants in a large density. Ist eine Leistungsregelung für die Verbindung vorgesehen, wird auch eine obere Schranke für die Sendeleistung festgelegt. If a power control for the connection provided also an upper bound on the transmission power is set. Für die obere Schranke gilt analog zur unteren Schranke, daß ein hoher Wert gewählt wird, falls die Ortsinformation zur Annahme einer kleinen Teilnehmerdichte führt. For the upper bound applies analogously to the lower bound that a high value is selected if the location information leading to the adoption of a small subscriber density. Durch die Wahl einer oberen Schranke wird Verhindert, daß die Sendeleistung bei sich voneinander entfernenden mobilen Stationen MS1 und MS2 durch bekannte Mechanismen zur Leistungsregelung immer größer gewählt wird und so immer stärkere Interferenzen mit weiteren Stationen die Qualität der Verbindung zunehmend verschlechtern. By choosing an upper bound is Prevents the transmission power at each other remove mobile stations MS1 and MS2 selected growing power control by known mechanisms and as always continue to deteriorate the quality of the connection stronger interference with other stations. In solch einer Situation wäre es günstig, die Verbindung zwischen MS1 und MS2 über eine weitere, der mobilen Station MS1 nähergelegene mobile Station durchzuführen. In such a situation it would be convenient to carry out the connection between MS1 and MS2 via a further, the mobile station MS1 nearer mobile station. Für diese Verbindung kann dann eine Sendeleistung S eingestellt werden, die in dem durch die untere und obere Schranke festgelegten Intervall liegt. A transmission power S can then be set for this connection, which lies in the range defined by the lower and upper bound interval. Ist eine Verbindung zur mobilen Station MS2 über weitere mobile Stationen nicht möglich, so ist es gegebenenfalls vorteilhaft, die Verbindung zur mobilen Station MS2 sogar abzubrechen, um nicht die Verbindungen anderer Stationen zu stark zu stören. It is not possible to connect to the mobile station MS2 via other mobile stations, it may be advantageous, even cancel the connection to the mobile station MS2, so as not to disturb too much the connections of other stations. Ist für eine Verbindung keine Leistungsregelung vorgesehen oder möglich, wird anhand der Ortsinformation O ein fester Wert der Sendeleistung gewählt, der die wahrscheinlichste Teilnehmerdichte berücksichtigt und so in der Regel eine gute Verbindungsqualität bei gleichzeitig geringen Interferenzen sicherstellt. If a connection no power control provided or possible a fixed value of the transmission power is based on the location information of O is selected, the participants considered the most probable density and good communication ensures that usually coupled with low interference. Dies ist gleichbedeutend damit, daß untere und obere Schranke auf den gleichen Wert gesetzt werden. This is equivalent to saying that the lower and upper bound are set to the same value.
  • [0031] [0031]
    Die Ortsinformation O ist beispielsweise die geografische Position der mobilen Station MS1, so daß aus einer gespeicherten Tabelle die Sendeleistung S in Abhängigkeit dieser geografischen Position gewählt werden kann. The location information is O. For example, the geographical position of the mobile station MS1, so that the transmission power S can be chosen depending on the geographic location of a stored table. Diese Tabelle ist in derjenigen Einheit gespeichert, in der Steuersignale für die Einstellung der Sendeleistung S erzeugt werden. This table is stored in that unit, are generated in the control signals for setting the transmission power of S. Gebiete, die nur von Wasser umgeben sind oder in denen keine Zivilisation vorhanden ist, würden z. B. eine möglichst große Sendeleistung S erfordern. Areas which are surrounded only by water or where no civilization exists, would require such. As large as possible transmit power S. In Gebieten mit hoher Bevölkerungsdichte hingegen, ist eine relativ kleine Sendeleistung S bereits ausreichend, um die weitere mobile Station MS2 zu erreichen. In areas with high population density, however, a relatively small transmission power S is already sufficient to reach the more mobile station MS2. Bei der Einheit E zur Bestimmung der Ortsinformation O kann es sich auch um ein System zur Positionsbestimmung handeln, das z. B. einen GPS-Empfänger enthält. In the unit E to determine the location information O may be a system for determining position also, the z. B. contains a GPS receiver.
  • [0032] [0032]
    Die Ortsinformation kann alternativ auch statt einer geografischen Positionsangabe in einer Angabe über die Art der Umgebung bestehen, in der sich die mobile Station MS1 befindet. The location information can alternatively also take a geographical position data in a reference to the kind of environment in which the mobile station MS1 is. Unterschiedliche Arten von Umgebung sind z. B. ländliche Gebiete oder Städte. Different types of environment are such. As rural areas or cities. In diesen Umgebungen lebt eine für die jeweilige Umgebung typische Anzahl von Menschen und damit haben diese Umgebungen eine verschiedene Anzahl der potentiellen weiteren mobilen Stationen bzw. verschiedene mittlere Abstände zum nächstgelegenen Nachbarn. In these environments, lives a typical for the ambient number of people and therefore these environments a different number of potential other mobile stations or different average distances to the nearest neighbors. Die Art der Umgebung gibt nun direkt an, welche Sendeleistung eingestellt wird. The nature of the environment are now directly which transmission power is set. Die Verwendung einer Tabelle wie bei der Verwendung der geografischen Position als Ortsinformation entfällt. The use of a table as in the use of the geographical position as location information is not necessary. Stattdessen kann eine Tabelle verwendet werden, in der der durch die Ortsinformation signalisierten Art der Umgebung ein entsprechender Wert der Sendeleistung zugeordnet ist. Instead, a table may be used in which the signaled by the location information type of environment is associated with a corresponding value of the transmission power.
  • [0033] [0033]
    Sinnvoll ist es, bei der Art der Umgebung auch zwischen Autobahnen, Schnellstraßen, und gewöhnlichen Straßen in einer Stadt zu unterscheiden. It is useful also to distinguish between motorways, expressways and ordinary roads in a city in the type of environment. Auf Autobahnen haben die mobilen Stationen üblicherweise einen wesentlich größeren Abstand als auf den Straßen in einer Stadt. On highways, the mobile stations usually have a much greater distance than on the streets in a city. Auf welcher Art von Verkehrsweg sich die mobile Station MS1 befindet, kann der mobilen Station MS1 z. B. durch ein Signal einer Mautstation der Straße oder einer ähnlichen Einrichtungen angegeben werden. On what type of traffic the mobile station MS1 is, the mobile station MS1 z. B. can be indicated by a signal a toll road or similar facilities. Natürlich ist die Art der Umgebung auch aus der geografischen Position ermittelbar. Of course, the type of environment can be determined also from its geographical position. Die Verknüpfung der geografischen Position mit einer elektronisch gespeicherten Landkarte (wie in Fahrzeugnavigationssystemen) ermöglicht hierbei, die Art der Umgebung und somit auch die Art des Verkehrsweges zu bestimmen. The linking of the geographical position with a map electronically stored (such as in car navigation systems) enables this, the type of environment, and thus the type of the traffic route to be determined.
  • [0034] [0034]
    Die Ortsinformation O erhält die mobile Station MS1 von der Einheit E, die sowohl in die mobile Station MS1 integriert ( Fig. 1a) als auch außerhalb der mobilen Station MS1 angeordnet sein kann ( Fig. 1b). The location information is replaced by O, the mobile station MS1 of the unit E, both integrated into the mobile station MS1 (Fig. 1a) and can be arranged outside of the mobile station MS1 (Fig. 1b). Bei den Fig. 1a, b werden, nach Übermittlung der Ortsinformation O und der Geschwindigkeit V, Steuersignale zur Einstellung der Sendeleistung in der Einheit P erzeugt. In the Fig. 1a, b, after notification of the location information and the velocity V O, generates control signals for adjusting the transmission power P in the unit. Anstatt die Ortsinformation O und die Geschwindigkeit V an die mobile Station MS1 weiterzuleiten, kann auch direkt in der Einheit E ein Steuersignal CRT basierend auf der Ortsinformation O und der Geschwindigkeit V generiert werden, das an die mobile Station MS1 übermittelt und dort zur Einstellung der Sendeleistung S verwendet wird ( Fig. 1e). Instead, the location information O and the speed V forwarded to the mobile station MS1, a control signal CRT can be generated based on the location information of O and the speed V directly into the unit E, which is transmitted to the mobile station MS1 and there to adjust the transmission power S is used (Fig. 1e). Die Einheit E könnte beispielsweise in ein Fahrzeug integriert sein und das Steuersignal CRT dann an die mobile Station des jeweiligen Autofahrers übermitteln. The unit I could for example be integrated into a vehicle and then transmit the control signal CRT to the mobile station of each car driver. Denkbar ist auch eine Übermittlung des Steuersignals CRT an die Einheit P der mobilen Station MS1 über eine Funkverbindung. It is also conceivable transmission of the control signal to the CRT unit P of the mobile station MS1 via a radio link. So könnte die Einheit E beispielsweise in der weiteren mobilen Station MS2 sitzen. Thus, the unit I could sit for example, in another mobile station MS2. Ist für die Verbindung eine Leistungsregelung vorgesehen, werden Steuersignale von der weiteren mobilen Station MS2 an die mobile Station MS1 übermittelt. Is a power control provided for the connection, control signals from the other mobile station MS2 to the mobile station MS1 are received. Durch Integration der Einheit E in die weitere mobile Station MS2 wird aufwandsmindernd das Steuersignal CRT der Einheit E mit den üblichen Steuersignalen zur Leistungsregelung kombiniert. By integrating the unit E in the more mobile station MS2, the control signal of the CRT unit E is reducing expenses combined with the usual control signals for power control.
  • [0035] [0035]
    In den Fig. 2a, b sind die mobilen Stationen MS1 und MS2 der Fig. 1a-c in Autos integriert, die sich mit anderen mobilen Stationen MS, die auch Bestandteile des Ad-hoc-Netzes sind, auf verschiedenen Arten von Straßen fortbewegen. Fig. 2a zeigt eine Verkehrssituation auf einer Autobahn 10 . In Figs. 2a, b, the mobile stations MS1 and MS2 of Fig. 1a-c in automobiles are integrated, which, moving at other mobile stations MS, which are also components of the ad-hoc network on different types of roads. Fig. 2a shows a traffic situation on a highway 10th Die mobilen Stationen MS, MS1 und MS2 haben dort einen größeren Abstand zum nächsten Nachbarn als im Stadtverkehr, der in Fig. 2b auf einer städtischen Straße 20 dargestellt ist. The mobile stations MS, MS1 and MS2 there have a greater distance to nearest neighbors than in city traffic, which is shown in Fig. 2b on an urban street 20. Auf Autobahnen ist in der Regel sowohl das Verkehrsaufkommen als auch die Geschwindigkeit der mobilen Stationen anders als im Stadtverkehr, woraus im Normalfall ein größerer Abstand der mobilen Stationen resultiert. Both the traffic on motorways as well as the speed of the mobile stations is usually different than in city traffic, resulting in the normal case results in a greater distance of the mobile stations. In den beiden Fig. 2a, b ist exemplarisch der Abstand A zwischen den beiden mobilen Stationen MS1 und MS2 eingezeichnet. In both FIGS. 2a, b, the distance A between the two mobile stations MS1 and MS2 is exemplarily shown. Ebenfalls eingezeichnet ist ein Kreis K1, der die Reichweite der Station MS1 für eine feste Sendeleistung S1 darstellt. Also shown is a circle K1, which represents the range of the station MS1 for a fixed transmit power S1. Der zweite Kreis K2 in Fig. 2b entspricht einer geringeren Sendeleistung S2. The second circuit K2 in Fig. 2b corresponds to a lower transmission power S2. Bei hohem Verkehrsaufkommen befinden sich bei gleicher Sendeleistung S1 mehr Stationen in Reichweite der. In heavy traffic are located at the same transmission power S1 more stations within easy reach of. Station MS1 als bei niedrigem Verkehrsaufkommen, so daß auch die Auslastung der Bandbreite des Mobilfunksystems bei hohem Verkehrsaufkommen größer ist. MS1 so that the bandwidth utilization of the cellular system is greater than that of low volume of traffic, high traffic areas. Eine Änderung der Sendeleistung bewirkt daher immer auch eine Änderung der Anzahl der erreichbaren Stationen. A change in the transmit power, therefore, always causes a change in the number of accessible stations.
  • [0036] [0036]
    Denkbar ist natürlich auch die Situation, daß auf der Autobahn ein Stau entsteht. Conceivable, of course, is also the situation that an accumulation occurs on the highway. In diesem Fall ergäbe sich auch auf der Autobahn 10 ein Bild wie in Fig. 2b. In this case, would also be on the highway 10 an image as shown in Fig. 2b. Um dieser Möglichkeit Rechnung zu tragen, wird neben der Ortsinformation O auch die Geschwindigkeit V der Fahrzeuge bei der Einstellung der Sendeleistung der mobilen Station MS1 berücksichtigt. To explore this possibility into account, in addition to the location information and the velocity V O of the vehicles is taken into account in setting the transmit power of the mobile station MS1. Auf diese Weise kann bei Staubildung von der üblicherweise relativ hohen Sendeleistung S1 auf eine kleinere Sendeleistung S2 umgeschaltet werden, um so die Interferenzen zu minimieren und die Auslastung des Netzes, dh die Anzahl der erreichbaren Stationen zu optimieren. In this way, can be switched in congestion of the usually relatively high transmission power to a smaller transmit power S1 S2, so as to minimize the interference and, that is to optimize the utilization of the network, the number of accessible stations. Gleichzeitig wird mit der kleineren Sendeleistung S2 Energie eingespart. S2 simultaneously energy is saved with smaller transmission power.
  • [0037] [0037]
    Weiterhin besteht nach einer unabhängigen erfinderischen Idee unabhängig vom Vorsehen und Berücksichtigen der oben beschriebenen Ortsinformation oder zusätzlich zu dieser die Möglichkeit, die Sendeleistung in Abhängigkeit von der Art der Anwendung AP (dh den Dienst) zu regeln, deren Daten von der betreffenden mobilen Station gesendet werden. Persists for an independent inventive idea regardless of the provision and consideration of the location information described above or in addition thereto (that is the service) to control which data are transmitted from the respective mobile station, the possibility of the transmission power depending on the type of application AP , Die Mindestreichweite sogenannter Warnmeldungen (Emergency Calls), die bei mobilen Stationen, die sich in Kraftfahrzeugen befinden, z. B. eine Notbremsung nachfolgender Fahrzeuge einleiten, lässt sich unmittelbar als Funktion der Fahrzeuggeschwindigkeit der Nachfolgefahrzeuge darstellen. The minimum range of so-called warning messages (Emergency Calls), take the case of mobile stations that are located in motor vehicles such. As an emergency stop following vehicles, can be represented directly as a function of vehicle speed the successor vehicles. Damit kann die Sendeleistung vorteilhaft sowohl in Abhängigkeit von der Geschwindigkeit als auch von der Art der Anwendung AP eingestellt werden. In order for the transmit power advantageous both in function of the velocity as well as on the type of application AP can be adjusted. Bei einer "Platooning" genannten Anwendung, bei der der Fahrzeugabstand und die Fahrzeuggeschwindigkeit eines Fahrzeugverbandes automatisch angepasst werden, wird die Sendeleistung zusätzlich zur anwendungsspezifischen Festlegung auch aufgrund der Lage des Fahrzeugverbandes, dh der daran beteiligten Kommunikationspartner, eingestellt werden. In a "platooning" said application in which the vehicle distance and vehicle speed of a convoy will automatically adjust the transmission power is in addition to the application-specific definition also due to the location of the convoy, ie the communication partner involved, be adjusted.
  • [0038] [0038]
    Kennt die mobile Station MS1 aufgrund einer entsprechenden Ortsinformation O die typischen Verkehrsbedingungen an ihrer aktuellen Position, so kann sie ihre Sendeleistung S an diese Verkehrssituation anpassen. The mobile station MS1 knows due to a corresponding location information O the typical traffic conditions at their current position, so it can adapt its transmission power S of this traffic situation. Ist keine Leistungsregelung für die Verbindung vorgesehen, kann trotzdem ein sinnvoller Wert der Sendeleistung eingestellt werden. If there is no power control for the connection provided, nevertheless, an appropriate value of the transmission power can be adjusted. Bei einer Verbindung mit Leistungsregelung wird ein sinnvoller Wert der Sendeleistung bereits beim Verbindungsaufbau gewählt. When connected to power control, an appropriate value of the transmission power is already selected when connecting. Nach Verbindungsaufbau wird die Sendeleistung sowohl in Abhängigkeit von der Ortsinformation O und der Geschwindigkeit V, die einen Richtwert für die Leistung vorgeben, als auch in Abhängigkeit von den üblichen Regelmechanismen eingestellt. After the connection to the transmission power is set both as a function of the location information and the velocity V O, which provide a benchmark for performance and function of the normal control mechanisms. Übliche Regelmechanismen bestimmen die Qualität der Verbindung empfangsseitig und übermitteln entsprechende Signale zur Leistungssteuerung an den Sender (geschlossener Regelkreis). Conventional control mechanisms determine the quality of the connection at the receiving end and transmit appropriate signals for controlling power to the transmitter (closed loop).
  • [0039] [0039]
    In einer weiteren unabhängigen erfinderischen Idee wird die Sendeleistung unabhängig von der oben beschriebenen Ortsinformation und/oder der Geschwindigkeitsinformation und/oder der Art der Anwendung oder zusätzlich zu diesen Kriterien in Abhängigkeit von der Anzahl der Stationen in Funkreichweite eingestellt. In a further independent inventive idea the transmission power is set independently of the location information and / or velocity information, and / or the type of application described above or in addition to these criteria, depending on the number of stations in the radio range. Hierzu hört die mobile Station die Funksignale umliegender Stationen ab, insbesondere Broadcast-Signale mit Informationen über die Sendeleistungen der abgehörten Stationen, und ermittelt aus den empfangenen Signalen die Anzahl der erreichbaren Stationen. For this purpose, the mobile station is listening to the radio signals from surrounding stations, in particular broadcast signals with information about the transmission powers of the intercepted stations, and determines from the received signals, the number of accessible stations.
  • [0040] [0040]
    Durch das Abhören der Funksignale kann ein Teilnehmer seine potentiell erreichbaren Kommunikationspartner sowie deren zugehörige Empfangsleistung feststellen. By listening to the radio signals, a subscriber can determine its potentially obtainable communication partners as well as their associated receiving power. Übermitteln die Kommunikationspartner zusätzlich ihre Sendeleistung, läßt sich jedem potentiellen Link ein "Link-Budget" zuordnen. Transmitting the communication partners in addition its transmission power, can be assigned to each potential link a "link budget". Ermittelte "Link-Budgets" einerseits und die maximale Anzahl der Teilnehmer andererseits legen die Sendeleistung des Teilnehmers fest. Determined "link budget" on the one hand, and the maximum number of nodes on the other hand set the transmit power of the subscriber.
Patent Citations
Cited PatentFiling datePublication dateApplicantTitle
WO2000033478A1 *30 Nov 19998 Jun 2000Qualcomm IncorporatedForward and reverse link power control using position and mobility information
WO2001093455A1 *30 May 20016 Dec 2001Motorola IncPower control method during call establishment in a radio communications system
Referenced by
Citing PatentFiling datePublication dateApplicantTitle
DE102005047753A1 *28 Sep 20055 Apr 2007Fraunhofer-Gesellschaft zur Förderung der angewandten Forschung e.V.Gradient-based iterative algorithm signaling implementation method, involves implicitly transmitting occurring interference by receiving nodes, and directly determining and considering occurring interference by transmit nodes
DE102005047753B4 *28 Sep 200511 Oct 2007Fraunhofer-Gesellschaft zur Förderung der angewandten Forschung e.V.Signalisierungsverfahren zur dezentralisierten Online-Sendeleistungsallokation in einem drahtlosen Netz
DE102006016042A1 *5 Apr 200618 Oct 2007Siemens AgMobile data communication device e.g. electronic route accounting system, operation method, involves delaying data communication if determined power is larger than maximally permissible transmitting power
DE102007010291B4 *2 Mar 200718 Apr 2013Audi AgSystem zum drahtlosen Übermitteln eines Steuersignals an eine Empfangseinheit
DE102007061239B4 *19 Dec 200712 Jan 2017Fisher-Rosemount Systems, Inc.Drahtlose Architektur unter Verwendung von Georeferenzierung
US725123530 Jun 200431 Jul 2007Conexant, Inc.Event-based multichannel direct link
US75457711 Nov 20049 Jun 2009Xocyst Transfer Ag L.L.C.Independent direct link protocol
US793329330 Jun 200426 Apr 2011Xocyst Transfer Ag L.L.C.Link margin notification using return frame
US79489511 Nov 200424 May 2011Xocyst Transfer Ag L.L.C.Automatic peer discovery
US802398718 Sep 200620 Sep 2011Fraunhofer-Gesellschaft Zur Foerderung Der Angewandten Forschung E.V.Signaling method for decentralized allocation of online transmission power in a wireless network
US805036030 Jun 20041 Nov 2011Intellectual Ventures I LlcDirect link relay in a wireless network
US844693312 Oct 201121 May 2013Intellectual Ventures I LlcDirect link relay in a wireless network
US878798814 Jan 200522 Jul 2014Intellectual Ventures I LlcPower management for wireless direct link
US900241516 Jan 20147 Apr 2015Intellectual Ventures I LlcPower management for wireless direct link
US926497328 Feb 201216 Feb 2016Fisher-Rosemount Systems, Inc.Wireless architecture and support for process control systems
USRE4312727 Jul 200924 Jan 2012Intellectual Ventures I LlcEvent-based multichannel direct link
USRE4521217 Jan 201228 Oct 2014Intellectual Ventures I LlcEvent-based multichannel direct link
WO2005046134A1 *13 Oct 200419 May 2005Conexant Inc.Link margin notification using return frame
Classifications
International ClassificationH04L12/28, H04L12/56, H04B7/005
Cooperative ClassificationH04W52/282, H04W52/283, H04W52/28, H04W4/02
European ClassificationH04W52/28
Legal Events
DateCodeEventDescription
4 Sep 2003OP8Request for examination as to paragraph 44 patent law
4 Sep 2003OAVApplicant agreed to the publication of the unexamined application as to paragraph 31 lit. 2 z1
22 Jan 20048131Rejection